Ökologie + Praktikum an der Universität Bern

Karteikarten und Zusammenfassungen für Ökologie + Praktikum an der Universität Bern

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Ökologie + Praktikum an der Universität Bern.

Beispielhafte Karteikarten für Ökologie + Praktikum an der Universität Bern auf StudySmarter:

Definition eines Pilzes

Beispielhafte Karteikarten für Ökologie + Praktikum an der Universität Bern auf StudySmarter:

Was ist Ökologie?

Beispielhafte Karteikarten für Ökologie + Praktikum an der Universität Bern auf StudySmarter:

Skalen der Ökologie (Individuen, Population, Lebensgemeinschaft, Ökosystem, Biome) erklären
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Ökologie + Praktikum an der Universität Bern auf StudySmarter:

Woese‘s 3 Domänen und 6 Reiche nennen

Beispielhafte Karteikarten für Ökologie + Praktikum an der Universität Bern auf StudySmarter:

Was ist primäre Endosymbiose?

Beispielhafte Karteikarten für Ökologie + Praktikum an der Universität Bern auf StudySmarter:

Was ist sekundäre Endosymbiose?

Beispielhafte Karteikarten für Ökologie + Praktikum an der Universität Bern auf StudySmarter:

Defintion von Kernphasenwechsel und Generationswechsel
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Ökologie + Praktikum an der Universität Bern auf StudySmarter:

Definition haplontischer Kernphasenwechsel

Beispielhafte Karteikarten für Ökologie + Praktikum an der Universität Bern auf StudySmarter:

Defintion diplontischer Kernphasenwechsel

Beispielhafte Karteikarten für Ökologie + Praktikum an der Universität Bern auf StudySmarter:

Definition isomorpher Generationswechsel

Beispielhafte Karteikarten für Ökologie + Praktikum an der Universität Bern auf StudySmarter:

Definition heteromorpher Generationswechsel
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Ökologie + Praktikum an der Universität Bern auf StudySmarter:

Defintion einer Pflanze

Kommilitonen im Kurs Ökologie + Praktikum an der Universität Bern. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Ökologie + Praktikum an der Universität Bern auf StudySmarter:

Ökologie + Praktikum

Definition eines Pilzes
Pilze sind keine Pflanzen, sie sind heterotroph und ernähren sich daher von totem organischem Material (saprophytisch), von lebenden Organismen (parasitisch) oder leben in Partnerschaft mit Pflanzen (mutualistisch).

Ökologie + Praktikum

Was ist Ökologie?
Wissenschaftliche Untersuchung der Beziehungen zwischen Lebewesen und ihrer Umwelt.
  • Interaktionen von Individuen mit der abiotischen Umwelt
  • Interaktionen zwischen Individuen der gleichen Art/verschiedener Arten => biotische Umwelt
  • Häufigkeit und Verbreitung von Populationen, Arten, Lebensgemeinschaften
  • Stoff- und Energiehaushalt von Biosphäre, Ökosystemen, Populationen und Individuen

Ökologie + Praktikum

Skalen der Ökologie (Individuen, Population, Lebensgemeinschaft, Ökosystem, Biome) erklären
  • Individuen: Die Pflanze ist ein Individuum
  • Population: eine Gruppe von Organismen derselben Art, die sich untereinander fortpflanzen können und zur selben Zeit am selben Ort leben
  • Lebensgemeinschaft: mehrere untereinander interagierende Populationen, die eine gemeinsame Umwelt bewohnen
  • Ökosystem: eine Lebensgemeinschaft zusammen mit dem abiotischen Teil der Umwelt
  • Biome: Grosslebensräume mit den darin vorkommenden Ökosystemen

Ökologie + Praktikum

Woese‘s 3 Domänen und 6 Reiche nennen
Domain: Bacteria -> Kingdom: Bacteria
Domain: Archaea -> Kingdom: Archaea
Domain: Eukaryota -> Kingdom: Protista, Plantae, Fungi, Animalia

Ökologie + Praktikum

Was ist primäre Endosymbiose?
  • Prokaryotische Zelle, die ein Bakterium als Mitochondrium eingeschlossen hat, wurde zur heterotrophen, tierischen Zelle
  • Prokaryotische Zelle, die zusätzlich ein Cyanobakterium als Chloroplast eingeschlossen hat, wurde zur autotrophen, pflanzlichen Zelle

Ökologie + Praktikum

Was ist sekundäre Endosymbiose?
Eukaryontische Zelle mit Plastid, als Endosymbiont von anderem Eukaryont

Ökologie + Praktikum

Defintion von Kernphasenwechsel und Generationswechsel
  • Kernphasenwechsel: Regelmässige Abfolge von Meiose und Syngamie, bei allen Organismen mit sexueller Fortpflanzung
  • Generationswechsel: Syngamie und Meiose sind durch Phasen der Mitosen voneinander getrennt; es findet ein regelmässiger Wechsel von haploiden Organismen (Gametophyt) und diploiden Organismen (Sporophyt) statt => auch Haplo-diplontischer oder heterophasischer Kernphasenwechsel genannt

Ökologie + Praktikum

Definition haplontischer Kernphasenwechsel
Meiose folgt direkt auf Syngamie => Organismus ist haploid

Beispiele: Volvocales, Chlorococcales, Zygnemato-, Charo-, Chryso- und Xanthopyceae, Euglenophyta, Zygomycetes

Ökologie + Praktikum

Defintion diplontischer Kernphasenwechsel
Syngamie folgt direkt auf Meiose => Organismus ist diploid

Beispiele: Fucales, Oomycota -> Metazoa - Tiere

Ökologie + Praktikum

Definition isomorpher Generationswechsel
Gameto- und Sporophyt morphologisch identisch und gleich bedeutend (einige Algen)

Beispiele: Ulvales, Cladophorophyceae, Ectocarpales, Dictyotales

Ökologie + Praktikum

Definition heteromorpher Generationswechsel
  • Gametophytische Phase überwiegt => z.B. Moose
    • Beispiele: Cutleriales (Phaeophyceae) -> Bryophyta - Moose
  • Sporophytische Phase überwiegt => z.B. Farne, Samenpflanzen
    • Beispiele: Laminariales -> Pteridophyta - Farnpflanzen, Spermatophyta - Samenpflanzen

Ökologie + Praktikum

Defintion einer Pflanze
Pflanzen enthalten echte Zellkerne, aber auch Plastiden als Organellen. Plastide dienen der Photosynthese und liegen (meist) als Chloroplasten vor.
=> Fast alle Pflanzen sind photoautotroph

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Ökologie + Praktikum an der Universität Bern zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Ökologie + Praktikum an der Universität Bern gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Bern Übersichtsseite

Biologie + Praktikum

BC2

Pharmakologie

Biochemie

Pharmazeutische Biologie I

Biologie - Praktikum an der

Universität Münster

Mikrobiologie Praktikum an der

Universität Bayreuth

Zoologie Praktikum ✌🏼 an der

Universität Rostock

Zoologie Praktikum an der

Universität Frankfurt am Main

Neurobiologie Praktikum an der

Freie Universität Berlin

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Ökologie + Praktikum an anderen Unis an

Zurück zur Universität Bern Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Ökologie + Praktikum an der Universität Bern oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards