Produktion Und Logistik an der Universität Bayreuth | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für Produktion und Logistik an der Universität Bayreuth

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Produktion und Logistik Kurs an der Universität Bayreuth zu.

TESTE DEIN WISSEN

Arten von Produktionsprozessen

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

1: produkt- und marktbezogen

2: produktionsprozessbezogen

3: materialflussbezogen

4: Organisationsformen

5: fertigungstypenbezogen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Produktionsprozessbezogene Merkmale

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

manuell handwerklich/teilautomatisch/vollautomatisch

einstufig/mehrstufig

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Organisationsformen der Produktion

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Gruppenfertigung

Fließfertigung

Werkstattfertigung

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Materialflussbezogene Merkmale

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

synthetisch/analytisch/durchgängig (keine Verzweigungen)

kontinuierlich (Fließband)/diskontinuierlich

linear (ein Arbeitsgang nach dem anderen)/vernetzt (parallel -> komplexer)

Identical Routing (gleicher Weg)/Different Routing

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Interdependenz

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

gegenseitige Abhängigkeit

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Produkt- und marktbezogenen Merkmale

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Einprodukt- vs. Mehrproduktfertigung

Auftrags- vs. Marktproduktion

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Kundenauftragsprozesse

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

1: Make-to-Order: Auftrag -> Produktion

2: Make-to-Stock: abgeschlossene Produktion ("auf Lager") -> Auftrag

3: Assemble-to-Order: Standardprodukt -> Auftrag -> Spezifikation

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Bestellmengenplanung (Definition)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

einen Bedarf an Rohstoffen/Teilen in die Anzahl von Bestellungen aufspalten, welche die Summe der Lagerkosten/bestellfixen Kosten minimiert

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Maximumprinzip

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

mit einem gegebenen Aufwand ein möglichst hohen Ertrag erzielen (Effektivität)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Pull-Produktion

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

auftragsbezogen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Eigenschaften eines Verkäufermarktes

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- ungesättigt

- Massenfertigung

- geringe Variantenvielfalt

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Eigenschaften eines Käufermarktes

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- gesättigt

- Kleinserienfertigung

- hohe Variantenvielfalt

Lösung ausblenden
  • 51465 Karteikarten
  • 1216 Studierende
  • 38 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Produktion und Logistik Kurs an der Universität Bayreuth - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Arten von Produktionsprozessen

A:

1: produkt- und marktbezogen

2: produktionsprozessbezogen

3: materialflussbezogen

4: Organisationsformen

5: fertigungstypenbezogen

Q:

Produktionsprozessbezogene Merkmale

A:

manuell handwerklich/teilautomatisch/vollautomatisch

einstufig/mehrstufig

Q:

Organisationsformen der Produktion

A:

Gruppenfertigung

Fließfertigung

Werkstattfertigung

Q:

Materialflussbezogene Merkmale

A:

synthetisch/analytisch/durchgängig (keine Verzweigungen)

kontinuierlich (Fließband)/diskontinuierlich

linear (ein Arbeitsgang nach dem anderen)/vernetzt (parallel -> komplexer)

Identical Routing (gleicher Weg)/Different Routing

Q:

Interdependenz

A:

gegenseitige Abhängigkeit

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Produkt- und marktbezogenen Merkmale

A:

Einprodukt- vs. Mehrproduktfertigung

Auftrags- vs. Marktproduktion

Q:

Kundenauftragsprozesse

A:

1: Make-to-Order: Auftrag -> Produktion

2: Make-to-Stock: abgeschlossene Produktion ("auf Lager") -> Auftrag

3: Assemble-to-Order: Standardprodukt -> Auftrag -> Spezifikation

Q:

Bestellmengenplanung (Definition)

A:

einen Bedarf an Rohstoffen/Teilen in die Anzahl von Bestellungen aufspalten, welche die Summe der Lagerkosten/bestellfixen Kosten minimiert

Q:

Maximumprinzip

A:

mit einem gegebenen Aufwand ein möglichst hohen Ertrag erzielen (Effektivität)

Q:

Pull-Produktion

A:

auftragsbezogen

Q:

Eigenschaften eines Verkäufermarktes

A:

- ungesättigt

- Massenfertigung

- geringe Variantenvielfalt

Q:

Eigenschaften eines Käufermarktes

A:

- gesättigt

- Kleinserienfertigung

- hohe Variantenvielfalt

Produktion und Logistik

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Produktion und Logistik an der Universität Bayreuth

Für deinen Studiengang Produktion und Logistik an der Universität Bayreuth gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Produktion und Logistik Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Produktion & Logistik

Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin

Zum Kurs
Produktion & Logistik

Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin

Zum Kurs
Produktion&Logistik

TU Braunschweig

Zum Kurs
Produktion & Logistik

Bremen

Zum Kurs
Produktion/Logistik

Hochschule Bonn-Rhein-Sieg

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Produktion und Logistik
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Produktion und Logistik