vwb

Karteikarten und Zusammenfassungen für vwb an der TU München

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs vwb an der TU München.

Beispielhafte Karteikarten für vwb an der TU München auf StudySmarter:

42.) Radien in Gleisen werden mit Überhöhungen ausgeführt, um die auftretenden
Seitenbeschleunigungen zu begrenzen.
42.a) Welche Parameter bestimmen die Überhöhung?

Beispielhafte Karteikarten für vwb an der TU München auf StudySmarter:

50.a) Warum ist bei Flugplätzen die Dicke des frostsicheren Ausbaus größer zu
wählen?

Beispielhafte Karteikarten für vwb an der TU München auf StudySmarter:

44.) Was ist unter dem Begriff „Relationstrassierung“ bei der Linienführung von
Straßen zu verstehen?

Beispielhafte Karteikarten für vwb an der TU München auf StudySmarter:

42.) Radien in Gleisen werden mit Überhöhungen ausgeführt, um die auftretenden
Seitenbeschleunigungen zu begrenzen.

42.b) Wie wird die Überhöhung ausgeführt?

Beispielhafte Karteikarten für vwb an der TU München auf StudySmarter:

52.) In Deutschland hat sich die Standardisierung des Oberbaus von Verkehrsflächen
durchgesetzt. Die RStO regelt die Dimensionierung des Oberbaus in Bauklassen.
52.a) Welche Kenngröße bestimmt die Einteilung in Bauklassen?

Beispielhafte Karteikarten für vwb an der TU München auf StudySmarter:

57.) Nennen Sie die wesentlichen Aufgaben der Schwelle beim Eisenbahnoberbau!

Beispielhafte Karteikarten für vwb an der TU München auf StudySmarter:

55.) Nennen Sie grundsätzliche Bauweisen der Festen Fahrbahn!

Beispielhafte Karteikarten für vwb an der TU München auf StudySmarter:

45.) Welche Längsneigungen sollten bei der Linienführung von Eisenbahnen auf
Hauptstrecken nicht überschritten werden?

Beispielhafte Karteikarten für vwb an der TU München auf StudySmarter:

51.) Beim Straßenoberbau werden verschiedene Tragschichten angeordnet.
51.a) Nennen Sie zwei Beispiele für Tragschichten ohne Bindemittel!

Beispielhafte Karteikarten für vwb an der TU München auf StudySmarter:

52.b) Nennen Sie neben der Bauweise auf Asphaltdecken drei weitere standardisierte
Bauweisen!

Beispielhafte Karteikarten für vwb an der TU München auf StudySmarter:

40.a) Was ist unter dem Begriff Griffigkeit einer Fahrbahndecke zu verstehen?

Beispielhafte Karteikarten für vwb an der TU München auf StudySmarter:

40.c) Beschreiben Sie kurz die Funktionsweise des SCRIM-Messfahrzeuges!

Kommilitonen im Kurs vwb an der TU München. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für vwb an der TU München auf StudySmarter:

vwb

42.) Radien in Gleisen werden mit Überhöhungen ausgeführt, um die auftretenden
Seitenbeschleunigungen zu begrenzen.
42.a) Welche Parameter bestimmen die Überhöhung?

Fahrgeschwindigkeit und Bogenradius

vwb

50.a) Warum ist bei Flugplätzen die Dicke des frostsicheren Ausbaus größer zu
wählen?

Höhere Lasten (höhere Ebenheitsanforderungen)

vwb

44.) Was ist unter dem Begriff „Relationstrassierung“ bei der Linienführung von
Straßen zu verstehen?

Die Radien aufeinander folgender Kurven sollen aus Gründen der
Verkehrssicherheit in einem ausgewogenen Verhältnis stehen. Für benachbarte Kreisbögen sind Relationen angegeben, die eine gute oder brauchbare Abfolge für die Verkehrssicherheit aufweisen.

vwb

42.) Radien in Gleisen werden mit Überhöhungen ausgeführt, um die auftretenden
Seitenbeschleunigungen zu begrenzen.

42.b) Wie wird die Überhöhung ausgeführt?

Heben der bogenäußeren Schiene, Anordnung von Überhöhungsrampen

vwb

52.) In Deutschland hat sich die Standardisierung des Oberbaus von Verkehrsflächen
durchgesetzt. Die RStO regelt die Dimensionierung des Oberbaus in Bauklassen.
52.a) Welche Kenngröße bestimmt die Einteilung in Bauklassen?

B = bemessungsrelevante Beanspruchung aus gewichteten äquivalenten 10 t
Achsübergängen (aus der Verkehrsbelastung
Schwerverkehrs)

vwb

57.) Nennen Sie die wesentlichen Aufgaben der Schwelle beim Eisenbahnoberbau!

Sicherung der Spurweite und der Schienenneigung
Dauerhafter Sitz der Schienenbefestigung
Ableitung der Fahrzeugkräfte auf Schotterbett und Unterbau/Untergrund

vwb

55.) Nennen Sie grundsätzliche Bauweisen der Festen Fahrbahn!

  • Fertigteilplatten oder –rahmen
  • Einzelstützpunkte auf Betontragplatte
  • Gleisrost mit Schwellen aufgelagert (Beton oder Asphalttragplatte)
  • Gleisrost mit Betontragplatte monolithisch verbunden.

vwb

45.) Welche Längsneigungen sollten bei der Linienführung von Eisenbahnen auf
Hauptstrecken nicht überschritten werden?

12,5 ‰

vwb

51.) Beim Straßenoberbau werden verschiedene Tragschichten angeordnet.
51.a) Nennen Sie zwei Beispiele für Tragschichten ohne Bindemittel!

Kiestragschicht
Schottertragschicht

vwb

52.b) Nennen Sie neben der Bauweise auf Asphaltdecken drei weitere standardisierte
Bauweisen!

Betondecken
Pflasterdecken
Vollgebundener Asphaltoberbau
Vollgebundener Betondeckenoberbau

vwb

40.a) Was ist unter dem Begriff Griffigkeit einer Fahrbahndecke zu verstehen?

Beitrag der Straßenoberfläche zum Kraftschlussvermögen zwischen Reifen und
Fahrbahn

vwb

40.c) Beschreiben Sie kurz die Funktionsweise des SCRIM-Messfahrzeuges!

SCRIM (Sidewayforce – Coefficient – Routine – Investigation – Machine), ist mit
einem profillosen Motorrad-Reifen im Winkel von α = 20° zur Fahrtrichtung
ausgestattet (das seitliche Ausbrechen eines Fahrzeuges wird simuliert).
Gemessen wird bei einer rechnerischen Wasserfilmdicke von 0,5 mm der SFC
(Sideway – Force – Coefficient).

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für vwb an der TU München zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Bau- und Umweltingenieurwesen an der TU München gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur TU München Übersichtsseite

Zement und Beton

Vermessungskunde

Mikrobiologie

Informatik

Mathe

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für vwb an der TU München oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback