Umweltmonitoring und Risikomanagement an der TU München

Karteikarten und Zusammenfassungen für Umweltmonitoring und Risikomanagement an der TU München

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Umweltmonitoring und Risikomanagement an der TU München.

Beispielhafte Karteikarten für Umweltmonitoring und Risikomanagement an der TU München auf StudySmarter:

Welche Untersuchungskriterien berücksichtigt das bayerische Waldökosystem Monitoringprogramm? 

Beispielhafte Karteikarten für Umweltmonitoring und Risikomanagement an der TU München auf StudySmarter:

Welche sind die Ziele von ICP Forests?

Beispielhafte Karteikarten für Umweltmonitoring und Risikomanagement an der TU München auf StudySmarter:

Was versteht man unter Einzugsgebiet?

Beispielhafte Karteikarten für Umweltmonitoring und Risikomanagement an der TU München auf StudySmarter:

Was ist der Pf Wert?

Beispielhafte Karteikarten für Umweltmonitoring und Risikomanagement an der TU München auf StudySmarter:

Schritte um Wasser-Durchfluss-Beziehung zu ziehen?

Beispielhafte Karteikarten für Umweltmonitoring und Risikomanagement an der TU München auf StudySmarter:

4 Maßnahmen zur Qualitätssicherung im Messnetz von Verkehrsluftstationen

Beispielhafte Karteikarten für Umweltmonitoring und Risikomanagement an der TU München auf StudySmarter:

  • Wie kann man Feinstaub messen?

Beispielhafte Karteikarten für Umweltmonitoring und Risikomanagement an der TU München auf StudySmarter:

Aus welchen Einrichtungen besteht das Messnetz der Luftqualität?

Beispielhafte Karteikarten für Umweltmonitoring und Risikomanagement an der TU München auf StudySmarter:

Nennen Sie 3 Standortkriterien für die Hinstellung einer Luftqualitätmessstation

Beispielhafte Karteikarten für Umweltmonitoring und Risikomanagement an der TU München auf StudySmarter:

Welche Vorraussetzungen muss man beachten um eine Luftqualitätmessstation zu bauen?

Beispielhafte Karteikarten für Umweltmonitoring und Risikomanagement an der TU München auf StudySmarter:

Wofür steht die Abkürzung LÜB?

Beispielhafte Karteikarten für Umweltmonitoring und Risikomanagement an der TU München auf StudySmarter:

Was bedeutet dass die gewöässerkundlichen Pegel redundant seien

Kommilitonen im Kurs Umweltmonitoring und Risikomanagement an der TU München. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Umweltmonitoring und Risikomanagement an der TU München auf StudySmarter:

Umweltmonitoring und Risikomanagement

Welche Untersuchungskriterien berücksichtigt das bayerische Waldökosystem Monitoringprogramm? 

Baumbestand
Böden
Wasser
Bestandsniederschlag
Stammabfluss
Baumwachstum
Kronezustand

Umweltmonitoring und Risikomanagement

Welche sind die Ziele von ICP Forests?

1. Darstellung räumlicher und zeitlicher Veränderungen des Waldzustandes
2. Kenntnis der Beziehungen zwischen Waldökosystem und Stressfaktoren
3. Bewertung von kritischen Wirkungsgrenzen 

Umweltmonitoring und Risikomanagement

Was versteht man unter Einzugsgebiet?

Das in Horizontalprojektion gemessene Gebiet, aus dem das Wasser dem Kontrollquerschnitt zufließt

Umweltmonitoring und Risikomanagement

Was ist der Pf Wert?

der dekadische Logarithmus des Drucks in cm Wassersäule

Umweltmonitoring und Risikomanagement

Schritte um Wasser-Durchfluss-Beziehung zu ziehen?

1. Abflussmessungen sammeln
2. Kurve ziehen (mit Polynomfunktion z.B)
3.Extrapolation
4. Gültigkeit festlegen

Umweltmonitoring und Risikomanagement

4 Maßnahmen zur Qualitätssicherung im Messnetz von Verkehrsluftstationen

1. Ersatz-Messgeräte vorhalten
2. Tägliche Kalibrierung in der Messstation
3. Regelmäßige Wartung
4. Teilnahme an Ringversuchen

Umweltmonitoring und Risikomanagement

  • Wie kann man Feinstaub messen?

Filtermethode
Betha-Radiometrie

Umweltmonitoring und Risikomanagement

Aus welchen Einrichtungen besteht das Messnetz der Luftqualität?

1. Messnetz-Zentrale in Augsburg
2.Messstationen
3.(EU)

Umweltmonitoring und Risikomanagement

Nennen Sie 3 Standortkriterien für die Hinstellung einer Luftqualitätmessstation

Stellen mit den maximalen Konzentrationen

Stellen mit der Belastung, die für die Bevölkerung representativ ist

In der Industrie auf der windabgewandte Seite der Schadstoffquelle

Umweltmonitoring und Risikomanagement

Welche Vorraussetzungen muss man beachten um eine Luftqualitätmessstation zu bauen?

1. Art der Station: Verkehrsnah
Industrienah
2. Stationsumgebung: städtisches Gebiet
vorstädtisches Gebiet
ländliches Gebiet

Umweltmonitoring und Risikomanagement

Wofür steht die Abkürzung LÜB?

Lufthygienisches Landesüberwachungssystem Bayern

Umweltmonitoring und Risikomanagement

Was bedeutet dass die gewöässerkundlichen Pegel redundant seien

Es gibt immer weniger 2, um einen Ersatz zu haben

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Umweltmonitoring und Risikomanagement an der TU München zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Umweltingenieurwesen an der TU München gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur TU München Übersichtsseite

Baustoffe

Meteorologie

Geostatistik

Hydrologie Grundmodul

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Umweltmonitoring und Risikomanagement an der TU München oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback