Select your language

Suggested languages for you:
Log In Anmelden

Lernmaterialien für Intrapreneurship an der Universität Bayreuth

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Intrapreneurship Kurs an der Universität Bayreuth zu.

TESTE DEIN WISSEN

Was ist Corporate Entrepreneurship?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Top-Down-Ansatz
  • Fokus auf die Organisation
  • CE-Aktivitäten beinhalten:
    • Corporate Venturing
    • Innovation
    • Strategische Neuausrichtung
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Veränderungen im Wettbewerbsverhalten - welche Ausprägungen hat dies?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Wachablösungen in einzelnen Industrien
  • Überlegenheit und Dominanz junger Start-Up-Unternehmen in schnell wachsenden Märkten mit vielen Gelegenheiten
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Unternehmertum i. S. d. Wertschöpfung

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Unternehmertum ist ein Prozess der Wertschöpfung für Kunden durch Nutzung unerschlossener Potenziale.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist das Szenario "Ruhiges Fahrwasser", wie wahrscheinlich ist ein kurzfristigen First-Mover-Vorteil und ein dauerhafte First-Mover-Vorteil und was sind notwendige Ressourcen dafür?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Ruhiges Fahrwasser:

Beschreibung: Geringe Technologiedynamik geringe Marktdynamik


Kurzfristiger First- Mover-Vorteil: Unwahrscheinlich: Selbst wenn erreichbar, dann ist Vorteil eher gering


Dauerhafter First- Mover-Vorteil: Sehr wahrscheinlich: Als Erster den Markt zu betreten wird sich fast sicher auszahlen


Notwendige Ressourcen: Markenwahrnehmung

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Dimensionen von Corporate Entrepreneurship: Risikobereitschaft

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Unternehmerische Organisationen …

  • nehmen eine selbstsichere, sogar aggressive Haltung ein
  • gehen Projekten nach, deren Entwicklung nicht absehbar ist
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Überblick über Treiber von Veränderungen in Umfeldern von Unternehmen

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Veränderungen im Wettbewerbsverhalten
  • Veränderungen durch Technologieentwicklung
  • Veränderungen im Kundenverhalten
  • Veränderungen im institutionellen Kontext
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche drei Dimensionen von Corporate Entrepreneuship gibt es? (!)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Innovativität
  • Proaktivität
  • Risikobereitschaft
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Veränderungen im Kundenverhalten - welche Ausprägungen hat dies?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Zunahme von Kundenansprüchen bei absinkender Loyalität
  • Zunehmende Bedeutung der Individualisierung von Produkten
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Dimensionen von Corporate Entrepreneurship: Proaktivität

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Unternehmerische Organisationen …

  • starten zumeist Aktivitäten, auf die Wettbewerber dann reagieren
  • nehmen sehr konkurrenzbetonende Haltungen ein
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Veränderungen im institutionellen Kontext - welche Ausprägungen hat dies?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Eintritt von Unternehmen aus früheren geschlossenen Planwirtschaften in vielen Industrien
  • Verschärfung gesetzlicher Vorschriften in vielen Industrien
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Unternehmertum i. S. d. Vermögensbildung

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Unternehmertum beinhaltet die Übernahme von Risiken, welche mit einer Produktionserleichterung einhergehen kann. Für die Übernahme des Risikos können Gewinne erzielt werden.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Veränderungen durch Technologieentwicklung -  welche Ausprägungen hat dies?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Stetiger technologischer Fortschritt in vielen Industrien
  • Ersetzung bestehender Lösungen durch neue Technologien
Lösung ausblenden
  • 78530 Karteikarten
  • 1638 Studierende
  • 45 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Intrapreneurship Kurs an der Universität Bayreuth - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Was ist Corporate Entrepreneurship?

A:
  • Top-Down-Ansatz
  • Fokus auf die Organisation
  • CE-Aktivitäten beinhalten:
    • Corporate Venturing
    • Innovation
    • Strategische Neuausrichtung
Q:

Veränderungen im Wettbewerbsverhalten - welche Ausprägungen hat dies?

A:
  • Wachablösungen in einzelnen Industrien
  • Überlegenheit und Dominanz junger Start-Up-Unternehmen in schnell wachsenden Märkten mit vielen Gelegenheiten
Q:

Unternehmertum i. S. d. Wertschöpfung

A:

Unternehmertum ist ein Prozess der Wertschöpfung für Kunden durch Nutzung unerschlossener Potenziale.

Q:

Was ist das Szenario "Ruhiges Fahrwasser", wie wahrscheinlich ist ein kurzfristigen First-Mover-Vorteil und ein dauerhafte First-Mover-Vorteil und was sind notwendige Ressourcen dafür?

A:

Ruhiges Fahrwasser:

Beschreibung: Geringe Technologiedynamik geringe Marktdynamik


Kurzfristiger First- Mover-Vorteil: Unwahrscheinlich: Selbst wenn erreichbar, dann ist Vorteil eher gering


Dauerhafter First- Mover-Vorteil: Sehr wahrscheinlich: Als Erster den Markt zu betreten wird sich fast sicher auszahlen


Notwendige Ressourcen: Markenwahrnehmung

Q:

Dimensionen von Corporate Entrepreneurship: Risikobereitschaft

A:

Unternehmerische Organisationen …

  • nehmen eine selbstsichere, sogar aggressive Haltung ein
  • gehen Projekten nach, deren Entwicklung nicht absehbar ist
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Überblick über Treiber von Veränderungen in Umfeldern von Unternehmen

A:
  • Veränderungen im Wettbewerbsverhalten
  • Veränderungen durch Technologieentwicklung
  • Veränderungen im Kundenverhalten
  • Veränderungen im institutionellen Kontext
Q:

Welche drei Dimensionen von Corporate Entrepreneuship gibt es? (!)

A:
  • Innovativität
  • Proaktivität
  • Risikobereitschaft
Q:

Veränderungen im Kundenverhalten - welche Ausprägungen hat dies?

A:
  • Zunahme von Kundenansprüchen bei absinkender Loyalität
  • Zunehmende Bedeutung der Individualisierung von Produkten
Q:

Dimensionen von Corporate Entrepreneurship: Proaktivität

A:

Unternehmerische Organisationen …

  • starten zumeist Aktivitäten, auf die Wettbewerber dann reagieren
  • nehmen sehr konkurrenzbetonende Haltungen ein
Q:

Veränderungen im institutionellen Kontext - welche Ausprägungen hat dies?

A:
  • Eintritt von Unternehmen aus früheren geschlossenen Planwirtschaften in vielen Industrien
  • Verschärfung gesetzlicher Vorschriften in vielen Industrien
Q:

Unternehmertum i. S. d. Vermögensbildung

A:

Unternehmertum beinhaltet die Übernahme von Risiken, welche mit einer Produktionserleichterung einhergehen kann. Für die Übernahme des Risikos können Gewinne erzielt werden.

Q:

Veränderungen durch Technologieentwicklung -  welche Ausprägungen hat dies?

A:
  • Stetiger technologischer Fortschritt in vielen Industrien
  • Ersetzung bestehender Lösungen durch neue Technologien
Intrapreneurship

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Intrapreneurship an der Universität Bayreuth

Für deinen Studiengang Intrapreneurship an der Universität Bayreuth gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Intrapreneurship Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Entrepreneurship I

TU Chemnitz

Zum Kurs
Entrepreneurship II

Private Hochschule Göttingen

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Intrapreneurship
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Intrapreneurship