Select your language

Suggested languages for you:
Log In App nutzen

Lernmaterialien für Sportpsychologie - Theorie und Intervention an der Universität Bielefeld

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Sportpsychologie - Theorie und Intervention Kurs an der Universität Bielefeld zu.

TESTE DEIN WISSEN

Forschungsziele

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-Die bidirektionale Beziehung zwischen Leib und Seele analysieren, zu erklären und vorherzusagen bzw. auf andere Felder übertragen

-Oft wird mit nicht direkt beobachtbaren Merkmalen/Variablen gearbeitet -> Messung muss sorgfältig geplant werden

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Theoriebildung - Grounded Theory

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-Systematische Suche nach Theorien

-Sukzessives Kodieren/Expandieren von gewonnen Daten

-Daten zu übergeordneten Kategorien zusammenfassen

-Systematische Zusammensetzung/Verbindung führt zur Theoriebildung

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wissenschaftliche Aufgaben der Sportpsychologie

(Forschung)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

1. Theoriebildung:

-Entwicklung einer Rahmentheorie durch Beobachtung

-Beschreibung, Erklärung, Vorhersage psychologischer Phänomene im Sport

-Präzisieren der Theorie 


2. Methodenentwicklung:

-Forschungsmethoden, diagnostische Methoden, Interventionsverfahren


3. Empirische Forschung:

-Bedingungsanalysen: Unter welchen Bedingungen findet Sport statt?

-Prozessanalysen: Welche psychischen Regulationsvorgänge begleiten sportliches Handeln?

-Folgeanalysen: Welche Auswirkungen hat sportliche Aktivität?

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Handlungsfelder der Sportpsychologie

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-Leistungssport

-Rehabilitation

-Freizeitsport

-Schulsport

-Gesundheitssport


DIE SPORTPSYCHOLOGIE ERSTRECKT SICH NICHT NUR AUF DEN LEISTUNGSSPORT!!

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Von der Theorie zur Praxis

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Sportpsychologie ist...

...ein Pflichtfeld bei allen Studiengängen die Sportrelevant sind

...fester Bestandteil bei der Trainerausbildung

...Dauerbaustelle des Spitzensports

...Pflicht bei Bundesligisten, die ein Internat betreiben

(...verachtet bei den meisten Trainern)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Berufsfelder der Sportpsychologie

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Sportpsychologie als:

1. Wissenschaft:

-Universitäten -> Forschung & Lehre


2. Lehrfach:

im Rahmen:

-des Diplomstudiengangs Psychologie

-von sportwissenschaftlichen Studiengängen

-der Fortbildung Sportpsychologie

-Traineraus- und -fortbildungen


3. Beruf:

-Diagnostik, Beratung, Intervention

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Das Forschungsschema

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

1. Theorie

2. Hypothese

3. Präzisierung der Hypothese

4. Design der Studie/Aufbau der Studie

5. Durchführung

6. Datenaufbereitung

7. Datenanalyse

8. Dateninterpretation

--> Implikation der Interpretation (Punkt 8) in die Theorie

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Triadische Verankerung der Sportpsychologie

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Sportpsychologie steht in Wechselbeziehungen mit der Sportwissenschaft, der Sportpraxis und der Psychologie.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Theoriebildung

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

In Anlehnung an Kreativitätstheorie -> Man muss gewissen Abstand zur Materie bekommen um auf eine gute Forschungsidee zu kommen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Theoriebildung - Intuition 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Zur Unterstützung der Ideenfindung können:

-Themenrelevante Texte gelesen werden

-Fachgespräche führen

-Brainstorming

-Mind Maps

-etc...

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Theoriebildung - Induktion 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-Situationsrelevante Beobachtungen bzw. Wissen (z.B. Daten) werden generalisiert um auf eine Theorie zu schließen

-Ergebnisse die nicht bereits formulierten Theorie erklärt werden, können zu einer neuen Theoriebildung führen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Grundaufgaben der Sportpsychologie

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

1.Forschung:

-Entwicklung von Methoden und Theorien

-Wissenschaftliche Fundierung


2. Lehre:

-Vermittlung sportpsychologischer Inhalte


3. Praxis:

-Sportpsychologisches Training/Hilfestellung zur Leistungsverbesserung

-Erkennen, Vorbeugen und Lösen psychischer Probleme (im Sport)

Lösung ausblenden
  • 81212 Karteikarten
  • 2425 Studierende
  • 170 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Sportpsychologie - Theorie und Intervention Kurs an der Universität Bielefeld - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Forschungsziele

A:

-Die bidirektionale Beziehung zwischen Leib und Seele analysieren, zu erklären und vorherzusagen bzw. auf andere Felder übertragen

