Select your language

Suggested languages for you:
Log In Anmelden

Lernmaterialien für Strafverfahrensrecht an der Universität Bielefeld

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Strafverfahrensrecht Kurs an der Universität Bielefeld zu.

TESTE DEIN WISSEN
Begriff des Strafprozessrechts
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Inbegriff der Rechtsnormen, die das Verfahren in Strafsachen regeln.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Mündlichkeitsprinzip
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Nur das, was in der Verhandandlung zu hören ist, darf verwendet werden §261
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Resultat aus dringendem Tatverdacht
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
U-Haft §112
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Aufgabe des Strafprozessrechts
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
• Umsetzung des staatlichen Strafanspruchs • Freiheitssicherung des Angeklagten
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Grundsatz: "ne bis in idem"
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Verbot der Doppelbestrafung "nicht zweimal in der selben Sache"
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Bezeichnungen des Beschuldigten
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
EV: Beschuldigter ZV: Angeschuldigter HV: Angeklagter
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Ziel(e) des Strafverfahrens
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
-Wahrheit und Gerechtigkeit: Die materiell gerechte Entscheidung -Justizförmigkeit -Rechtsfrieden
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Zweck des Ermittlungsverfahrens
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Entschließung der StA über Erhebung der öffentliche Klage vor ( §160)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Vorraussetzung für ermittlungsverfahren
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Anfagsverdacht §152 II, Schwelle recht gering
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Hinreichender Tatverdacht

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Wahrscheinlichkeit der Verurteilung des Beschuldigten
nach dem gesamten Akteninhalt bei vorläufiger
Tatbewertung

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Mögliche Ausgänge des Ermittlungsverfahren
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Verdichtung eines Anfangsverdacht zu einem hinreichenden Verdacht oder Einstellung §170 (1) und §170 (2)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
JM:

Devolutivrecht

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Übernahmerecht für Behördenleiter, §145 I Alt. 1 GVG

Lösung ausblenden
  • 132989 Karteikarten
  • 2956 Studierende
  • 216 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Strafverfahrensrecht Kurs an der Universität Bielefeld - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Begriff des Strafprozessrechts
A:
Inbegriff der Rechtsnormen, die das Verfahren in Strafsachen regeln.
Q:
Mündlichkeitsprinzip
A:
Nur das, was in der Verhandandlung zu hören ist, darf verwendet werden §261
Q:
Resultat aus dringendem Tatverdacht
A:
U-Haft §112
Q:
Aufgabe des Strafprozessrechts
A:
• Umsetzung des staatlichen Strafanspruchs • Freiheitssicherung des Angeklagten
Q:
Grundsatz: "ne bis in idem"
A:
Verbot der Doppelbestrafung "nicht zweimal in der selben Sache"
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Bezeichnungen des Beschuldigten
A:
EV: Beschuldigter ZV: Angeschuldigter HV: Angeklagter
Q:
Ziel(e) des Strafverfahrens
A:
-Wahrheit und Gerechtigkeit: Die materiell gerechte Entscheidung -Justizförmigkeit -Rechtsfrieden
Q:
Zweck des Ermittlungsverfahrens
A:
Entschließung der StA über Erhebung der öffentliche Klage vor ( §160)
Q:
Vorraussetzung für ermittlungsverfahren
A:
Anfagsverdacht §152 II, Schwelle recht gering
Q:

Hinreichender Tatverdacht

A:

Wahrscheinlichkeit der Verurteilung des Beschuldigten
nach dem gesamten Akteninhalt bei vorläufiger
Tatbewertung

Q:
Mögliche Ausgänge des Ermittlungsverfahren
A:
Verdichtung eines Anfangsverdacht zu einem hinreichenden Verdacht oder Einstellung §170 (1) und §170 (2)
Q:
JM:

Devolutivrecht

A:

Übernahmerecht für Behördenleiter, §145 I Alt. 1 GVG

Strafverfahrensrecht

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Strafverfahrensrecht an der Universität Bielefeld

Für deinen Studiengang Strafverfahrensrecht an der Universität Bielefeld gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Strafverfahrensrecht
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Strafverfahrensrecht