Eirbs an der Universität Bamberg | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für Eirbs an der Universität Bamberg

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Eirbs Kurs an der Universität Bamberg zu.

TESTE DEIN WISSEN
Prozess
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Task, dessen Ablauflogik und Daten im Arbeitsspeicher als Einheit
aufgefasst und geschützt werden.

Besteht aus einem Task und mehreren Threads
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
von-Neumann-Zyklus
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
 Ablauf der Befehlsverarbeitung

1. Befehl aus Hauptspeicher holen (entsprechend dem aktuellen Befehlszähler (Program Counter; PC), der die Speicheradresse des aktuellen Befehls bereithält)


2. Befehl decodieren, Operanden-Adressen oder Sprungziel errechnen

3. Operanden holen

4. Befehl ausführen, d.h. Operanden verarbeiten, ggf. Ergebnis speichern

5. Befehlszähler erhöhen.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
3 Schutzziele
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Vertraulichkeit - unerwünschter Informatonsgewinn

  • Integrität - unerwünschte Modifikation

  • Verfügbarkeit - unerwünschte Unterbrechung
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Buffering
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
: Ist Arbeitsspeicher frei, werden darin häufig benötigte Datenbereiche der Festplatte zwischengespeichert, um
spätere Zugriffe zu beschleunigen.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Swapping
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
: aktuell nicht benötigte Daten werden vom Arbeitsspeicher auf die
Festplatte ausgelagert. (Paging/Segmentierung)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Grundlegende Mechanismen zum Schutz der Informationssicherheit
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Präventiv
  • verhindern
  • abschrecken
  • ablenken

Reaktiv
  • abschwächen
  • erkennen
  • erholen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Task
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
 ein ablaufendes Programm im Arbeitsspeicher eines Rechners
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Thread
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Teil eines Prozesses, der parallel verarbeitet wird; die Threads haben Zugriff auf einen gemeinsamen
Datenbereich im Arbeitsspeicher
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Präemptives Multitasking
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
eder laufende Prozess wird vom Scheduler gelegentlich unterbrochen, sodass andere Prozesse („ready“) zum Zug kommen. Ist ein Prozess „blockiert“, weil er auf I/O-Operationen wartet (z.B. Daten von Festplatte lesen),
wird er ebenfalls unterbrochen.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
OSI/ISO Referenzmodell    
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Anwendung

Darstellung

Kommunikabonssteuerung

Transport
  • TCP: Datenströme in Segmente zerteilen

Vermiflung
  • IP - Routing erffolgt durch das Internet Protocall
  • DNS: Domain in IP umwandeln

Sicherung
  • Framing
  • Fehlersicherung
  • Übertragungssteuerung

Bitübertragung
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Programm
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
ausführbarer Code (in einem inaktiven Zustand, etwa auf
der Festplatte)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Einprogrammbetrieb
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
 Tasks werden nacheinander bearbeitet; jeweils nur ein Task im Arbeitsspeicher, der über alle Be-
triebsmittel verfügen kann (z.B. in DOS).
Lösung ausblenden
  • 18907 Karteikarten
  • 857 Studierende
  • 36 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Eirbs Kurs an der Universität Bamberg - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Prozess
A:
Task, dessen Ablauflogik und Daten im Arbeitsspeicher als Einheit
aufgefasst und geschützt werden.

Besteht aus einem Task und mehreren Threads
Q:
von-Neumann-Zyklus
A:
 Ablauf der Befehlsverarbeitung

1. Befehl aus Hauptspeicher holen (entsprechend dem aktuellen Befehlszähler (Program Counter; PC), der die Speicheradresse des aktuellen Befehls bereithält)


2. Befehl decodieren, Operanden-Adressen oder Sprungziel errechnen

3. Operanden holen

4. Befehl ausführen, d.h. Operanden verarbeiten, ggf. Ergebnis speichern

5. Befehlszähler erhöhen.
Q:
3 Schutzziele
A:
  • Vertraulichkeit - unerwünschter Informatonsgewinn

  • Integrität - unerwünschte Modifikation

  • Verfügbarkeit - unerwünschte Unterbrechung
Q:
Buffering
A:
: Ist Arbeitsspeicher frei, werden darin häufig benötigte Datenbereiche der Festplatte zwischengespeichert, um
spätere Zugriffe zu beschleunigen.
Q:
Swapping
A:
: aktuell nicht benötigte Daten werden vom Arbeitsspeicher auf die
Festplatte ausgelagert. (Paging/Segmentierung)
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Grundlegende Mechanismen zum Schutz der Informationssicherheit
A:
Präventiv
  • verhindern
  • abschrecken
  • ablenken

Reaktiv
  • abschwächen
  • erkennen
  • erholen
Q:
Task
A:
 ein ablaufendes Programm im Arbeitsspeicher eines Rechners
Q:
Thread
A:
Teil eines Prozesses, der parallel verarbeitet wird; die Threads haben Zugriff auf einen gemeinsamen
Datenbereich im Arbeitsspeicher
Q:
Präemptives Multitasking
A:
eder laufende Prozess wird vom Scheduler gelegentlich unterbrochen, sodass andere Prozesse („ready“) zum Zug kommen. Ist ein Prozess „blockiert“, weil er auf I/O-Operationen wartet (z.B. Daten von Festplatte lesen),
wird er ebenfalls unterbrochen.
Q:
OSI/ISO Referenzmodell    
A:
Anwendung

Darstellung

Kommunikabonssteuerung

Transport
  • TCP: Datenströme in Segmente zerteilen

Vermiflung
  • IP - Routing erffolgt durch das Internet Protocall
  • DNS: Domain in IP umwandeln

Sicherung
  • Framing
  • Fehlersicherung
  • Übertragungssteuerung

Bitübertragung
Q:
Programm
A:
ausführbarer Code (in einem inaktiven Zustand, etwa auf
der Festplatte)
Q:
Einprogrammbetrieb
A:
 Tasks werden nacheinander bearbeitet; jeweils nur ein Task im Arbeitsspeicher, der über alle Be-
triebsmittel verfügen kann (z.B. in DOS).
Eirbs

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Eirbs an der Universität Bamberg

Für deinen Studiengang Eirbs an der Universität Bamberg gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Eirbs Kurse im gesamten StudySmarter Universum

EIDI

TU München

Zum Kurs
EBS

Universität Münster

Zum Kurs
EIV

Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

Zum Kurs
EBS

Universität Münster

Zum Kurs
EBS

Universität Münster

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Eirbs
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Eirbs