Softwarearchitektur an der Universität Bielefeld

Karteikarten und Zusammenfassungen für Softwarearchitektur an der Universität Bielefeld

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Softwarearchitektur an der Universität Bielefeld.

Beispielhafte Karteikarten für Softwarearchitektur an der Universität Bielefeld auf StudySmarter:

Was zeichnet den Architekturmustertyp "Steuerungsmuster" aus?

Beispielhafte Karteikarten für Softwarearchitektur an der Universität Bielefeld auf StudySmarter:

Was zeichnet den Architekturmustertyp "Verteilungsmuster" aus?

Beispielhafte Karteikarten für Softwarearchitektur an der Universität Bielefeld auf StudySmarter:

Was sind Vorteile, Nachteile und Anwendungsfälle des Schichtenmodells?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Softwarearchitektur an der Universität Bielefeld auf StudySmarter:

Was sind Vorteile, Nachteile und Anwendungsfälle für Abstrakte Maschinen?

Beispielhafte Karteikarten für Softwarearchitektur an der Universität Bielefeld auf StudySmarter:

Was ist das Pipe-and Filter Muster?

Beispielhafte Karteikarten für Softwarearchitektur an der Universität Bielefeld auf StudySmarter:

Was sind Vor- und Nachteile des Pipe- and Filter Modells und was sind mögliche Anwendungsfälle?

Beispielhafte Karteikarten für Softwarearchitektur an der Universität Bielefeld auf StudySmarter:

Was ist das Ereignisgesteuerte Muster?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Softwarearchitektur an der Universität Bielefeld auf StudySmarter:

Was sind die Vor- und Nachteile des Ereignisgesteuerten Modells und wann ist es Anwendbar?

Beispielhafte Karteikarten für Softwarearchitektur an der Universität Bielefeld auf StudySmarter:

Wann ist SOA anwendbar?

Beispielhafte Karteikarten für Softwarearchitektur an der Universität Bielefeld auf StudySmarter:

Welche Möglichkeiten zur Wiederverwendung gibt es?

Beispielhafte Karteikarten für Softwarearchitektur an der Universität Bielefeld auf StudySmarter:

Was sind die wichtigsten Elemente der Client-Server-Architektur?
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Softwarearchitektur an der Universität Bielefeld auf StudySmarter:

Was macht das Verteilubgsmuster REST aus?

Kommilitonen im Kurs Softwarearchitektur an der Universität Bielefeld. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Softwarearchitektur an der Universität Bielefeld auf StudySmarter:

Softwarearchitektur

Was zeichnet den Architekturmustertyp "Steuerungsmuster" aus?

  • Def. nebenläufiger Einheiten, bsp. Prozesse
  • Steuerung der Abfolge von Einzelfunktionen
  • Synchronisation und Koordination
  • Bsp.: Ereignisgesteuertes System

Softwarearchitektur

Was zeichnet den Architekturmustertyp "Verteilungsmuster" aus?

  • Aufteilung der Funktionalität auf Recheneinheiten in einem Netzwerk
  • Definition der Kommunikationsprinzipien
  • Bsp.: Cloud-Computing

Softwarearchitektur

Was sind Vorteile, Nachteile und Anwendungsfälle des Schichtenmodells?

  • Vorteile:
    • übersichtliche Strukturierung in Abstraktionsebenen
    • in den einzelnen Schichten gibt es keine zu starke Einschränkung des Entwerfenden
    • Wiederverwendbarkeit, Änderbarkeit, Portabilität und Testbarkeit
  • Nachteile
    • Ggf. Effizienzverluste da Aufrufe mehrere Schichten traversieren müssen
  • Anwendungen
    • neue Funktionen auf bestehende (Teil-)Systeme aufbauen
    • Entwicklung auf mehrere Teams verteilen
    • Bedarf an mehrstufiger Sicherheit


Softwarearchitektur

Was sind Vorteile, Nachteile und Anwendungsfälle für Abstrakte Maschinen?

  • Vorteile:
    • Vereinfachung des Basissystems: Verhalten kann "ausgelagert" weden
    • Flexibilität: Jedes mit dem Basissystem realisierbare Verhalten kann implementiert werden
  • Nachteile:
    • Erschwerte Wartung und Erlernung durch technische Fragmentierung
    • enge Kopplung zwischen Interpreter und Basissystem
    • oft geringere Effizienz
  • Anwendungen:
    • wenn auf der Grundlage eines Basissystems unterschiedliche Verhalten implementiert werden können, die nicht alle Bestandteil des Basissystems sein sollen
    • Nutzung der Funktionen des Basissystems in flexibler Rekombination

Softwarearchitektur

Was ist das Pipe-and Filter Muster?

Das Pipe-and-Filter Muster ist ein Steuerungsmuster zur effizienten verarbeitung von Datenströmen. 

Dabei werden Verarbeitungsschritte in sogenannten  Filtern (oder Stufen) realisiert. Ein Strom von input-Daten wird in einen Strom von output-Daten verarbeitet. Der erste Filter bekommt seine Daten aus der Datenquelle, der letzte liefert sie an die Datensenke. Pipes sind notwendig, um die Ergebnisse eines Filters an den nachfolgenden Filter weiterzuleiten.

