Psychologie an der Universität Augsburg

Karteikarten und Zusammenfassungen für Psychologie an der Universität Augsburg

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Psychologie an der Universität Augsburg.

Beispielhafte Karteikarten für Psychologie an der Universität Augsburg auf StudySmarter:

Nach Lukesch, 2001  beinhaltet Wissen die Aspekte...

Beispielhafte Karteikarten für Psychologie an der Universität Augsburg auf StudySmarter:

Wer ist ein bekannter Vertreter der Operanten Konditionierung? 

Beispielhafte Karteikarten für Psychologie an der Universität Augsburg auf StudySmarter:

Entzug von "Strafen" gehört nach der Operanten Konditionierung zur... 
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Psychologie an der Universität Augsburg auf StudySmarter:

Entzug von Privilegien gehört nach der Operanten Konditionierung zur...

Beispielhafte Karteikarten für Psychologie an der Universität Augsburg auf StudySmarter:

Worauf zielt die Operante Konditionierung? 

Beispielhafte Karteikarten für Psychologie an der Universität Augsburg auf StudySmarter:

Bekannte Behavioristische Forscher sind z.B.

Beispielhafte Karteikarten für Psychologie an der Universität Augsburg auf StudySmarter:

Wer ist ein bekannter Vertreter der Klassischen Konditionierung? 
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Psychologie an der Universität Augsburg auf StudySmarter:

Worauf zielt die Klassische Konditionierung? 

Beispielhafte Karteikarten für Psychologie an der Universität Augsburg auf StudySmarter:

Mietzel, 2007  definierte Lernen als...

Beispielhafte Karteikarten für Psychologie an der Universität Augsburg auf StudySmarter:

Wie ist der Behavioristische Ansatz im Kontext des Schulalltags zugebrauchen? 

Beispielhafte Karteikarten für Psychologie an der Universität Augsburg auf StudySmarter:

Terhart, 2000 beschreibt Lernen im Sinne des Konstruktivismus als... 
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Psychologie an der Universität Augsburg auf StudySmarter:

Anforderungen an den Konstruktivistischen Unterricht sind u.a.

Kommilitonen im Kurs Psychologie an der Universität Augsburg. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Psychologie an der Universität Augsburg auf StudySmarter:

Psychologie

Nach Lukesch, 2001  beinhaltet Wissen die Aspekte...
Wissen:

~> Verstehen
~> Speichern 
~> Abrufen 
~>Gebrauchen (Transfer)

Verhalten(sänderungen) müssen nicht direkt folgen.

Psychologie

Wer ist ein bekannter Vertreter der Operanten Konditionierung? 
Skinner

Psychologie

Entzug von "Strafen" gehört nach der Operanten Konditionierung zur... 
Bestrafung Typ 1

Psychologie

Entzug von Privilegien gehört nach der Operanten Konditionierung zur...
Positiven Verstärkung 

Psychologie

Worauf zielt die Operante Konditionierung? 
Reaktion (Verhalten) - Konsequenz

Psychologie

Bekannte Behavioristische Forscher sind z.B.
× John B. Watson
× Iwan Pawlow

× Thorndike
× Skinner

Psychologie

Wer ist ein bekannter Vertreter der Klassischen Konditionierung? 
Iwan Pawlow

Psychologie

Worauf zielt die Klassische Konditionierung? 
Reiz - Reaktion (Zusammenhänge) 

Psychologie

Mietzel, 2007  definierte Lernen als...
Relativ überdauernde Veränderung im Verhalten oder in Verhaltenspotentialen aufgrund von Erfahrung oder Übung.

Lernen = aktiver Prozess
Lernen ≠ beobachtbar
Lernen ≠ Reifungsprozesse

Psychologie

Wie ist der Behavioristische Ansatz im Kontext des Schulalltags zugebrauchen? 
Der Behavioristische Ansatz ist für die Wissensvermittlung im Sinne des Unterrichts nicht anwendbar. 

Die klassische Konditionierung bietet jedoch einen Erklärungsansatz für Phänomene wie Prüfungsangst.

Die operante Konditionierung ist hilfreich im Kontext des Classroom Managements, um Regeln, Rituale und Routinen in den Schulalltag /die Klassen zu implementieren.

Psychologie

Terhart, 2000 beschreibt Lernen im Sinne des Konstruktivismus als... 
Individuelle, subjektive Konstruktion von Wissen, 
für die Situation & Kontext & Vorbedingungen des jeweiligen Individuums relevant sind.

Neues Wissen knüpft an vorhandenes Wissen an.


Der Lernprozess ist nicht von außen steuerbar (aber erleichterbar durch entsprechende Lernumgebungen).

Psychologie

Anforderungen an den Konstruktivistischen Unterricht sind u.a.
- Vielseitigkeit
- Adaption
- Selbststeuerung, Schülerzentrierung
- Einbettung in Situationen/Kontexte
- Möglichkeiten zur Abstraktion (induktive Vermittlungsansätze)


Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Psychologie an der Universität Augsburg zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Psychologie an der Universität Augsburg gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Augsburg Übersichtsseite

Psychologie - Diagnostik

psychologie an der

Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd

psychologie an der

Universität Innsbruck

psychologie an der

Universität Oldenburg

psychologie an der

FOM Hochschule für Oekonomie & Management

PSYCHOLOGIE an der

LMU München

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Psychologie an anderen Unis an

Zurück zur Universität Augsburg Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Psychologie an der Universität Augsburg oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login