Allg. MiBi an der Universität Bayreuth

Karteikarten und Zusammenfassungen für Allg. MiBi an der Universität Bayreuth

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Allg. MiBi an der Universität Bayreuth.

Beispielhafte Karteikarten für Allg. MiBi an der Universität Bayreuth auf StudySmarter:

Was verstehen sie bei Mikroorg. unter dem Prinzip der Kleinheit und was sind seine Konsequenzen?

Beispielhafte Karteikarten für Allg. MiBi an der Universität Bayreuth auf StudySmarter:

Beim Bakterium Streptococcus salivarius lässt sich gut vom eigenen Körper isolieren. WO würden sie diesen Organismus suchen? Welche Infektionskrankheit kann dieses Bakterium auslösen?

Beispielhafte Karteikarten für Allg. MiBi an der Universität Bayreuth auf StudySmarter:

Nennen Sie min. vier biologische Makromoleküle, die durch bakterielle exoenzyme abgebaut werden können. 

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Allg. MiBi an der Universität Bayreuth auf StudySmarter:

a) Nennen Sie min, zwei Verfahren, mit denen Sie Bakterien auf die Empfindlichkeit auf Antibiotika testen können. 

b) Beschreiben Sie eines der oben genannten Verfahren kurz. 

Beispielhafte Karteikarten für Allg. MiBi an der Universität Bayreuth auf StudySmarter:

Bakterien leben häufig in Biofilmen. Was versteht man unter einem Biofilm?

Beispielhafte Karteikarten für Allg. MiBi an der Universität Bayreuth auf StudySmarter:

Welche Vorteile bietet ein Biofilm den Bakterien? (Nennen sie vier spez. Vorteile) 

Beispielhafte Karteikarten für Allg. MiBi an der Universität Bayreuth auf StudySmarter:

Geben Sie die korrekte Bez. der IMViC-Testreaktionen an. Geben sie an, welche Testresultate Sie jeweils für Enterobacter aerogenes erwarten würden. 

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Allg. MiBi an der Universität Bayreuth auf StudySmarter:

Welche Aussagen über (eu)bakterien-Geißeln sind richtig? 


1) Vortrieb bei Schwimmbewegung wird erzeugt durch: - Rotation -Kontraktion -Rückstoß 


2) Die unmittelbare Energiequelle für die Flagellenbewegung ist: 

 -Elektronen -Protonengradient -ATP


3) Die Filamente bestehen aus: 

- Mikrotubulin -Flagellin -Actin



Beispielhafte Karteikarten für Allg. MiBi an der Universität Bayreuth auf StudySmarter:

Was verstehen man unter Sulfatatmung? Beantworten sie folgende Fragen: 

a) Erfordert dieser Prozess die Anwesenheit von Sauerstoff? 

b) Wird Sulfat produziert oder verbraucht?

c) Fungiert dabei als Protonendonor oder Protonenakzeptor?

d) Befinden sich die dafür verantwortlichen Enzymkomplexe im Cytoplasma oder in der Cytoplasmamembran? 

Beispielhafte Karteikarten für Allg. MiBi an der Universität Bayreuth auf StudySmarter:

a) Für welchen biotechnologischen Prozess wird Acidithiobacillus ferrooxidans in großen Maßstab genutzt?

b) Nennen sie eine besondere Stoffwechseleigenschaft oder durch A. ferrooxidans katalysierte Reaktion (keine Formel nötig) die dabei von Bedeutung ist.

Beispielhafte Karteikarten für Allg. MiBi an der Universität Bayreuth auf StudySmarter:

Durch welche Eigenschaft unterscheidet sich die archäische Cytoplasmamembran von der bakteriellen?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Allg. MiBi an der Universität Bayreuth auf StudySmarter:

a) Nennen sie die Hauptfunktionen der CM? 

b) Gehen sie dabei auch auf die Permeabilität ein.

Kommilitonen im Kurs Allg. MiBi an der Universität Bayreuth. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Allg. MiBi an der Universität Bayreuth auf StudySmarter:

Allg. MiBi

Was verstehen sie bei Mikroorg. unter dem Prinzip der Kleinheit und was sind seine Konsequenzen?

Großes Oberflächen/Volumen-Verhältnis => mehr Wechselwirkung mit der Umgebung.

Kurze Distanz ermöglicht cytoplasmatischen Stoffaustausch->nur durch Diffusion

Allg. MiBi

Beim Bakterium Streptococcus salivarius lässt sich gut vom eigenen Körper isolieren. WO würden sie diesen Organismus suchen? Welche Infektionskrankheit kann dieses Bakterium auslösen?

Mund und Karies

Allg. MiBi

Nennen Sie min. vier biologische Makromoleküle, die durch bakterielle exoenzyme abgebaut werden können. 