Jeder Filter ist ein eigenständig ablaufender Prozess oder Thread, sodass Prozesse parallel laufen können.

Softwarearchitektur

Was sind Vor- und Nachteile des Pipe- and Filter Modells und was sind mögliche Anwendungsfälle?

  • Vorteile:
    • Flexibilität durch Rekombination und einfache Erweiterung
    • Parallelisierbarkeit
  • Nachteile:
    • Einheitliches Datenaustauschformat notwendig
    • ggf ineffizient und aufwändige Fehlerbehandlung, da es keine globalen Daten gibt
  • Aunwendungen:
    • effiziente Verarbeitung von Datenströmen
    • z.B. Vidocodierung, Übersetzer

Softwarearchitektur

Was ist das Ereignisgesteuerte Muster?

Das Ereignisgesteuerte Muster ist ein Steuerungsmuster zur Ablaufsteuerung für die Synchronisation und Koordination von Komponenten.

Das Zusammenspiel der Komponenten wird durch Ereignisse gesteuert. Ereignisse sind z.B. Benutzereingaben oder Änderungsbenachrichtigungen. Das System hat kaum Kontrolle, wann Daten verarbeitet werden. (Quelle:Wikipedia)

Softwarearchitektur

Was sind die Vor- und Nachteile des Ereignisgesteuerten Modells und wann ist es Anwendbar?

  • Vorteile:
    • gute Wiederverwendbarkeit von Komponenten
    • Verbesserte Wartbarkeit durch einfache Ersetzbarkeit von Komponenten
  • Nachteile:
    • Unklare Ausführungsreihenfolge
    • vergleichsweise geringe Effizienz
    • korrektheit nur schwer nachweisbar
  • Anwendung:
    • in Fällen, in denen lose Kopplung eine wichtige nicht-funktionale Anforderung ist

Softwarearchitektur

Wann ist SOA anwendbar?
  • Lose Koppling und Interoperabilität sind wichtige Anforderungen
  • Man will einfache Wiederverwendung 
  • Gute Wartbarkeit wichtig
  • Man will offene Standards nutzen 
  • Fortgeschrittene Aspekte werden benötigt (von Substandsrds bereits unterstützt)
  • Geringe Effizienz unwichtig
  • Komplexe Technologie ist okay

Softwarearchitektur

Welche Möglichkeiten zur Wiederverwendung gibt es?
  • Bibliotheken (z.B. mit Bibliotheksklassen und Vererbung)
  • Rahmenwerke (generische Lösungen mit definierten Schnittstellen, an denen erweitert werden kann (Hot Spots))
  • Produktlinien (Reihen ähnlicher Produkte mit Unterschieden und Geneinsamkeiten, die in einer Plattform zusammengefasst sind. Unterschiede sind dann spezifische Erweiterungen, z.B. über Unterklassen, Erweiterungspunkte oder Auswahl von vorgefertigten Komponenten)
  • Referenzarchitekturen (für einen ganzen Anwendungsbereich erprobt und wiederverwendbar, sehr abstrakt und basierend auf viel Erfahrung, z.B. als funktionale Referenzarchitektur mit Funktionsgruppen und Datenflussbeziehungen oder technisch mit Implementierungstechnologie. Dazwischen liegt logisch, mit Softwarebausteinenund Beziehungen (technisch informal))

Softwarearchitektur

Was sind die wichtigsten Elemente der Client-Server-Architektur?
Zwei Schichten:
  • Client als Benutzerschnittstelle
  • Server für Netztechnologie und Datenhaltung

Client Server APIs sind Programmierschnittstellen (bei Remote für verteilte Systeme) die nutzbare Funktionen definieren.
Das kann die Code-Komplexität reduzieren.

Softwarearchitektur

Was macht das Verteilubgsmuster REST aus?
REST steht für Representational State Transfer, welcher auf der Client Server Architektur basiert. Es definiert Grundkonzepte für Dienstintegration, die die Entwicklung einfacher, transparenter, skalierbarer und portabler machen sollen.

Ressourcen sind dabei alles, was ein Client für die Anwendung brauchen kann.

Jede Ressource soll eindeutig identifizierbar sein. (URI)

Ein einheitlicher Zugriff auf Ressourcen wird über Standardmethoden mit definierter Semantik realisiert. (HTTP-Protokoll)

Repräsentation kann in verschiedenen maschinenlesbaren Formaten erfolgen.

Die Kommunikation soll dabei Zustandslos sein. Rest nutzt Hypermedia-Links.

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Softwarearchitektur an der Universität Bielefeld zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Softwarearchitektur an der Universität Bielefeld gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Bielefeld Übersichtsseite

Softwarequalität und Testen

Objektorientierter Entwurf

Projektmanagement

Anforderungsanalyse und Spezifikation

Softwareprojekte und agile Methoden

GSE Nina

Motivation und Einführung

SoftwareArchitektur an der

Technische Hochschule Nürnberg

Software an der

Universität Duisburg-Essen

Architektur an der

Universität zu Kiel

Architektur an der

Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

Architektur an der

Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Softwarearchitektur an anderen Unis an

Zurück zur Universität Bielefeld Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Softwarearchitektur an der Universität Bielefeld oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login