Trainingswissenschaften an der TU München | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für Trainingswissenschaften an der TU München

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Trainingswissenschaften Kurs an der TU München zu.

TESTE DEIN WISSEN


 

Mit welcher dieser Trainingsmethoden wird primär die Maximalkraft angesteuert? 


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN


 IK-Methode

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN


 

Folgende Behauptungen aus der Systematik der Leistungsdiagnostik sind gegeben: 


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN


 

Die Entwicklung von Leistungsnormen für eine Altersstufe gehört in den Bereich der Theoretischen Leistungsdiagnostik. 


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN


Welche Trainingsbereiche sind für ein Ausdauertraining im Gesundheitssport primär sinnvoll? 


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

REKOM und GA1

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN


Welche der folgenden Aussagen aus der Begriffssystematik der Trainingssteuerung ist nicht korrekt: 


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Wettkampfdiagnostik ist keine Teilmenge der Leistungsdiagnostik.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN


 

Welche Abschnitte bei der Realisierung taktischer Handlungen werden nach Mahlo (1966) unterschieden? 


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN


 Situationswahrnehmung und -analyse, gedankliche Lösung, motorische Lösung

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN


Welche der folgenden Vereinfachungsmaßnahmen lässt sich dem Prinzip „Reduktion von Zeitanforderungen“ zuordnen 


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Spiel mit Softbällen statt mit Tennisbällen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN


 

Welche der folgenden Aussagen zu den Modellkomponenten von Spielbeobachtungssystemen ist nicht richtig: 


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN


 Beobachtungseinheiten beschreiben den Typ, in dem ein Merkmal auftreten kann.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN


Die maximale Herzfrequenz im Training soll für einen 40-Jährigen Mann im Gesundheitssport (nach Hollmann & Hettinger) den folgenden Wert nicht überschreiten … 


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

180

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN


Welche der folgenden Behauptungen im Kontext des Quantitäts- und Qualitätsgesetz des Trainings ist richtig? 


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Je höher das Leistungsniveau, desto spezifischer müssen Leistungskomponenten trainiert werden.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN


Bei der Qualitativen Spielanalyse werden Spielsituationen nach bestimmten Kriterien gefiltert. Welcher der folgenden Filter bezieht sich nicht auf Sequenzeffekte zwischen mehreren Ballwechseln? 


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

alle diese Filter beziehen sich auf Sequenzeffekte zwischen Ballwechseln

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN


Welche der folgenden Aussagen zur Natur der Sportspiele trifft nicht zu: 


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Zusammenhang zwischen konditionellen Fertigkeiten und Erfolg ist linear.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN


Welche der folgenden Fragestellungen ist der Praktischen Leistungsdiagnostik zuzuordnen? 


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Wie ist die Spielleistung von Philipp Lahm bei der WM 2014 zu bewerten?

Lösung ausblenden
  • 338168 Karteikarten
  • 7647 Studierende
  • 331 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Trainingswissenschaften Kurs an der TU München - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:


 

Mit welcher dieser Trainingsmethoden wird primär die Maximalkraft angesteuert? 


A:


 IK-Methode

Q:


 

Folgende Behauptungen aus der Systematik der Leistungsdiagnostik sind gegeben: 


A:


 

Die Entwicklung von Leistungsnormen für eine Altersstufe gehört in den Bereich der Theoretischen Leistungsdiagnostik. 


Q:


Welche Trainingsbereiche sind für ein Ausdauertraining im Gesundheitssport primär sinnvoll? 


A:

REKOM und GA1

Q:


Welche der folgenden Aussagen aus der Begriffssystematik der Trainingssteuerung ist nicht korrekt: 


A:

Wettkampfdiagnostik ist keine Teilmenge der Leistungsdiagnostik.

Q:


 

Welche Abschnitte bei der Realisierung taktischer Handlungen werden nach Mahlo (1966) unterschieden? 


A:


 Situationswahrnehmung und -analyse, gedankliche Lösung, motorische Lösung

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:


Welche der folgenden Vereinfachungsmaßnahmen lässt sich dem Prinzip „Reduktion von Zeitanforderungen“ zuordnen 


A:

Spiel mit Softbällen statt mit Tennisbällen

Q:


 

Welche der folgenden Aussagen zu den Modellkomponenten von Spielbeobachtungssystemen ist nicht richtig: 


A:


 Beobachtungseinheiten beschreiben den Typ, in dem ein Merkmal auftreten kann.

Q:


Die maximale Herzfrequenz im Training soll für einen 40-Jährigen Mann im Gesundheitssport (nach Hollmann & Hettinger) den folgenden Wert nicht überschreiten … 


A:

180

Q:


Welche der folgenden Behauptungen im Kontext des Quantitäts- und Qualitätsgesetz des Trainings ist richtig? 


A:

Je höher das Leistungsniveau, desto spezifischer müssen Leistungskomponenten trainiert werden.

Q:


Bei der Qualitativen Spielanalyse werden Spielsituationen nach bestimmten Kriterien gefiltert. Welcher der folgenden Filter bezieht sich nicht auf Sequenzeffekte zwischen mehreren Ballwechseln? 


A:

alle diese Filter beziehen sich auf Sequenzeffekte zwischen Ballwechseln

Q:


Welche der folgenden Aussagen zur Natur der Sportspiele trifft nicht zu: 


A:

Zusammenhang zwischen konditionellen Fertigkeiten und Erfolg ist linear.

Q:


Welche der folgenden Fragestellungen ist der Praktischen Leistungsdiagnostik zuzuordnen? 


A:

Wie ist die Spielleistung von Philipp Lahm bei der WM 2014 zu bewerten?

Trainingswissenschaften

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Trainingswissenschaften an der TU München

Für deinen Studiengang Trainingswissenschaften an der TU München gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Trainingswissenschaften Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Trainingswissenschaft

Universität Jena

Zum Kurs
Trainingswissenschaft

Universität Stuttgart

Zum Kurs
Trainingswissenschaft

Universität Münster

Zum Kurs
Trainingswissenschaft

Universität des Saarlandes

Zum Kurs
Trainingswissenschaft

Universität Freiburg im Breisgau

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Trainingswissenschaften
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Trainingswissenschaften