Sozialpsychologie Hannah an der Universität Bielefeld

Karteikarten und Zusammenfassungen für Sozialpsychologie Hannah an der Universität Bielefeld

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Sozialpsychologie Hannah an der Universität Bielefeld.

Beispielhafte Karteikarten für Sozialpsychologie Hannah an der Universität Bielefeld auf StudySmarter:

Was versteht man unter Sozialen Prozessen?

Beispielhafte Karteikarten für Sozialpsychologie Hannah an der Universität Bielefeld auf StudySmarter:

Was bedeuten Kognitive Prozesse?

Beispielhafte Karteikarten für Sozialpsychologie Hannah an der Universität Bielefeld auf StudySmarter:

Was bedeutet die "construction of reality" (subjektive Konstruktion der Realität)?

Beispielhafte Karteikarten für Sozialpsychologie Hannah an der Universität Bielefeld auf StudySmarter:

Was bedeutet "pervasiveness of social influence" (Universalität sozialer Einflüsse)?

Beispielhafte Karteikarten für Sozialpsychologie Hannah an der Universität Bielefeld auf StudySmarter:

Was versteht man unter dem Motiv "striving for mastery"(Streben nach Kontrolle)?

Beispielhafte Karteikarten für Sozialpsychologie Hannah an der Universität Bielefeld auf StudySmarter:

Was versteht man unter dem Motiv "Seeking for connectedness" (Suche nach Verbundenheit)?

Beispielhafte Karteikarten für Sozialpsychologie Hannah an der Universität Bielefeld auf StudySmarter:

Was versteht man unter dem Motiv "valuing me and mine" (Selbstwert und erweitertes Selbst)?

Beispielhafte Karteikarten für Sozialpsychologie Hannah an der Universität Bielefeld auf StudySmarter:

Was versteht man unter dem Verarbeitungsprinzip "conservatism" (Konservatismus)?

Beispielhafte Karteikarten für Sozialpsychologie Hannah an der Universität Bielefeld auf StudySmarter:

Was versteht man unter dem Verarbeitungsprinzip "accessibility" (Zugänglichkeit)?

Beispielhafte Karteikarten für Sozialpsychologie Hannah an der Universität Bielefeld auf StudySmarter:

Was versteht man unter dem Verarbeitungsprinzip "superficiality versus depth" (Oberflächlichkeit versus Tiefe/Systematik)?

Beispielhafte Karteikarten für Sozialpsychologie Hannah an der Universität Bielefeld auf StudySmarter:

Nenne Beispiele für die acht Grundprinzipien der Sozialpsychologie.

Beispielhafte Karteikarten für Sozialpsychologie Hannah an der Universität Bielefeld auf StudySmarter:

Wie wird der erste Eindruck gebildet?

Kommilitonen im Kurs Sozialpsychologie Hannah an der Universität Bielefeld. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Sozialpsychologie Hannah an der Universität Bielefeld auf StudySmarter:

Sozialpsychologie Hannah

Was versteht man unter Sozialen Prozessen?

Soziale Prozesse sind die Arten, durch welche wir in unserem Denken, Fühlen und Handeln von Mitmenschen, Gruppenzugehörigkeiten, Erziehung und sozialem Druck beeinflusst werden.

Sozialpsychologie Hannah

Was bedeuten Kognitive Prozesse?

Kognitive Prozesse beschreiben die Arten, welche uns durch unsere Erinnerungen, Wahrnehmungen, Gedanken, Emotionen und Beweggründe in unserer Weltanschauung und unserem Handeln beeinflussen.

Sozialpsychologie Hannah

Was bedeutet die "construction of reality" (subjektive Konstruktion der Realität)?

Das Axiom beschreibt, dass jede subjektive Konstruktion der Realität von kognitiven und sozialen Prozessen beeinflusst wird.

Sozialpsychologie Hannah

Was bedeutet "pervasiveness of social influence" (Universalität sozialer Einflüsse)?

Das Axiom beschreibt den ständigen sozialen Einfluss auf unser Denken, Handeln und Fühlen. Dabei ist es nicht wichtig, ob andere Menschen physisch anwesend sind.

Sozialpsychologie Hannah

Was versteht man unter dem Motiv "striving for mastery"(Streben nach Kontrolle)?

Menschen versuchen Ereignisse in ihrer sozialen Umwelt zu verstehen und hervorzusagen, um dafür Belohnungen zu erhalten.

Sozialpsychologie Hannah

Was versteht man unter dem Motiv "Seeking for connectedness" (Suche nach Verbundenheit)?

Menschen sehnen sich nach Unterstützung, Liebe und Akzeptanz von den Menschen und Gruppen die ihnen wichtig sind und die sie schätzen.

Sozialpsychologie Hannah

Was versteht man unter dem Motiv "valuing me and mine" (Selbstwert und erweitertes Selbst)?

Menschen wünschen es sich, dass sie selbst und die Menschen/Gruppen mit denen sie sich verbunden fühlen in positivem Licht stehen.

Sozialpsychologie Hannah

Was versteht man unter dem Verarbeitungsprinzip "conservatism" (Konservatismus)?

Ansichten von Individuen und Grupppen sind nur schwer zu ändern und neigen dazu sich zu verewigen.

Sozialpsychologie Hannah

Was versteht man unter dem Verarbeitungsprinzip "accessibility" (Zugänglichkeit)?

Informationen die am häufigsten zugänglich sind haben den größten Einfluss auf unser Denken, Fühlen und Handeln.

Sozialpsychologie Hannah

Was versteht man unter dem Verarbeitungsprinzip "superficiality versus depth" (Oberflächlichkeit versus Tiefe/Systematik)?

Menschen stecken normalerweise wenig Arbeit darein Informationen zu verarbeiten, sind jedoch bei Zeiten motiviert diese intensiver zu betrachten.

Sozialpsychologie Hannah

Nenne Beispiele für die acht Grundprinzipien der Sozialpsychologie.

construction of reality

Sportfans haben unterschiedliche Einstellungen zu einem Spiel.

Einstellungen zu Donald Trump.


pervasiveness of social influence

Religion (bspw. koscher/halal Essen, "obwohl" man alleine ist)


striving for mastery

Vorstellungsgespräche


seeking for connectedness

Im Konflikt zwischen Israel und Palästina scheint Verbundenheit mit Heimatland und sozialer Gruppe wichtiger als Frieden.


valuing me and mine

Mir ist es wichtig, dass auch mein Umfeld in einem positiven Licht stehen.

-> "Es gibt immer Menschen denen es schlechter geht als dir." lässt sich auch dadurch erklären


conservatism

Erster Eindruck, Vorurteile


accessibility

Ich bewerte eine Rede als gut, weil am Ende andere geklatscht haben.


superficial versus depth

oberflächlich: Vertrauen in Kompetenz aufgrund von Uniform

systematisch: Intensive Suche nach einer Kita

Sozialpsychologie Hannah

Wie wird der erste Eindruck gebildet?

  • schnell und leicht
  • sichtbare Hinweisreize bilden das Rohmaterial erster Eindrücke
  • Hinweisreize "Cues" werden anhand gespeicherten Wissens "mental representation" interpretiert

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Sozialpsychologie Hannah an der Universität Bielefeld zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Sozialpsychologie Hannah an der Universität Bielefeld gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Bielefeld Übersichtsseite

Lernen und Gedächtnis

Statistik I

Statistik I

Biopsychologie I

Biopsychologie

Sozialpsychologie I

Sozialpsychologie II

Sozialpsychologie

Allgemeine Psychologie II

Biopsychologie

Sozialpsychologie

Biopsychologie

Diagnostik

Allgemeine Psychologie I

Statistik

Statistik I - Lernkarten

Statistik

Entwicklungspsychologie

Differentielle Psychologie

Statistik III

Testtheorie und Testkonstruktion

Grundlagen der Medizin

Kognitive Neuropsychologie

Klinische Psychologie

Biopsychologie I

Allgemeine Psychologie 2

Einführung in die Forschungsmethoden der Psychologie

Einführung in die Forschungsmethoden

Biopsychologie

Lernen und Gedächtnis/Allgemeine II

Forschungsmethoden - Franzi

Wahrnehmung - Franzi

Allgemeine Psychologie I Hannah

Einführung in die Forschungsmethoden Hannah

Sozialpsychologie

Statistik I Hannah

Statistik I - Deskriptivstatistik

Allgemeine Psychologie II

Allgemeine Psychologie I

Forschungsmethoden

Entwicklungspsychologie

Statistik

soziale urteilsbildung

Biopsychologie

Forschungsmethoden

Statistik

Forschungsmethoden

Differentielle Psychologie

Forschungsmethoden 1

Statistik

Lernen und Gedächtnis

Sozialpsychologie

Statistik 3

Neuro

03 VO Forschungsmethoden

Forschungsmethoden

Forschungsmethoden Tina

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Sozialpsychologie Hannah an der Universität Bielefeld oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login