Select your language

Suggested languages for you:
Log In Anmelden

Lernmaterialien für Anatomie 1.SJ an der Universität Bern

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Anatomie 1.SJ Kurs an der Universität Bern zu.

TESTE DEIN WISSEN

Welche Innervationsgebiete haben die folgenden Nerven?

N. obturatorius

N. cutaneus femoris lateralis

N. femoralis

N. saphenus

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

N. obturatorius -> M. adductor longus

N. cutaneus femoris lateralis -> Haut Lateralseite Oberschenkel

N. femoralis -> M. sartorius

N. saphenus -> Hautareal unter Patella

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Strukturen bilden die Grenzen der Fossa poplitea?

distal medial

distal lateral

proximal medial

proximal lateral

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

distal medial: Caput mediale, M. gastrocnemius

distal lateral: Caput laterale, M. gastrocnemius 

proximal medial: M. semimembranosus, M. semitendinosus

proximal lateral: M. biceps femoris

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN


Gelenkflächen von welchen Knochen bilden die hintere Kammer des unteren Sprunggelenks?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Talus und Calcaneus

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Stabilisierungsfunktionen hat das Lig. cruciatum anterius?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Verhindert die vordere Schublade

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

M. sartorius

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

beugt im Knie- und Hüftgelenk

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

M. biceps femoris, caput breve (Definition)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

ist ein eingelenkiger Beugermuskel im Kniegelenk

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

M. biceps femoris führt im Kniegelenk..

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Knieaussenrotation in Kniebeugung aus

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Aussage zum M. semitendinosus ist korrekt?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Er ist Teil des Pes anserinus

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welcher Muskel kann im Hüftgelenk aus Normalstellung abduzieren?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

M. gluteus medius

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welches Gelenk ist das obere Sprunggelenk (OSG)?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Art. talocruralis

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Aussagen sind zu M. gluteus medius und minimus richtig? 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Sind hauptverantwortlich für die Bekcenstabilisation

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Aussage trifft auf Bursen der Gelenke zu? 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Die grösste am Knie heisst Bursa suprapatellaris

Lösung ausblenden
  • 127013 Karteikarten
  • 1322 Studierende
  • 38 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Anatomie 1.SJ Kurs an der Universität Bern - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Welche Innervationsgebiete haben die folgenden Nerven?

N. obturatorius

N. cutaneus femoris lateralis

N. femoralis

N. saphenus

A:

N. obturatorius -> M. adductor longus

N. cutaneus femoris lateralis -> Haut Lateralseite Oberschenkel

N. femoralis -> M. sartorius

N. saphenus -> Hautareal unter Patella

Q:

Welche Strukturen bilden die Grenzen der Fossa poplitea?

distal medial

distal lateral

proximal medial

proximal lateral

A:

distal medial: Caput mediale, M. gastrocnemius

distal lateral: Caput laterale, M. gastrocnemius 

proximal medial: M. semimembranosus, M. semitendinosus

proximal lateral: M. biceps femoris

Q:


Gelenkflächen von welchen Knochen bilden die hintere Kammer des unteren Sprunggelenks?

A:

Talus und Calcaneus

Q:

Welche Stabilisierungsfunktionen hat das Lig. cruciatum anterius?

A:

Verhindert die vordere Schublade

Q:

M. sartorius

A:

beugt im Knie- und Hüftgelenk

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

M. biceps femoris, caput breve (Definition)

A:

ist ein eingelenkiger Beugermuskel im Kniegelenk

Q:

M. biceps femoris führt im Kniegelenk..

A:

Knieaussenrotation in Kniebeugung aus

Q:

Welche Aussage zum M. semitendinosus ist korrekt?

A:

Er ist Teil des Pes anserinus

Q:

Welcher Muskel kann im Hüftgelenk aus Normalstellung abduzieren?

A:

M. gluteus medius

Q:

Welches Gelenk ist das obere Sprunggelenk (OSG)?

A:

Art. talocruralis

Q:

Welche Aussagen sind zu M. gluteus medius und minimus richtig? 

A:

Sind hauptverantwortlich für die Bekcenstabilisation

Q:

Welche Aussage trifft auf Bursen der Gelenke zu? 

A:

Die grösste am Knie heisst Bursa suprapatellaris

Anatomie 1.SJ

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Anatomie 1.SJ an der Universität Bern

Für deinen Studiengang Anatomie 1.SJ an der Universität Bern gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Anatomie 1.SJ
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Anatomie 1.SJ