BC III an der Universität Bayreuth

Karteikarten und Zusammenfassungen für BC III an der Universität Bayreuth

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs BC III an der Universität Bayreuth.

Beispielhafte Karteikarten für BC III an der Universität Bayreuth auf StudySmarter:

Wie viele alpha-Helices hat Bacteriorhodopsin?

Beispielhafte Karteikarten für BC III an der Universität Bayreuth auf StudySmarter:

Definiere Fettsäuren.

Beispielhafte Karteikarten für BC III an der Universität Bayreuth auf StudySmarter:

 Ordnen Sie die folgenden Verbindungen nach ihren Tm-Werten an:
 a.) Hexadecansäure, Dodecansäure, Eicosansäure
b.) Hexadecansäure, cis-9-Octadecensäure, trans-9-Octadecensäure
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für BC III an der Universität Bayreuth auf StudySmarter:

Was ist der Hauptunterschied zwischen Micellen und Liposomen?

Beispielhafte Karteikarten für BC III an der Universität Bayreuth auf StudySmarter:

Welche 2 Möglichkeiten zur Faltung von MPs gibt es? Nenne je ein Beispiel.

Beispielhafte Karteikarten für BC III an der Universität Bayreuth auf StudySmarter:

Warum haben Ionen eine geringere Permiabilität als Wasser in Doppelschichtmembranen?

Beispielhafte Karteikarten für BC III an der Universität Bayreuth auf StudySmarter:

Wie kann eine Vorhersage von Transmembranhelices getroffen werden?
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für BC III an der Universität Bayreuth auf StudySmarter:

Nenne 3 periphäre Membranprotein-Lipidanker.

Beispielhafte Karteikarten für BC III an der Universität Bayreuth auf StudySmarter:

Wofür steht FRAP und was ist das?

Beispielhafte Karteikarten für BC III an der Universität Bayreuth auf StudySmarter:

Was ist transversale Diffusion?

Beispielhafte Karteikarten für BC III an der Universität Bayreuth auf StudySmarter:

Definiere Lipide.
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für BC III an der Universität Bayreuth auf StudySmarter:

Was ist der CMC?

Kommilitonen im Kurs BC III an der Universität Bayreuth. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für BC III an der Universität Bayreuth auf StudySmarter:

BC III

Wie viele alpha-Helices hat Bacteriorhodopsin?
7

BC III

Definiere Fettsäuren.
Carbonsäuren mit langen Kohlenwasserstoffresten

BC III

 Ordnen Sie die folgenden Verbindungen nach ihren Tm-Werten an:
 a.) Hexadecansäure, Dodecansäure, Eicosansäure
b.) Hexadecansäure, cis-9-Octadecensäure, trans-9-Octadecensäure
a) Hexadecansäure < Dodecansäure < Eicosansäure
b) cis-9-Octadecensäure < trans-9-Octadecensäure < Hexadecansäure

BC III

Was ist der Hauptunterschied zwischen Micellen und Liposomen?
Micelle sind immer einschichtig und Liposome immer zweischichtig

BC III

Welche 2 Möglichkeiten zur Faltung von MPs gibt es? Nenne je ein Beispiel.
alpha-Helices --> Bacteriorhodopsin
beta-Faltblätter --> Porine

BC III

Warum haben Ionen eine geringere Permiabilität als Wasser in Doppelschichtmembranen?
- Ionen sind geladen und binden deshalb and die polare Kopfgruppe der Lipide
- um durch die Membran zu wandern, müssen sie aber ihre Hydrathülle abstreifen --> Energieaufwand
- Wasser ist klein und ungeladen und kann deshalb einfacher durch die Membran 

BC III

Wie kann eine Vorhersage von Transmembranhelices getroffen werden?
- es wird die Energiefreisetzung einer AS bri Transfer von hydrophoben in hydrophiles Lösungsmittel gemessen
- ca. 20 AS durchspannen eine Membran

BC III

Nenne 3 periphäre Membranprotein-Lipidanker.
  1. S-Palmitoylcystein
  2. C-terminaler S-Farnesylcysteinmethylester
  3. Glycosylphosphatidylinosol (GPI)-Anker

BC III

Wofür steht FRAP und was ist das?
fluorescence recovery after photobleaching
Messung der Beweglichkeit von Membranmolekülen durch Verwendung von künstlichen Molekülen mit fluoreszierender Kopfgruppe

BC III

Was ist transversale Diffusion?
Membranmolekül wandert von der extrazellulären Seite auf die intrazelluläre (oder umgekehrt)

BC III

Definiere Lipide.
Substanzen biologischer Herkunft, die in organischen Lösungsmitteln (Methanol, Chloroform) löslich sind

BC III

Was ist der CMC?
critical micelle concentration
--> ab der Konzentration von Lipiden, bei dem sie als Micelle vorliegen

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für BC III an der Universität Bayreuth zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang BC III an der Universität Bayreuth gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Bayreuth Übersichtsseite

Zoologie II

Pflanzenökologie

Pflanzenwissenschaften II

Kenntnis der einheimischen Flora

Kenntnis der einheimischen Fauna

Biochemie und Zellbiologie I

Tierphysiologie

Pflanzenphysiologie

Mechanismen des Verhaltens

Bneuk

Einführung in die Medizin

SysMo

Tierökologie

Mikrobiologie

Mikrobiologie Praktikum

BC an der

Universität Düsseldorf

BGB III an der

Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin

BC an der

Universität des Saarlandes

BGB II an der

Leibniz Universität Hannover

BWL II an der

IUBH Internationale Hochschule

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch BC III an anderen Unis an

Zurück zur Universität Bayreuth Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für BC III an der Universität Bayreuth oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards