Entwicklungspsychologie an der Universität Bielefeld

Karteikarten und Zusammenfassungen für Entwicklungspsychologie an der Universität Bielefeld

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Entwicklungspsychologie an der Universität Bielefeld.

Beispielhafte Karteikarten für Entwicklungspsychologie an der Universität Bielefeld auf StudySmarter:

Wie lässt sich der Begriff Entwicklung definieren?

Beispielhafte Karteikarten für Entwicklungspsychologie an der Universität Bielefeld auf StudySmarter:

Was ist der Gegenstand der Entwicklungspsychologie?

Beispielhafte Karteikarten für Entwicklungspsychologie an der Universität Bielefeld auf StudySmarter:

Was sind die Aufgaben der Entwicklungspsychologie?

Beispielhafte Karteikarten für Entwicklungspsychologie an der Universität Bielefeld auf StudySmarter:

Was ist die Entwicklungsdiagnostik?

Beispielhafte Karteikarten für Entwicklungspsychologie an der Universität Bielefeld auf StudySmarter:

Wann lassen sich Prognosen über den Entwicklungsstand geben?

Beispielhafte Karteikarten für Entwicklungspsychologie an der Universität Bielefeld auf StudySmarter:

Definieren Sie Phylogenese

Beispielhafte Karteikarten für Entwicklungspsychologie an der Universität Bielefeld auf StudySmarter:

Definieren Sie Anthropogenese

Beispielhafte Karteikarten für Entwicklungspsychologie an der Universität Bielefeld auf StudySmarter:

Definieren Sie Ontogenese

Beispielhafte Karteikarten für Entwicklungspsychologie an der Universität Bielefeld auf StudySmarter:

Was kann man z.B. durch die Betrachtung der phylogenetischen bzw. anthropogenetischen Grundlagen besser verstehen?

Beispielhafte Karteikarten für Entwicklungspsychologie an der Universität Bielefeld auf StudySmarter:

Warum untersucht man in der Entwicklungspsychologie hauptsächlich Kinder oder Jugendliche? 

Beispielhafte Karteikarten für Entwicklungspsychologie an der Universität Bielefeld auf StudySmarter:

Was versteht man unter Anlage?

Beispielhafte Karteikarten für Entwicklungspsychologie an der Universität Bielefeld auf StudySmarter:

Was versteht man unter Umwelt?

Kommilitonen im Kurs Entwicklungspsychologie an der Universität Bielefeld. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Entwicklungspsychologie an der Universität Bielefeld auf StudySmarter:

Entwicklungspsychologie

Wie lässt sich der Begriff Entwicklung definieren?

Entwicklung bezieht sich auf relativ überdauernde und aufeinander bezogene intraindividuelle Veränderung des Erlebens und Verhaltens über die Zeit hinweg.


Fragestellung: Wie verändert sich das menschliche Verhalten und Erleben über die Lebensspanne?


Beispiel: Sprachentwicklung bei Kindern


Was nicht zu Entwicklung gehört: Befindlichkeitsänderungen, Veränderungen durch abrupt eingetretene Ereignisse (Unfälle)

Entwicklungspsychologie

Was ist der Gegenstand der Entwicklungspsychologie?

Gegenstand der Entwicklungspsychologie sind intraindividuelle Veränderungen des Erlebens und Verhaltens sowie dabei auftretende interindividuelle Unterschiede. Ein weiterer wichtiger Aspekt ist die Analyse von intraindividuellen Veränderungen des Erlebens und Verhaltens in Bezug zu der jeweiligen materiellen und sozialen Umgebung (Identifikation von Einflussfaktoren)


Bsp: Entwicklung intellektueller Fähigkeiten und die Unterschiede hinsichtlich der Entwicklung intellektueller Fähigkeiten zwischen einzelnen Individuen, darüber hinaus die Identifikation der Einflussfaktoren auf die Entwicklung der intellektuellen Fähigkeiten

Entwicklungspsychologie

Was sind die Aufgaben der Entwicklungspsychologie?

Die Grundlagenorientierte Aufgabe der Entwicklungspsychologie ist es Entwicklungsphänomene zu Beschreiben und zu Erklären (Suche nach Ursachen bzw. Bedingungen für das Zustandekommen der Entwicklung) . 

Etwas mehr anwendungsorientierte Aufgaben sind die Diagnose des aktuellen Entwicklungsstandes, die Prognose des zukünftigen Entwicklungsstandes sowie die Suche nach Möglichkeiten zu einer Beeinflussung des Entwicklungsgeschehens

Entwicklungspsychologie

Was ist die Entwicklungsdiagnostik?

