Bürgerliches Recht an der Universität Augsburg

Karteikarten und Zusammenfassungen für Bürgerliches Recht an der Universität Augsburg

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Bürgerliches Recht an der Universität Augsburg.

Beispielhafte Karteikarten für Bürgerliches Recht an der Universität Augsburg auf StudySmarter:

Willenserklärung 

Beispielhafte Karteikarten für Bürgerliches Recht an der Universität Augsburg auf StudySmarter:

Invitatio ad offerendum 

Beispielhafte Karteikarten für Bürgerliches Recht an der Universität Augsburg auf StudySmarter:

Auslegung von We
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Bürgerliches Recht an der Universität Augsburg auf StudySmarter:

Annahme im Sinne des Paragraphen 147 BGB 

Beispielhafte Karteikarten für Bürgerliches Recht an der Universität Augsburg auf StudySmarter:

Verfügungsgeschäft

Beispielhafte Karteikarten für Bürgerliches Recht an der Universität Augsburg auf StudySmarter:

Trennungsprinzip 

Beispielhafte Karteikarten für Bürgerliches Recht an der Universität Augsburg auf StudySmarter:

Abstraktionsprinzip 
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Bürgerliches Recht an der Universität Augsburg auf StudySmarter:

Geschäftsfähigkeit 

Beispielhafte Karteikarten für Bürgerliches Recht an der Universität Augsburg auf StudySmarter:

Objektiver (äußerer) Tatbestand 

Beispielhafte Karteikarten für Bürgerliches Recht an der Universität Augsburg auf StudySmarter:

Handlungswille 
Wann fehlt dieser? 

Beispielhafte Karteikarten für Bürgerliches Recht an der Universität Augsburg auf StudySmarter:

Erklärungsbewusstsein 

Wann fehlt dieses? 
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Bürgerliches Recht an der Universität Augsburg auf StudySmarter:

Antrag im Sinne der Paragraphen 145 ff. BGB

Kommilitonen im Kurs Bürgerliches Recht an der Universität Augsburg. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Bürgerliches Recht an der Universität Augsburg auf StudySmarter:

Bürgerliches Recht

Willenserklärung 
Eine Willenserklärung ist eine private Willensäußerung, die auf das Herbeiführen einer Rechtsfolge gerichtet ist 
(Rechtsbindungswille) 

Bürgerliches Recht

Invitatio ad offerendum 
Aufforderung zur Abgabe eines Antrags 
(kein Rechtsbindungswille) 

Bürgerliches Recht

Auslegung von We
133 BGB (das Gewollte) bei nicht empfangsbedürftigen Wen
-> nur die Sicht des Erklärenden ist ausschlaggebend 

157 BGB (das Verstandene) bei empfangsbedürftigen Wen 
-> Sicht des Empfängers ist entscheidend
-> empfangsbedürftige Wen sind so auszulegen, wie sie der Erklärungsempfänger bei zumutbarer Sorgfalt nach Treu und Glauben und unter Berücksichtigung der Verkehrssitte verstehen musste  

Bürgerliches Recht

Annahme im Sinne des Paragraphen 147 BGB 
Die Annahme ist eine empfangsbedürftige Willenserklärung, die in der vorbehaltlosen Bejahung des Antrags besteht und den Vertrag damit zustande bringt 

Bürgerliches Recht

Verfügungsgeschäft
Das Verfügungsgeschäft ist ein Rechtsgeschäft, durch das ein bestehendes Recht unmittelbar aufgehoben, übertragen, belastet und inhaltlich verändert wird 
(Cinderella) 

Bürgerliches Recht

Trennungsprinzip 
Es muss streng zwischen schuldrechtlichem Verpflichtungs- und dinglichen Verfügungsgeschäft unterschieden werden 

Bürgerliches Recht

Abstraktionsprinzip 
Beide Geschäfte sind in ihrer Wirkung voneinander unabhängig 

Bürgerliches Recht

Geschäftsfähigkeit 
Die Fähigkeit durch eigene Wen Rechtsfolgen herbeizuführen 

Bürgerliches Recht

Objektiver (äußerer) Tatbestand 
Kundgabe eines bestimmten Rechtsbindungswillens 

Bürgerliches Recht

Handlungswille 
Wann fehlt dieser? 
Das Bewusstsein überhaupt zu handeln 
Fehlt bei Handlungen die nicht gesteuert werden können (Schlafwandel, Hypnose) 

Bürgerliches Recht

Erklärungsbewusstsein 

Wann fehlt dieses? 
Das Bewusstsein überhaupt etwas rechtsgeschäftliches zu erklären.

Fehlt bei Erklärungen, wenn nicht erkannt wird, dass die Erklärung rechtliche Folgen herbeiführt (Autogrammkarte ist eig Vertragsformular) 

Bürgerliches Recht

Antrag im Sinne der Paragraphen 145 ff. BGB
Ein Antrag ist eine empfangsbedürftige Willenserklärung und muss von seinem Gegenstand und seinem Inhalt her so formuliert sein, dass der andere Vertragsteil mit einem schlichten „Ja“ den Vertrag zustande bringen kann 

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Bürgerliches Recht an der Universität Augsburg zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Bürgerliches Recht an der Universität Augsburg gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Universität Augsburg Übersichtsseite

Strafrecht II Definitionen

Strafrecht 2

Strafrecht

Öffentliches Recht

Öffentliches Recht

Bürgerliches Recht

Bürgerliches Recht I

Strafrecht

Strafrecht Definitionen

BGB Definitionen

Vocabs Common Law

Strafrecht

BGB Definitionen

Bürgerliches Recht I an der

FernUniversität in Hagen

Bürgerliches Recht IIa an der

Universität Würzburg

Bürgerliches Recht IIb an der

Universität Würzburg

Bürgerliches Recht III an der

Universität Würzburg

AT - Bürgerliches Recht an der

Universität Wien

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Bürgerliches Recht an anderen Unis an

Zurück zur Universität Augsburg Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Bürgerliches Recht an der Universität Augsburg oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards