E-Health an der Universität Bielefeld

Karteikarten und Zusammenfassungen für E-Health an der Universität Bielefeld

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs E-Health an der Universität Bielefeld.

Beispielhafte Karteikarten für E-Health an der Universität Bielefeld auf StudySmarter:

Nenne ein Anwendungsbeispiel für das Nutzenpotenzial Zugang.

Beispielhafte Karteikarten für E-Health an der Universität Bielefeld auf StudySmarter:

Nenne ein Anwendungsbeispiel für die Nutzenpotenziale Information und Empowerment.

Beispielhafte Karteikarten für E-Health an der Universität Bielefeld auf StudySmarter:

Nenne ein Anwendungsbeispiel für das Nutzenpotenzial Verhaltensintervention.
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für E-Health an der Universität Bielefeld auf StudySmarter:

Nenne ein Anwendungsbeispiel für die Nutzenpotenziale Teilhabe und Kommunikation.

Beispielhafte Karteikarten für E-Health an der Universität Bielefeld auf StudySmarter:

Beschreibe die allgemeine Evidenz von E-Health.

Beispielhafte Karteikarten für E-Health an der Universität Bielefeld auf StudySmarter:

Was sind die allgemeinen Herausforderungen von E-Health?

Beispielhafte Karteikarten für E-Health an der Universität Bielefeld auf StudySmarter:

Nenne politische Herausforderungen von E-Health.
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für E-Health an der Universität Bielefeld auf StudySmarter:

Beschreibe die 5 Säulen von E-Health als Kontinuum.

Beispielhafte Karteikarten für E-Health an der Universität Bielefeld auf StudySmarter:

Wie lauten die ethischen Grundsätze im Umgang mit Daten?

Beispielhafte Karteikarten für E-Health an der Universität Bielefeld auf StudySmarter:

Was verbietet die Würde des Menschen im Umgang mit Daten?

Beispielhafte Karteikarten für E-Health an der Universität Bielefeld auf StudySmarter:

Was bedeutet das Recht auf Selbstbestimmung im Umgang mit Daten?
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für E-Health an der Universität Bielefeld auf StudySmarter:

Was bedeutet das Recht auf Privatheit im Umgang mit Daten?

Kommilitonen im Kurs E-Health an der Universität Bielefeld. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für E-Health an der Universität Bielefeld auf StudySmarter:

E-Health

Nenne ein Anwendungsbeispiel für das Nutzenpotenzial Zugang.
Versorgung in ländlichen Regionen

E-Health

Nenne ein Anwendungsbeispiel für die Nutzenpotenziale Information und Empowerment.
Entscheidungsfindung

E-Health

Nenne ein Anwendungsbeispiel für das Nutzenpotenzial Verhaltensintervention.
Prävention

E-Health

Nenne ein Anwendungsbeispiel für die Nutzenpotenziale Teilhabe und Kommunikation.
alte, gebrechliche Menschen

E-Health

Beschreibe die allgemeine Evidenz von E-Health.
- Reduzierung Morbidität (hohe E.)

- Verbesserung der Lebensqualität (moderate E.)

- kein Unterschied in der Mortalität (moderate - hohe E.)

- Uneinheitlichkeit in (Re-) Hospitalisierung (moderte E.)

E-Health

Was sind die allgemeinen Herausforderungen von E-Health?
- Komplexität der Interventionen

- Finanzierung von Forschung & Evidenz

- Heterogenität der Probanden, Länder & Endprodukte

E-Health

Nenne politische Herausforderungen von E-Health.
- E-Health-Leistungen durchlaufen räumlich fragmentierten Prozess mit ca. 300 Modellprojekten zur Telemedizin

- Modellprojekte enden i.d.R. nach der Förderphase mit unzureichendem Nutzennachweis

- Telematikstrukturen haben fast alle Praxen erreicht; Etablierung teuer: Kosten übersteigen Pauschalen

- geringe Nutzung von E-Health-Leistungen durch Selektivverträge

- Barrieren: Evidenz, Finanzierung, Datenschutz, Interoperabilität, Akzeptanz

E-Health

Beschreibe die 5 Säulen von E-Health als Kontinuum.
(mobile) Vernetzung: 

- Vernetzung von Akteuren  (z.B. E-Fallakten)
- Aus- und Fortbildung im Sinne von Best-Practice

(mobile) Versorgung:

- Telemedizin/ -care („Doc2Doc“, „Doc2Patient“, „Tech2Patient“)
- Systeme zur Entscheidungsfindung

(mobile) Gesundheit:

- Digitale Prävention und Gesundheitsförderung
- Serious-Games
- Ambient Assisted Living
- Lebensweltmonitoring

(mobile) Ökonomie:

- Einkaufsplattformen für LE
- Online-Apotheken
- Elektronische Leistungsabrechnung

(mobile) Inhalte

- Gesundheitswebseiten, -apps
- Soziale Medien
- Verzeichnisse von Ärzt*innen, Kliniken
- Bewertungsportale
- Aus- und Fortbildung

E-Health

Wie lauten die ethischen Grundsätze im Umgang mit Daten?
- Würde des Menschen 

- Selbstbestimmung

- Privatheit

- Sicherheit

- Demokratie

- Gerechtigkeit & Solidarität

- Nachhaltigkeit

E-Health

Was verbietet die Würde des Menschen im Umgang mit Daten?
Digitale Totalvermessung & Herabwürdigung durch Täuschung/ Manipulation

E-Health

Was bedeutet das Recht auf Selbstbestimmung im Umgang mit Daten?
Informationelle Selbstbestimmung

E-Health

Was bedeutet das Recht auf Privatheit im Umgang mit Daten?
Wahrung von Freiheit und Integrität

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für E-Health an der Universität Bielefeld zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang E-Health an der Universität Bielefeld gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Bielefeld Übersichtsseite

Mental Health

Public Health

Media & Health

Health Economics

public health

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für E-Health an der Universität Bielefeld oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login