Unter der Entwicklungsdiagnostik versteht man den Bereich der Entwicklungspsychologie, der den Entwicklungsstandes eines Kindes in Relation zu einer Bezugsgruppe feststellt.


Auskunft über mögliche Defizite oder Vorsprünge in der  Gesamtentwicklung oder für die einzelnen Entwicklungsbereiche (Sprache, Motorik, etc.)

Entwicklungspsychologie

Wann lassen sich Prognosen über den Entwicklungsstand geben?

Wenn eine Merkmalsstabilität gegeben ist, d.h. Merkmale, die über die Zeit hinweg sehr stabil bleibt und wenig fluktuiert

Entwicklungspsychologie

Definieren Sie Phylogenese

Bei der Phylogenese handelt es sich um die stammesgeschichtliche Entwicklung im Laufe der Evolution, die sich nicht auf einzelne Individuen, sondern auf die Entwicklung von Arten bzw. Spezies bezieht

Entwicklungspsychologie

Definieren Sie Anthropogenese

Entwicklungsgeschichte der Spezies Mensch


Entwicklungspsychologie

Definieren Sie Ontogenese

Unter Ontogenese versteht man die Entwicklung des Menschen von der Konzeption(Empfängnis) bis zum Tod

Entwicklungspsychologie

Was kann man z.B. durch die Betrachtung der phylogenetischen bzw. anthropogenetischen Grundlagen besser verstehen?

Man kann z.B. manche Reflexe bei Säuglingen als Verhaltensrelikte identifizieren bzw. besser verstehen


Beispiel: Moro-Reflex

Der Moro-Reflex ist ein Schreckreflex bei Säuglingen, der aus eine Reihe von schnellen Streck- und Beugebewegungen der Extremitäten besteht= Dient der besseren Anklammerung an die Mutter

Entwicklungspsychologie

Warum untersucht man in der Entwicklungspsychologie hauptsächlich Kinder oder Jugendliche? 

Gerade als Kind geht die Entwicklung besonders schnell vonstatten und Phänomene können von Anfang an beobachtete werden.

Darüber hinaus sind Kinder noch in einer gewissen Weise "formbar" d.h. Interventionen sind deutlich erfolgreicher als bei Erwachsenen

Entwicklungspsychologie

Was versteht man unter Anlage?

Anlage ist unsere biologische Grundausstattung, die von den Eltern übertragenen Gene (endogener Faktor)

Entwicklungspsychologie

Was versteht man unter Umwelt?

Umwelt ist die materielle und soziale Umgebung, die unsere Entwicklung beeinflusst (exogener Faktor)

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Entwicklungspsychologie an der Universität Bielefeld zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Entwicklungspsychologie an der Universität Bielefeld gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Bielefeld Übersichtsseite

Lernen und Gedächtnis

Statistik I

Statistik I

Biopsychologie I

Biopsychologie

Sozialpsychologie I

Sozialpsychologie II

Sozialpsychologie

Allgemeine Psychologie II

Biopsychologie

Sozialpsychologie

Biopsychologie

Diagnostik

Allgemeine Psychologie I

Statistik

Statistik I - Lernkarten

Statistik

Differentielle Psychologie

Statistik III

Testtheorie und Testkonstruktion

Grundlagen der Medizin

Kognitive Neuropsychologie

Klinische Psychologie

Biopsychologie I

Allgemeine Psychologie 2

Einführung in die Forschungsmethoden der Psychologie

Einführung in die Forschungsmethoden

Biopsychologie

Lernen und Gedächtnis/Allgemeine II

Forschungsmethoden - Franzi

Wahrnehmung - Franzi

Allgemeine Psychologie I Hannah

Einführung in die Forschungsmethoden Hannah

Sozialpsychologie

Sozialpsychologie Hannah

Statistik I Hannah

Statistik I - Deskriptivstatistik

Allgemeine Psychologie II

Allgemeine Psychologie I

Forschungsmethoden

Entwicklungspsychologie

Statistik

soziale urteilsbildung

Biopsychologie

Forschungsmethoden

Statistik

Forschungsmethoden

Differentielle Psychologie

Forschungsmethoden 1

Statistik

Lernen und Gedächtnis

Sozialpsychologie

Statistik 3

Neuro

03 VO Forschungsmethoden

Forschungsmethoden

Forschungsmethoden Tina

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Entwicklungspsychologie an der Universität Bielefeld oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login