Psychologie - Diagnostik an der Universität Augsburg

Karteikarten und Zusammenfassungen für Psychologie - Diagnostik an der Universität Augsburg

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Psychologie - Diagnostik an der Universität Augsburg.

Beispielhafte Karteikarten für Psychologie - Diagnostik an der Universität Augsburg auf StudySmarter:

Objektivität definiert nach Lienert, 1967

Beispielhafte Karteikarten für Psychologie - Diagnostik an der Universität Augsburg auf StudySmarter:

Zu den Mündliche Befragungsmethoden zählen u.a.

Beispielhafte Karteikarten für Psychologie - Diagnostik an der Universität Augsburg auf StudySmarter:

Wie lässt sich die Reliabilität untergliedern
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Psychologie - Diagnostik an der Universität Augsburg auf StudySmarter:

Formelle Diagnose - Helmke & Schrader 2001

Beispielhafte Karteikarten für Psychologie - Diagnostik an der Universität Augsburg auf StudySmarter:

Diagnostische Strategien unterteilen sich u.a. in... 

Beispielhafte Karteikarten für Psychologie - Diagnostik an der Universität Augsburg auf StudySmarter:

Aufgaben der pädagogischen-psychologischen Diagnostik sind u.a.

Beispielhafte Karteikarten für Psychologie - Diagnostik an der Universität Augsburg auf StudySmarter:

Mündliche Befragung / Interview nach Lukesch 1998:
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Psychologie - Diagnostik an der Universität Augsburg auf StudySmarter:

Die Ziele der pädagogischen Diagnostik sind laut Ingenkamp & Lissmann, 2008  

Beispielhafte Karteikarten für Psychologie - Diagnostik an der Universität Augsburg auf StudySmarter:

Kategorisierung von Daten nach Bortz & Döring, 2006

Beispielhafte Karteikarten für Psychologie - Diagnostik an der Universität Augsburg auf StudySmarter:

Mess-/Erhebungsmethoden nach Lukesch 

Beispielhafte Karteikarten für Psychologie - Diagnostik an der Universität Augsburg auf StudySmarter:

Merkmale Informeller Diagnose sind nach Helmke & Schrader, 2001 ... 
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Psychologie - Diagnostik an der Universität Augsburg auf StudySmarter:

Grob gesagt hat die Diagnostik zwei Ziele:

Kommilitonen im Kurs Psychologie - Diagnostik an der Universität Augsburg. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Psychologie - Diagnostik an der Universität Augsburg auf StudySmarter:

Psychologie - Diagnostik

Objektivität definiert nach Lienert, 1967
Objektivität bezeichnet die Unabhängigkeit der Ergebnisse einer Messung von den an der Messung beteiligten Personen.

Psychologie - Diagnostik

Zu den Mündliche Befragungsmethoden zählen u.a.
Die Anamnese

Die Exploration

Psychologie - Diagnostik

Wie lässt sich die Reliabilität untergliedern
In die...

- Re-test-Reliabilität 

- Paralleltest-Reliabilität


- Split-Half-Reliabilität


- Interne Konsistenz

Psychologie - Diagnostik

Formelle Diagnose - Helmke & Schrader 2001
- nutzt explizite Zielsetzungen/Fragestellungen
- beinhaltet geplanten und kontrollierten Einsatz diagnostischer Methoden (Tests)
- gibt ein Urteil für langfristig bedeutsame Entscheidungen/Berechtigungen

-> hohe Messgüte
-> höherer Konstruktionsaufwand

Psychologie - Diagnostik

Diagnostische Strategien unterteilen sich u.a. in... 
Statusdiagnostik
vs.
Prozessdiagnostik (Veränderungsdiagnostik)

Normierte Diagnostik (Ergebnisvergleich mit Vergleichsstichprobe)
vs.
Kriterienorierierte Diagnostik (Vergleich des individuellen Ergebnisses mit sachlich definiertem Kriterium)

Psychologie - Diagnostik

Aufgaben der pädagogischen-psychologischen Diagnostik sind u.a.
Übergeordnet: Entscheidungen & Interventionen absichern

Mögliche Anwendungsfelder:

Personenbezogen für
~ Schullaufbahnentscheidungen
~ Einzelfallberatung (Verhaltensstörungen,...)
~ Berufswahl, Zulassung Ausbildung/Studium

Lern-&Erziehungumwelt
~ Erfassung von Lernumwelten (Evaluation)

Psychologie - Diagnostik

Mündliche Befragung / Interview nach Lukesch 1998:
* planmäßiges Vorgehen
* wissenschaftlicher Zielsetzung
* Versuchsperson
* gezielte Fragen
-> verbalen Informationen (Aussagen)

- Interviews sind zeitaufwendiger als schriftliche Befragungen,
- können aber flexibel dem Befragten angepasst werden

Psychologie - Diagnostik

Die Ziele der pädagogischen Diagnostik sind laut Ingenkamp & Lissmann, 2008  
- Lernvoraussetzungen feststellen
- individuelles Lernen optimieren
- Lernergebnisse feststellen
- weitere Lern- & Leistungsentwicklung prognostizieren
- Kurse und Bildungswege verbessern

Psychologie - Diagnostik

Kategorisierung von Daten nach Bortz & Döring, 2006
* Q-Daten (questionaire): mittels Interview o. Fragebogen aus Selbstbeschreibung erhoben

* T-Daten (test): objektive Persönlichkeitsbeschreibung aus Beobachtung/Leistungstest gewonnen

* L-Daten (life): Persönlichkeitsbeschreibung aus objektiv erfassbaren Erhebungen o. Fremdbeurteilungen

Psychologie - Diagnostik

Mess-/Erhebungsmethoden nach Lukesch 
* dialogische Verfahren: Interview, Fragebogen
* Beobachtung
* Tests (z.B. Einschulung, Intelligenz)
* Beurteilung (z.B. mdl. Schulleistungsbewertung)
* Dokumentenanalyse (z.B. Zeugnisauswertung)

Psychologie - Diagnostik

Merkmale Informeller Diagnose sind nach Helmke & Schrader, 2001 ... 
durch Beobachtung im Rahmen erzieherischen Handelns:
- intuitive Urteile
- oft beiläufig
- oft unsystematisch
- fließen direkt in Entscheidungen mit ein

Notwendig, um
- das Unterrichtsgeschehen zu steuern
- Lehr/Lernprozesse zu optimieren


- mit geringem Konstruktionsaufwand
- ABER auch geringer Messgüte

Psychologie - Diagnostik

Grob gesagt hat die Diagnostik zwei Ziele:
1) Passung zwischen Person & Umwelt

2) Selektion / Modifikation von Personen o. Umwelt

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Psychologie - Diagnostik an der Universität Augsburg zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Psychologie - Diagnostik an der Universität Augsburg gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Augsburg Übersichtsseite

Psychologie

Psychologische Diagnostik an der

FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Pädagogik, Psychologie, Diagnostik an der

LMU München

Psychologische Diagnostik an der

FOM Hochschule für Oekonomie & Management

psychologische diagnostik an der

HFH Hamburger Fern-Hochschule

Psychologische Diagnostik an der

FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Psychologie - Diagnostik an anderen Unis an

Zurück zur Universität Augsburg Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Psychologie - Diagnostik an der Universität Augsburg oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login