Wasserbau an der TU München

Karteikarten und Zusammenfassungen für Wasserbau an der TU München

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Wasserbau an der TU München.

Beispielhafte Karteikarten für Wasserbau an der TU München auf StudySmarter:

Druckleitungen:

Beispielhafte Karteikarten für Wasserbau an der TU München auf StudySmarter:

Formel zur Unterscheidung von Geschiebe und Schwebstoffen:

Beispielhafte Karteikarten für Wasserbau an der TU München auf StudySmarter:

Tirolerwehr (Sonderform „festes Wehr“ in Wildbächen)

Beispielhafte Karteikarten für Wasserbau an der TU München auf StudySmarter:

Hebewerk:

Beispielhafte Karteikarten für Wasserbau an der TU München auf StudySmarter:

Unterschied zwischen wasserrechtlicher Erlaubnis und Bewilligung:

Beispielhafte Karteikarten für Wasserbau an der TU München auf StudySmarter:

Bei Hochdruck-Wasserkraftanlagen gibt es:

Beispielhafte Karteikarten für Wasserbau an der TU München auf StudySmarter:

Wichtigste Gesetzte, bei der Planung von Baumaßnahmen an Fließgewässern

Beispielhafte Karteikarten für Wasserbau an der TU München auf StudySmarter:

Gliederung des Wasserbau aus anthropogener Sicht:

Beispielhafte Karteikarten für Wasserbau an der TU München auf StudySmarter:

Aussagen zu Saugentnahme:

Beispielhafte Karteikarten für Wasserbau an der TU München auf StudySmarter:

Was passiert, wenn untere Kante eines Hubschützenwehres schlecht ausgebildet ist:

Beispielhafte Karteikarten für Wasserbau an der TU München auf StudySmarter:

Problem, wenn Unterwasserstand hinter dem Tosbecken stark fällt:

Beispielhafte Karteikarten für Wasserbau an der TU München auf StudySmarter:

Fülllinie:

Kommilitonen im Kurs Wasserbau an der TU München. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Wasserbau an der TU München auf StudySmarter:

Wasserbau

Druckleitungen:

• Innendruck ist bei Stillstand und max. Speicherstand am größten
• Innendruck ist bei Volllast und min. Stauziel am kleinsten

Wasserbau

Formel zur Unterscheidung von Geschiebe und Schwebstoffen:

Formel von Kresser

Wasserbau

Tirolerwehr (Sonderform „festes Wehr“ in Wildbächen)

• Abfluss schießend, kein Tosbecken
• Strömen im Zulauf, deshalb oft Beruhigungsbecken
• Dotierung durch Bypass aus dem Oberwasser: Rechen so ausgebildet, dass er gerade den Bemessungsdurchfluss fasst

Wasserbau

Hebewerk:

Sonderform der Schleuse. Schiff fährt in eine Trog überwindet in diesem wie in einem
Aufzug den Höhenunterschied. Senkrecht- und Schräghebewerke, Hebewerke mit
Gegengesichtsausgleich, Schwimmerhebewerke, Druckwasserhebewerke

Wasserbau

Unterschied zwischen wasserrechtlicher Erlaubnis und Bewilligung:

Erlaubnis ist widerruflich und evtl. befristet; Bewilligung nur wenn Vorhaben mit Erlaubnis nicht ausreichend rechtlich gesichert

Wasserbau

Bei Hochdruck-Wasserkraftanlagen gibt es:

Alpine Bauweise, Skandinavische Bauweise, Norwegische Bauweise

Wasserbau

Wichtigste Gesetzte, bei der Planung von Baumaßnahmen an Fließgewässern

• Wasserhaushaltsgesetz WHG
• Raumordnungsgesetz ROG
• Bundesnaturschutzgesetz BNatSchG
• Gesetz über die Umweltverträglichkeitsprüfung UVPG

Wasserbau

Gliederung des Wasserbau aus anthropogener Sicht:

Nutzwasserbau (Wasserversorgung, Bewässerung, Kraftnutzung, Schifffahrt, Gewässergebundene Erholung) und Schutzwasserbau (Abwasserbeseitigung, Entwässerung, Hochwasserschutz, Erosionsschutz, Schutz vor Verlandung, Umwälzwerke, Hafenbau)

Wasserbau

Aussagen zu Saugentnahme:

geringe Entnahmemengen, gesaugt wird mit Schöpfwerk oder durch Saugheber

Wasserbau

Was passiert, wenn untere Kante eines Hubschützenwehres schlecht ausgebildet ist:

Sog entsteht, Sog hat Tendenz das Schütz zu schließen; regt bei wechselndem Abreißpunkt zur Schwingung an

Wasserbau

Problem, wenn Unterwasserstand hinter dem Tosbecken stark fällt:

Einstaugrad zu gering -> Ausblasen des Wechselstroms (Wechselstrom wandert ins Unterwasser ab und verursacht dort Schäden)

Wasserbau

Fülllinie:

ordinatenparallele Integration einer Ganglinie über einen Zeitraum, benötigt bei gesteuertem Hochwasserrückhalt

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Wasserbau an der TU München zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Bauingenieurwesen an der TU München gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur TU München Übersichtsseite

Bodenmechanik

Verkehrswegebau

Siedlungswasserwirtschaft

Bau- und Umweltinformatik

Baukonstruktion II

Verkehrswegebau Grundmodul

Verkehrswegebau Ergänzungsmodul

1-2 Baustoffkunde 1.4

Baustoffkunde 5.

2. Bauko Abdichtung

Ökologie

Thermodynamik

B.3. Beton Praxis

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Wasserbau an der TU München oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback