WK3 an der TU München

Karteikarten und Zusammenfassungen für WK3 an der TU München

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs WK3 an der TU München.

Beispielhafte Karteikarten für WK3 an der TU München auf StudySmarter:

Welches Element beeinflusst meine maximal mögliche Aufhärtung?

Beispielhafte Karteikarten für WK3 an der TU München auf StudySmarter:

Was verstehen Sie unter dem Begriff Polytropie oder Allotropie?

Beispielhafte Karteikarten für WK3 an der TU München auf StudySmarter:

Ein Fremdatom liegt in einem Kristallgitter anstatt eines Wirtsgitteratoms vor. Um was für ein Atom handelt es sich?

Beispielhafte Karteikarten für WK3 an der TU München auf StudySmarter:

Durch welche Glühbehandlung würden Sie Seigerungen abbauen?

Beispielhafte Karteikarten für WK3 an der TU München auf StudySmarter:

In welchem Medium kann ich eine Stahlprobe am schnellsten Abschrecken?

Beispielhafte Karteikarten für WK3 an der TU München auf StudySmarter:

Was trifft im Kontext des Wortes „Sekundärhärtemaximum“ zu?

Beispielhafte Karteikarten für WK3 an der TU München auf StudySmarter:

Was sind Seigerungen?

Beispielhafte Karteikarten für WK3 an der TU München auf StudySmarter:

Welcher Werkstoff besitzt die größte Einhärtung?

Beispielhafte Karteikarten für WK3 an der TU München auf StudySmarter:

Warum erfolgt ein Lösungsglühen bei z.B. bei nichtrostenden Stählen?

Beispielhafte Karteikarten für WK3 an der TU München auf StudySmarter:

Bei welcher Temperatur und welchem C-Gehalt liegt der eutektoide Punkt vor?

Beispielhafte Karteikarten für WK3 an der TU München auf StudySmarter:

Bei welchem C-Gehalt in Ma.-% liegt der Eutektische Punkt?

Beispielhafte Karteikarten für WK3 an der TU München auf StudySmarter:

Wie hart ist Ferrit?

Kommilitonen im Kurs WK3 an der TU München. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für WK3 an der TU München auf StudySmarter:

WK3

Welches Element beeinflusst meine maximal mögliche Aufhärtung?

Kohlenstoff

WK3

Was verstehen Sie unter dem Begriff Polytropie oder Allotropie?

Ein Reinstoff oder eine Legierung besitzen mehrere Kristallstrukturen in Abhängigkeit der Temperatur

WK3

Ein Fremdatom liegt in einem Kristallgitter anstatt eines Wirtsgitteratoms vor. Um was für ein Atom handelt es sich?

Ein Substitutionsatom

WK3

Durch welche Glühbehandlung würden Sie Seigerungen abbauen?

Spannungsarmglühen

WK3

In welchem Medium kann ich eine Stahlprobe am schnellsten Abschrecken?

Wasser

WK3

Was trifft im Kontext des Wortes „Sekundärhärtemaximum“ zu?

Ist auf die Ausscheidung von feinen Karbiden im Festen zurückzuführen

WK3

Was sind Seigerungen?

Seigerungen sind eine inhomogene Elementverteilung im Werkstück

WK3

Welcher Werkstoff besitzt die größte Einhärtung?

9SMn11

WK3

Warum erfolgt ein Lösungsglühen bei z.B. bei nichtrostenden Stählen?

Das Element Chrom soll sich im Gefüge homogen verteilen und Makroseigerungen abbauen

WK3

Bei welcher Temperatur und welchem C-Gehalt liegt der eutektoide Punkt vor?

723°C, 2,0 Ma.-% C

WK3

Bei welchem C-Gehalt in Ma.-% liegt der Eutektische Punkt?

6,67

WK3

Wie hart ist Ferrit?

30-50 HV10

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für WK3 an der TU München zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang WK3 an der TU München gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur TU München Übersichtsseite

Regionale Geologie

Materialwissenschaften I

Bionik

Materialwissenschaften I

Heat Transfer

Info II

Dänisch

MaWi 2

Kraftwerkstechnik

Ukrainische Sprache

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für WK3 an der TU München oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback