Einführung in die Medizin an der Universität Bayreuth

Karteikarten und Zusammenfassungen für Einführung in die Medizin an der Universität Bayreuth

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Einführung in die Medizin an der Universität Bayreuth.

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Medizin an der Universität Bayreuth auf StudySmarter:

Ergänze: eine „Gegen“-Anzeige ist eine 
____-indikation 

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Medizin an der Universität Bayreuth auf StudySmarter:

Was versteht man unter Pathologie?

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Medizin an der Universität Bayreuth auf StudySmarter:

Ein Patient berichtet über Bauchschmerzen und Übelkeit:
A) nennen Sie zwei Fragen die sie den Patienten in der Anamnese zur Eingrenzung der konkreten Beschwerdesymptomatik sinnvollerweise stellen würden
B) anschließend untersuchen Sie das Abdomen dieses Patienten. Nennen Sie zwei Aspekte auf die sie bei der Palpation achten würden.
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Medizin an der Universität Bayreuth auf StudySmarter:

Mit was beschäftigt sich die Pädiatrie?

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Medizin an der Universität Bayreuth auf StudySmarter:

Welche Funktionen hat die Leber?

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Medizin an der Universität Bayreuth auf StudySmarter:

Was versteht man unter einer Fremdanamnese ins in welchen Fällen ist diese sinnvoll?

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Medizin an der Universität Bayreuth auf StudySmarter:

Ergänze: eine „Unter“-Entwicklung ist eine 
____-plasie

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Medizin an der Universität Bayreuth auf StudySmarter:

Präfixwissen!

a) Dys-
b) Pro-
c) Endo- 

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Medizin an der Universität Bayreuth auf StudySmarter:

Die Medizin findet ihre Ursprünge bereits in den ersten Jahrhunderten vor Christus. Welche Dominanz (in der Sprache) prägt deren Begrifflichkeiten bis heute?

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Medizin an der Universität Bayreuth auf StudySmarter:

Ergänze: eine „Ein“-spritzung ist eine 
____-jektion 

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Medizin an der Universität Bayreuth auf StudySmarter:

Ergänze: eine „Nicht“-Entwicklung ist eine
_____-plasie
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Medizin an der Universität Bayreuth auf StudySmarter:

Präfixwissen!

a) -algie
b) -(o)id
c) -pathie 
d) -ektomie 

Kommilitonen im Kurs Einführung in die Medizin an der Universität Bayreuth. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Medizin an der Universität Bayreuth auf StudySmarter:

Einführung in die Medizin

Ergänze: eine „Gegen“-Anzeige ist eine 
____-indikation 

Kontra-Indikation 

Einführung in die Medizin

Was versteht man unter Pathologie?
= Lehre des Krankheitsverlauf 

Einführung in die Medizin

Ein Patient berichtet über Bauchschmerzen und Übelkeit:
A) nennen Sie zwei Fragen die sie den Patienten in der Anamnese zur Eingrenzung der konkreten Beschwerdesymptomatik sinnvollerweise stellen würden
B) anschließend untersuchen Sie das Abdomen dieses Patienten. Nennen Sie zwei Aspekte auf die sie bei der Palpation achten würden.
A) seit wann bestehen die Beschwerden? Ist der Stuhlgang normal?

B) druckschmerzen, Vergrößerung von Leber und Milz, Bauch weich oder angespannt, tastbar Tumore

Einführung in die Medizin

Mit was beschäftigt sich die Pädiatrie?
Erkrankungen bei Kindern

Einführung in die Medizin

Welche Funktionen hat die Leber?
Entgiftungsfunktion
  • Verantwortlich für die in Aktivierung, Entgiftung und Ausscheidung zahlreicher Substanzen (Körpereigen und Körperfremd)
  • Ausscheiden lipophiler Stoffe: Kopplung mit Hydrophilen Substanzen, Stoffe werden wasserlöslich und über Nieren unter die Gallen ausgeschieden

Einführung in die Medizin

Was versteht man unter einer Fremdanamnese ins in welchen Fällen ist diese sinnvoll?

In bestimmten Fällen ist die Befragung des Patienten nicht möglich. Es findet eine Befragung einer weiteren Person über den Zustand des Patienten statt.

Eine Fremdanamnese kann bei folgenden Personen erforderlich werden:
  • Kindern, Ausländern und älteren Personen 
  • Sprachgestörten, geistig behinderte Personen oder Personen mit Intelligenzmangel
  • Patient mit retrograde Amnesie nach Schädel-Hirn Trauma oder Schlaganfall 
  • Alkohol- und Drogenkranke
  • Personen mit herabgesetzter Ansprechbarkeit

Einführung in die Medizin

Ergänze: eine „Unter“-Entwicklung ist eine 
____-plasie

Hypo-plasie

Einführung in die Medizin

Präfixwissen!

a) Dys-
b) Pro-
c) Endo- 
a) von der Norm abweichend / Fehl- (Bsp. Dystrophie = Fehlernährung)

b) vor (zeitlich) / vorne (örtlich) (Bsp. Prognose = Vorwissen)

c) innerhalb (Bsp. Endokarditis = Herzinnenhautentzündung) 

Einführung in die Medizin

Die Medizin findet ihre Ursprünge bereits in den ersten Jahrhunderten vor Christus. Welche Dominanz (in der Sprache) prägt deren Begrifflichkeiten bis heute?

  • Griechische Termini am Krankenbett (Klinik und Praxis)
  • Lateinische Termini vor allem in der Anatomie 

Einführung in die Medizin

Ergänze: eine „Ein“-spritzung ist eine 
____-jektion 

In-jektion 

Einführung in die Medizin

Ergänze: eine „Nicht“-Entwicklung ist eine
_____-plasie
A-plasie

Einführung in die Medizin

Präfixwissen!

a) -algie
b) -(o)id
c) -pathie 
d) -ektomie 

a) Schmerzen (Bsp. Neuralgie = Nervenschmerz)

b) ähnlich wie (Bsp. karzinoid = krebsähnlich) 

c) Krankheit (Bsp. Nephropathie = Nierenkrankheit)

d) Entfernung (Nephrektomie = Entfernung der Niere) 

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Einführung in die Medizin an der Universität Bayreuth zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Einführung in die Medizin an der Universität Bayreuth gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Bayreuth Übersichtsseite

BC III

Zoologie II

Pflanzenökologie

Pflanzenwissenschaften II

Kenntnis der einheimischen Flora

Kenntnis der einheimischen Fauna

Biochemie und Zellbiologie I

Tierphysiologie

Pflanzenphysiologie

Mechanismen des Verhaltens

Bneuk

SysMo

Tierökologie

Mikrobiologie

Mikrobiologie Praktikum

Einführung in die medizinische Chemie an der

Universität Hamburg

Einführung in die KI an der

Technische Hochschule Deggendorf

Einführung in die SA an der

IUBH Internationale Hochschule

Einführung in die Medizintechnik I an der

TU Berlin

Einführung in die PR an der

Westfälische Hochschule

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Einführung in die Medizin an anderen Unis an

Zurück zur Universität Bayreuth Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Einführung in die Medizin an der Universität Bayreuth oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards