Strahlentherapie an der Universität Bielefeld | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für Strahlentherapie an der Universität Bielefeld

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Strahlentherapie Kurs an der Universität Bielefeld zu.

TESTE DEIN WISSEN
Was ist charakteristisch für eine kurative Krebsbehandlung?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Die Behandlung ist auf Heilung ausgelegt und der Patient hat eine realistische Heilungschance 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Tumor 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Geschwulst 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was bedeutet Hyperplasie?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Organvergrösserung durch Zellvermehrung
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist ein Tumor?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • eine gewebliche Neubildung in Form eines spontanen, autonomen und irreversiblen Überschusswachstums von körpereigenem Gewebe
  • eine Geschwülst
  • das Gewebe nimmt an Volumen zu
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist charakteristisch für eine palliative Krebsbehandlung?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Die Behandlung ist darauf ausgelegt, tumorbedingte Beschwerden zu lindern und die Lebensqualität der Patienten zu verbessern, da der Patient keine realistische Heilungschance mehr hat. Es geht um die Reduzierung der Schmerzen oder ähnlichen Beschwerden (Durchblutungsstörungen, Frakturen, etc.)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wie nennt man eine Krebsbehandlung, die nicht auf Heilung ausgelegt ist?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Palliativ 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wie nennt man gutartige Tumore fachmännisch?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Benigne Tumore
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wie nennt man bösartige Tumore fachmännisch?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Maligne Tumore?
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was versteht man unter einem Karzinom?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Eine bösartige Geschwulst des Epithels, also von der Haut und der Schleimhaut (z.B. Basalzellkarzinom bzw, weißer Hautkrebs, Mammakarzinom bzw. Brustkrebs, Rektumkarzinom bzw. Arschkrebs, Pankreaskarzinom bzw. Krebs der Bauchspeicheldrüse, usw.)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was versteht man unter einem Sarkom?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Bösartige Geschwülste des mesonchymalen (also Binde-, Muskel- oder Weichteil-) Gewebes, z.B. Osteosarkom bei Knochen, Angiosarkom im Gefäßsystem, Liposarkom bei Fettgewebe, usw.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Woher leitet sich das Wort „Krebs“ ab? Warum nennt man es so?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Die Abstammung kommt von dem Aussehen des Brustkrebses, der sich mit fühlerartigen Verästelungen in das gesunde Gewebe „beisst“
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Radioonkologie
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Lehre von der Behandlung von Geschwülsten mit ionisierenden Strahlen
Lösung ausblenden
  • 62296 Karteikarten
  • 1835 Studierende
  • 84 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Strahlentherapie Kurs an der Universität Bielefeld - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Was ist charakteristisch für eine kurative Krebsbehandlung?
A:
Die Behandlung ist auf Heilung ausgelegt und der Patient hat eine realistische Heilungschance 
Q:
Tumor 
A:
Geschwulst 
Q:
Was bedeutet Hyperplasie?
A:
Organvergrösserung durch Zellvermehrung
Q:
Was ist ein Tumor?
A:
  • eine gewebliche Neubildung in Form eines spontanen, autonomen und irreversiblen Überschusswachstums von körpereigenem Gewebe
  • eine Geschwülst
  • das Gewebe nimmt an Volumen zu
Q:
Was ist charakteristisch für eine palliative Krebsbehandlung?
A:
Die Behandlung ist darauf ausgelegt, tumorbedingte Beschwerden zu lindern und die Lebensqualität der Patienten zu verbessern, da der Patient keine realistische Heilungschance mehr hat. Es geht um die Reduzierung der Schmerzen oder ähnlichen Beschwerden (Durchblutungsstörungen, Frakturen, etc.)
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Wie nennt man eine Krebsbehandlung, die nicht auf Heilung ausgelegt ist?
A:
Palliativ 
Q:
Wie nennt man gutartige Tumore fachmännisch?
A:
Benigne Tumore
Q:
Wie nennt man bösartige Tumore fachmännisch?
A:
Maligne Tumore?
Q:
Was versteht man unter einem Karzinom?
A:
Eine bösartige Geschwulst des Epithels, also von der Haut und der Schleimhaut (z.B. Basalzellkarzinom bzw, weißer Hautkrebs, Mammakarzinom bzw. Brustkrebs, Rektumkarzinom bzw. Arschkrebs, Pankreaskarzinom bzw. Krebs der Bauchspeicheldrüse, usw.)
Q:
Was versteht man unter einem Sarkom?
A:
Bösartige Geschwülste des mesonchymalen (also Binde-, Muskel- oder Weichteil-) Gewebes, z.B. Osteosarkom bei Knochen, Angiosarkom im Gefäßsystem, Liposarkom bei Fettgewebe, usw.
Q:
Woher leitet sich das Wort „Krebs“ ab? Warum nennt man es so?
A:
Die Abstammung kommt von dem Aussehen des Brustkrebses, der sich mit fühlerartigen Verästelungen in das gesunde Gewebe „beisst“
Q:
Radioonkologie
A:
Lehre von der Behandlung von Geschwülsten mit ionisierenden Strahlen
Strahlentherapie

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten Strahlentherapie Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Psychotherapie

Universität Salzburg

Zum Kurs
Strahlenphysik

LMU München

Zum Kurs
Aromatherapie

Impulse e.V. Schule für freie Gesundheitsberufe

Zum Kurs
Atemtherapie

Berufsakademie Göttingen

Zum Kurs
Hydrotherapie

Medizinische Hochschule Brandenburg Theodor Fontane

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Strahlentherapie
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Strahlentherapie