-Oft wird mit nicht direkt beobachtbaren Merkmalen/Variablen gearbeitet -> Messung muss sorgfältig geplant werden

Q:

Theoriebildung - Grounded Theory

A:

-Systematische Suche nach Theorien

-Sukzessives Kodieren/Expandieren von gewonnen Daten

-Daten zu übergeordneten Kategorien zusammenfassen

-Systematische Zusammensetzung/Verbindung führt zur Theoriebildung

Q:

Wissenschaftliche Aufgaben der Sportpsychologie

(Forschung)

A:

1. Theoriebildung:

-Entwicklung einer Rahmentheorie durch Beobachtung

-Beschreibung, Erklärung, Vorhersage psychologischer Phänomene im Sport

-Präzisieren der Theorie 


2. Methodenentwicklung:

-Forschungsmethoden, diagnostische Methoden, Interventionsverfahren


3. Empirische Forschung:

-Bedingungsanalysen: Unter welchen Bedingungen findet Sport statt?

-Prozessanalysen: Welche psychischen Regulationsvorgänge begleiten sportliches Handeln?

-Folgeanalysen: Welche Auswirkungen hat sportliche Aktivität?

Q:

Handlungsfelder der Sportpsychologie

A:

-Leistungssport

-Rehabilitation

-Freizeitsport

-Schulsport

-Gesundheitssport


DIE SPORTPSYCHOLOGIE ERSTRECKT SICH NICHT NUR AUF DEN LEISTUNGSSPORT!!

Q:

Von der Theorie zur Praxis

A:

Sportpsychologie ist...

...ein Pflichtfeld bei allen Studiengängen die Sportrelevant sind

...fester Bestandteil bei der Trainerausbildung

...Dauerbaustelle des Spitzensports

...Pflicht bei Bundesligisten, die ein Internat betreiben

(...verachtet bei den meisten Trainern)

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Berufsfelder der Sportpsychologie

A:

Sportpsychologie als:

1. Wissenschaft:

-Universitäten -> Forschung & Lehre


2. Lehrfach:

im Rahmen:

-des Diplomstudiengangs Psychologie

-von sportwissenschaftlichen Studiengängen

-der Fortbildung Sportpsychologie

-Traineraus- und -fortbildungen


3. Beruf:

-Diagnostik, Beratung, Intervention

Q:

Das Forschungsschema

A:

1. Theorie

2. Hypothese

3. Präzisierung der Hypothese

4. Design der Studie/Aufbau der Studie

5. Durchführung

6. Datenaufbereitung

7. Datenanalyse

8. Dateninterpretation

--> Implikation der Interpretation (Punkt 8) in die Theorie

Q:

Triadische Verankerung der Sportpsychologie

A:

Sportpsychologie steht in Wechselbeziehungen mit der Sportwissenschaft, der Sportpraxis und der Psychologie.

Q:

Theoriebildung

A:

In Anlehnung an Kreativitätstheorie -> Man muss gewissen Abstand zur Materie bekommen um auf eine gute Forschungsidee zu kommen

Q:

Theoriebildung - Intuition 

A:

Zur Unterstützung der Ideenfindung können:

-Themenrelevante Texte gelesen werden

-Fachgespräche führen

-Brainstorming

-Mind Maps

-etc...

Q:

Theoriebildung - Induktion 

A:

-Situationsrelevante Beobachtungen bzw. Wissen (z.B. Daten) werden generalisiert um auf eine Theorie zu schließen

-Ergebnisse die nicht bereits formulierten Theorie erklärt werden, können zu einer neuen Theoriebildung führen

Q:

Grundaufgaben der Sportpsychologie

A:

1.Forschung:

-Entwicklung von Methoden und Theorien

-Wissenschaftliche Fundierung


2. Lehre:

-Vermittlung sportpsychologischer Inhalte


3. Praxis:

-Sportpsychologisches Training/Hilfestellung zur Leistungsverbesserung

-Erkennen, Vorbeugen und Lösen psychischer Probleme (im Sport)

Sportpsychologie - Theorie und Intervention

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Sportpsychologie - Theorie und Intervention an der Universität Bielefeld

Für deinen Studiengang Sportpsychologie - Theorie und Intervention an der Universität Bielefeld gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Sportpsychologie - Theorie und Intervention Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Psychologische Intervention

Universität Jena

Zum Kurs
Interventionspsychologie

Universität Würzburg

Zum Kurs
Sportpsychologie

Justus-Liebig-Universität Gießen

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Sportpsychologie - Theorie und Intervention
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Sportpsychologie - Theorie und Intervention