Select your language

Suggested languages for you:
Login Anmelden

Lernmaterialien für Tierphysiologie an der Universität Bayreuth

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Tierphysiologie Kurs an der Universität Bayreuth zu.

TESTE DEIN WISSEN

Ein respiratorischer Quotient von 1 tritt auf

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Bei biologischen Uhren

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Connexone spielen eine Rolle bei der

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Verbindung zwischen den Nervenzellen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Die Center-Surround-Organisation ist wichtig bei der Funktion 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Der Säuger-Retina

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Surfactants spielen eine Rolle bei

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Atmung

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Die Dicke der menschlichen Retina ist in etwa

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

0,5 Millimeter

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Beim Morris Water Maze Test war es besonders interessant den Effekt zu testen von

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

NMDA-Rezeptor-Blockern

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nennen Sie zwei Vorteile von Homoiothermie

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Körperinnentemperatur unabhängig von Schwankungen der Außentemperatur
- konstante Temperaturoptima für enzymatische Reaktionen
- Können auch kalte Regionen bewohnen
- Größerer Aktivitätsbereich

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Messen die „Temperatur“-Sensoren in der menschlichen Haut die Temperatur oder den Wärmestrom? Begründen Sie Ihre Antwort (beispielsweise mit den Ergebnissen eines Experiments)!

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

messen den Wärmestrom
-> Weber´scher Dreischalenversuch

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Erfolgt der Übertritt der Atemgase vom Außenraum in das Innere des Tieres aktiv oder passiv? Welcher allgemeinen Gesetzmäßigkeit müssen alle Atemorgane dementsprechend genügen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

erfolgt passiv über Diffusion
Atemorgane müssen daher dem Fickschen Diffusionsgesetz folgen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie unterscheiden sich Ton, Klang und Geräusch voneinander?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Ton: eine Sinusschwingung, periodisch
Klang: Gemisch von endlich vielen Tönen, periodisch
Geräusch: nicht periodische Schwingung, kann sich aus unendlich vielen Sinusschwingungen zusammensetzen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was versteht man unter dem Ortsprinzip?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Lage des Amplitudenmaximums hängt von der Frequenz des Tons ab -> je höher die Frequenz, desto näher liegt das Maximum am ovalen Fenster

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Gibt es Atemorgane in denen eine Gegenstromanordnung verwendet wird? Wozu ist das gut? Nennen Sie zwei weitere Beispiele für Gegenstromanordnungen in der Tierphysiologie!

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Kiemen
-> Sauerstoff löst sich schlecht in Wasser, daher geringe Konzentration -> Atemorgan muss sehr effektiv arbeiten
- Henle-Schleife in der Niere
- Wärmetauscher bei z.B. kalten Extremitäten

Lösung ausblenden
  • 98763 Karteikarten
  • 1813 Studierende
  • 59 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Tierphysiologie Kurs an der Universität Bayreuth - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Ein respiratorischer Quotient von 1 tritt auf

A:

Bei biologischen Uhren

Q:

Connexone spielen eine Rolle bei der

A:

Verbindung zwischen den Nervenzellen

Q:

Die Center-Surround-Organisation ist wichtig bei der Funktion 

A:

Der Säuger-Retina

Q:

Surfactants spielen eine Rolle bei

A:

Atmung

Q:

Die Dicke der menschlichen Retina ist in etwa

A:

0,5 Millimeter

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Beim Morris Water Maze Test war es besonders interessant den Effekt zu testen von

A:

NMDA-Rezeptor-Blockern

Q:

Nennen Sie zwei Vorteile von Homoiothermie

A:

- Körperinnentemperatur unabhängig von Schwankungen der Außentemperatur
- konstante Temperaturoptima für enzymatische Reaktionen
- Können auch kalte Regionen bewohnen
- Größerer Aktivitätsbereich

Q:

Messen die „Temperatur“-Sensoren in der menschlichen Haut die Temperatur oder den Wärmestrom? Begründen Sie Ihre Antwort (beispielsweise mit den Ergebnissen eines Experiments)!

A:

messen den Wärmestrom
-> Weber´scher Dreischalenversuch

Q:

Erfolgt der Übertritt der Atemgase vom Außenraum in das Innere des Tieres aktiv oder passiv? Welcher allgemeinen Gesetzmäßigkeit müssen alle Atemorgane dementsprechend genügen?

A:

erfolgt passiv über Diffusion
Atemorgane müssen daher dem Fickschen Diffusionsgesetz folgen

Q:

Wie unterscheiden sich Ton, Klang und Geräusch voneinander?

A:

Ton: eine Sinusschwingung, periodisch
Klang: Gemisch von endlich vielen Tönen, periodisch
Geräusch: nicht periodische Schwingung, kann sich aus unendlich vielen Sinusschwingungen zusammensetzen

Q:

Was versteht man unter dem Ortsprinzip?

A:

Lage des Amplitudenmaximums hängt von der Frequenz des Tons ab -> je höher die Frequenz, desto näher liegt das Maximum am ovalen Fenster

Q:

Gibt es Atemorgane in denen eine Gegenstromanordnung verwendet wird? Wozu ist das gut? Nennen Sie zwei weitere Beispiele für Gegenstromanordnungen in der Tierphysiologie!

A:

Kiemen
-> Sauerstoff löst sich schlecht in Wasser, daher geringe Konzentration -> Atemorgan muss sehr effektiv arbeiten
- Henle-Schleife in der Niere
- Wärmetauscher bei z.B. kalten Extremitäten

Tierphysiologie

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Tierphysiologie an der Universität Bayreuth

Für deinen Studiengang Tierphysiologie an der Universität Bayreuth gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Tierphysiologie Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Tierphysiologie 1

Bremen

Zum Kurs
tierphysiologie

RWTH Aachen

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Tierphysiologie
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Tierphysiologie