Umformende Werkzeugmaschinen an der TU München | Karteikarten & Zusammenfassungen

Umformende Werkzeugmaschinen an der TU München

Karteikarten und Zusammenfassungen für Umformende Werkzeugmaschinen an der TU München

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Umformende Werkzeugmaschinen an der TU München.

Beispielhafte Karteikarten für Umformende Werkzeugmaschinen an der TU München auf StudySmarter:

Nenne Vor- und Nachteile kraftgebundener Pressen!

Beispielhafte Karteikarten für Umformende Werkzeugmaschinen an der TU München auf StudySmarter:

Welche Vorteile bietet das Freiformbiegen?

Beispielhafte Karteikarten für Umformende Werkzeugmaschinen an der TU München auf StudySmarter:

Weggebundene Pressen
Was ist die Hauptaufgabe der Bremse?
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Umformende Werkzeugmaschinen an der TU München auf StudySmarter:

Welche Kenngrößen definieren Pressen?

Beispielhafte Karteikarten für Umformende Werkzeugmaschinen an der TU München auf StudySmarter:

Nach welcher DIN werden Fertigungsverfahren eingeteilt?

Beispielhafte Karteikarten für Umformende Werkzeugmaschinen an der TU München auf StudySmarter:

Charakterisiere Einzelhub (weggebundene Pressen)!

Beispielhafte Karteikarten für Umformende Werkzeugmaschinen an der TU München auf StudySmarter:

Was ist ein Kurvengetriebe?
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Umformende Werkzeugmaschinen an der TU München auf StudySmarter:

Wie teilt DIN8580 Fertigungsverfahren ein?

Beispielhafte Karteikarten für Umformende Werkzeugmaschinen an der TU München auf StudySmarter:

Wie kann Umformen nach der Verarbeitungstemperatur eingeteilt werden?

Beispielhafte Karteikarten für Umformende Werkzeugmaschinen an der TU München auf StudySmarter:

Nenne Anwendungen weggebundener Pressen!

Beispielhafte Karteikarten für Umformende Werkzeugmaschinen an der TU München auf StudySmarter:

Definition Kaltumformung
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Umformende Werkzeugmaschinen an der TU München auf StudySmarter:

Welche Pressentypen benötigen eine Überlastsicherung?

Kommilitonen im Kurs Umformende Werkzeugmaschinen an der TU München. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Umformende Werkzeugmaschinen an der TU München auf StudySmarter:

Umformende Werkzeugmaschinen

Nenne Vor- und Nachteile kraftgebundener Pressen!
(+)
  • einfache im Kraftfluss liegende Antriebselemente
  • örtliche Trennung von Energieerzeugung und -verbrauch
  • einfache Überlastsicherung durch Druckbegrenzungsventil (Presse bleibt einfach stehen ohne Schädigung des Systems)
  • Nennpresskraft über gesamten Hubbereich
  • Halten der Umformkraft in UT
  • individuell einstellbarer Stößelhub
  • Stufenlose individuelle Einstellung von Druck und Geschwindigkeit
  • Unabhängige schelle Schließ- und Öffnungsbewegung
  • niedrige Anschaffungskosten (vgl. mech.)
(-)
  • hohe Leistungen bei direktem Antrieb erforderlich
  • Kompression der Druckflüssigkeit (Schnittschlag und geringe Pressensteifigkeit im direkte Kraftfluss)
  • höhere Betriebskosten
  • hoher Wartungsaufwand
  • niedrige Hubzahlen

Umformende Werkzeugmaschinen

Welche Vorteile bietet das Freiformbiegen?
  • einfache Wartung
  • kostengünstige Werkzeuge (-80%)
  • Investitionskostenreduzierung (-50%)
  • kürzere Taktzeiten (-50 bis -70%)
  • frei programmierbare Biegelinie ohne Werkzeugänderung
  • sehr geringe Materialabstreckung im Bogenaußenbereich
  • kleinster Biegeradius 1,5xRohrdurchmesser

Umformende Werkzeugmaschinen

Weggebundene Pressen
Was ist die Hauptaufgabe der Bremse?
Abbremsen von Stößel, Oberwerkzeug und Getriebe nach Auskuppeln