Stärke, Casein, Murein, Gelantine

Allg. MiBi

a) Nennen Sie min, zwei Verfahren, mit denen Sie Bakterien auf die Empfindlichkeit auf Antibiotika testen können. 

b) Beschreiben Sie eines der oben genannten Verfahren kurz. 

a) Zylinder test, plättchen test

Allg. MiBi

Bakterien leben häufig in Biofilmen. Was versteht man unter einem Biofilm?

Als Biofilm bez. man Schleimschichten, die von Bakterien ausgebildet werden und in denen sie sich selbst befinden. Sie stellt eine Grenzfläche zur Umgebung dar. 

Allg. MiBi

Welche Vorteile bietet ein Biofilm den Bakterien? (Nennen sie vier spez. Vorteile) 

- Lieferung von Nährstoffen

- Schutz vor Umwelteinflüssen ( unter anderem auch Antibiotika)

- freies Wachstum

- Kommunikation

Allg. MiBi

Geben Sie die korrekte Bez. der IMViC-Testreaktionen an. Geben sie an, welche Testresultate Sie jeweils für Enterobacter aerogenes erwarten würden. 

>Indol-Reaktion: negativ-> keine Tryptophanase, keine Färbung 

>Methylrotbildung: negativ-> keine sauren Endprodukt, keine Rotfärbung 

>Voges-Proskauer-Reaktion: positiv -> pH neutrale Endprodukte-> rote Färbung

>Citrat-Verwertung: positiv-> Citratlyase vorhanden, dunkelblaue Färbung

Allg. MiBi

Welche Aussagen über (eu)bakterien-Geißeln sind richtig? 


1) Vortrieb bei Schwimmbewegung wird erzeugt durch: - Rotation -Kontraktion -Rückstoß 


2) Die unmittelbare Energiequelle für die Flagellenbewegung ist: 

 -Elektronen -Protonengradient -ATP


3) Die Filamente bestehen aus: 

- Mikrotubulin -Flagellin -Actin



1) Rotation

2) Protonengradient

3) Flagellin 

Allg. MiBi

Was verstehen man unter Sulfatatmung? Beantworten sie folgende Fragen: 

a) Erfordert dieser Prozess die Anwesenheit von Sauerstoff? 

b) Wird Sulfat produziert oder verbraucht?

c) Fungiert dabei als Protonendonor oder Protonenakzeptor?

d) Befinden sich die dafür verantwortlichen Enzymkomplexe im Cytoplasma oder in der Cytoplasmamembran? 

a) Nein

b) verbraucht

c) Elektronenakzeptor

d) Cytoplasmamembran

Allg. MiBi

a) Für welchen biotechnologischen Prozess wird Acidithiobacillus ferrooxidans in großen Maßstab genutzt?

b) Nennen sie eine besondere Stoffwechseleigenschaft oder durch A. ferrooxidans katalysierte Reaktion (keine Formel nötig) die dabei von Bedeutung ist.

a) Erzgewinnung 

b) Eisen(III)oxidation

Allg. MiBi

Durch welche Eigenschaft unterscheidet sich die archäische Cytoplasmamembran von der bakteriellen?

Bei den Archäen ist zw. Glycerol und den hydrophoben Seitenketten der PL eine Etherbindung, keine Esterbindung(wie bei bak.) 

->keine echten Fettsäuren=> reduzierte Isoprenoidalkohole (z.B Phytanyl)


Zwei Glycerol-Moleküle sind verbunden über ein durchgängiges Biphytanyl, dass an einem Ende verestert ist mit einem Glycerol 

Allg. MiBi

a) Nennen sie die Hauptfunktionen der CM? 

b) Gehen sie dabei auch auf die Permeabilität ein.

a)> Permeabilitätsbarriere: verhindert auslaufen und fungiert als Einlass für den Transport von Nährstoffen in die Zelle & Stoffwechselendprodukten aus der Zelle 

>Verankerung von Proteinen: Sitz vieler Proteine, die am Transport der Energiegewinnung und Chemotaxis beteiligt sind

>Energiegewinnung: Ort der Energieerzeugung und Zuständig für die Ausbildung der protonenmotorischen Kraft 

b) >permeabel für apolare Moleküle (z.B FS), viele Gase(O2,H2,N2,CO2) und H2O

>impermeabel: für Ionen & größere polare Moleküle =>Stoffaustausch erfordert aktiven Transport 

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Allg. MiBi an der Universität Bayreuth zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Allg. MiBi an der Universität Bayreuth gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Bayreuth Übersichtsseite

Biochemie und Zellbiologie I

BC II

Allg. Genetik

Mibi an der

Universität Heidelberg

MIBI an der

Universität Düsseldorf

Mibi an der

Tierärztliche Hochschule Hannover

MiBi an der

Universität Düsseldorf

mibi an der

Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Allg. MiBi an anderen Unis an

Zurück zur Universität Bayreuth Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Allg. MiBi an der Universität Bayreuth oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login