Umformende Werkzeugmaschinen

Welche Kenngrößen definieren Pressen?
  • Kraft- und Energiekenngrößen
  • Zeitkenngrößen
  • Genauigkeitskenngrößen

Umformende Werkzeugmaschinen

Nach welcher DIN werden Fertigungsverfahren eingeteilt?
DIN8580

Umformende Werkzeugmaschinen

Charakterisiere Einzelhub (weggebundene Pressen)!
  • eine volle Kurbelumdrehung 0-360°
  • Presse stoppt nach jedem Hub, d.h. muss für jeden Hub ein- und danach ausgekoppelt werden
  • bis zu 50% Abfall der Schwungraddrehzahl nach Hub
  • während Stillstand kann sich Schwungraddrehzahl erholen
  • für Vorserien und Kleinserien verwendet

Umformende Werkzeugmaschinen

Was ist ein Kurvengetriebe?
  • ungleichförmig übertragenden Getriebe
  • Abtriebsbewegung entsteht durch stetiges Abtasten eines drehbar gelagerten oder gerade geführten Kurventrägers mithilfe eines drehbar gelagerten oder gerade geführten Abgriffsglieds
  • Bsp: Nockenwelle

Umformende Werkzeugmaschinen

Wie teilt DIN8580 Fertigungsverfahren ein?
Urformen; Umformen; Trennen; Fügen; Beschichten; Stoffeigenschaften ändern

Umformende Werkzeugmaschinen

Wie kann Umformen nach der Verarbeitungstemperatur eingeteilt werden?
  • Kaltumformen
  • Halbwarmumformen
  • Warmumformen

Umformende Werkzeugmaschinen

Nenne Anwendungen weggebundener Pressen!
  • Blechumformen
  • Schneiden
  • Prägen

Umformende Werkzeugmaschinen

Definition Kaltumformung
  • ohne signifikantes Anwärmen
  • verfestigendes Werkstoffverhalten
  • eingeschränktes Formänderungsvermögen
  • sehr gute Maßgenauigkeit

Umformende Werkzeugmaschinen

Welche Pressentypen benötigen eine Überlastsicherung?
weggebunden und kraftgebundene Pressen
sonst Beschädigung der Presse

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Umformende Werkzeugmaschinen an der TU München zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Umformende Werkzeugmaschinen an der TU München gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur TU München Übersichtsseite

messtechnik und medizinische Assistenzsysteme

CHemie

Produktionstechnik

Energiesysteme und Energiewandlung

Mechatronische Gerätetechnik

Energieträger für mobile Anwendungen

Elektrische Antriebe - Grundlagen und Anwendungen

Technische Mechanik 3

Praktikum Regenerative Energien

Grundlagen Medizintechnik: Biokomp. 1

Maschinendynamik

IT99

Jenga WK

Zulassung von Medizingeräten

Maschinenelemente

Fluidmechanik

Grundlagen der Luftfahrttechnik

Zulassung

Messtechnik und medizinische Assistenzsysteme

Versuchsplanung und Statistik

Wärmetransportphänomene

MED-TECHNIK

Grundlagen der Turbomaschinen und Flugantriebe

Fluidmechanik 2

Einführung in die Flugsystemdynamik und Flugregelung

Grundlagen der Raumfahrt

Medical Imaging Technologies

Förder- und Materialflusstechnik

MHI_2

Applikation von Radioaktivität in Industrie, Forschung und Medizin

Dynamik der Straßenfahrzeuge

Grundlagen AM

E-Motoren

Parallel Programming

Elektrik-Elektroniksysteme im Kraftfahrzeug

Betriebswirtschaftslehre

Fabrikplanung

FSD

Qualitätsmanagement

Systems Engineering

Werkstoffkunde 2

Methoden in der Motorapplikation

Werkzeugmaschinen an der

Hochschule Flensburg

Werkzeugmaschinen an der

Hochschule Kempten

Werkzeugmaschinen an der

Hochschule Bochum

Werkzeugmaschinen an der

Hochschule Ulm

Werkzeugmaschinen an der

RWTH Aachen

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Umformende Werkzeugmaschinen an anderen Unis an

Zurück zur TU München Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Umformende Werkzeugmaschinen an der TU München oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards