Technik (Track) an der TU München

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Technik (Track) an der TU München.

Beispielhafte Karteikarten für Technik (Track) an der TU München auf StudySmarter:

Arten der Achsfederung:

Beispielhafte Karteikarten für Technik (Track) an der TU München auf StudySmarter:

Was ist der Sturz?

Beispielhafte Karteikarten für Technik (Track) an der TU München auf StudySmarter:

Arten der Zylinderanordnung:

Beispielhafte Karteikarten für Technik (Track) an der TU München auf StudySmarter:

Was ist eine Nockenwelle?

Beispielhafte Karteikarten für Technik (Track) an der TU München auf StudySmarter:

Die Federung setzt sich aus folgenden Komponenten zusammen:

Beispielhafte Karteikarten für Technik (Track) an der TU München auf StudySmarter:

Die Federung eines Fahrzeugs ist vor allem für die Fahrsicherheit und den Fahrkomfort wichtig.

Folgende Anforderungen werden gestellt:

Beispielhafte Karteikarten für Technik (Track) an der TU München auf StudySmarter:

Vor- und Nachteile der Luftkühlung:

Beispielhafte Karteikarten für Technik (Track) an der TU München auf StudySmarter:

Vorteile gegenüber Mehrventil-Motoren gegenüber 2Ventil-Motoren:

Beispielhafte Karteikarten für Technik (Track) an der TU München auf StudySmarter:

Funktionsweise eines Dämpfers:

Beispielhafte Karteikarten für Technik (Track) an der TU München auf StudySmarter:

-Der Antrieb der Nockenwelle muss schlupffrei sein

-Die Nockenwelle darf sich im Vergleich zur Kurbelwelle nur halb so schnell drehen
(Nockenwelle 2x, Kurbelwelle 4x)


Durch was werden die Nockenwellen angetrieben?

Beispielhafte Karteikarten für Technik (Track) an der TU München auf StudySmarter:

Was wird als Spur bezeichnet?

Beispielhafte Karteikarten für Technik (Track) an der TU München auf StudySmarter:

Die korrekte Spureinstellung ist wichtig für:

Kommilitonen im Kurs Technik (Track) an der TU München. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Technik (Track) an der TU München auf StudySmarter:

Technik (Track)

Arten der Achsfederung:

Schraubenfeder
-Blattfeder
-Drehstabfeder

-Luftfeder
-Hydropneumatik

Technik (Track)

Was ist der Sturz?

Als Sturz bezeichnet man die Neigung des Rades zur Senkrechten der Fahrbahnoberfläche

Technik (Track)

Arten der Zylinderanordnung:

– Reihenmotor
-V-Motor
– W-Motor
– Boxermotor

Technik (Track)

Was ist eine Nockenwelle?

Die Nockenwelle hat die Aufgabe, zum richtigen Zeitpunkt den Öffnungs- und Schließvorgang der Ein- und Auslassventile zu steuern.

Dafür ist für jedes Ventil ein Nocken auf der Nockenwelle erforderlich.

Technik (Track)

Die Federung setzt sich aus folgenden Komponenten zusammen:

-Achsfederung
-Reifen
-Sitze
-Stabilisator

Technik (Track)

Die Federung eines Fahrzeugs ist vor allem für die Fahrsicherheit und den Fahrkomfort wichtig.

Folgende Anforderungen werden gestellt:

-Stöße von Insassen fernhalten
-Ausgleich von Fahrbahnunebenheiten
-Sicherstellen des Bodenkontakts
-möglichst leicht sein

Technik (Track)

Vor- und Nachteile der Luftkühlung:

+ Wenig Aufwand / günstig
+ Leicht
+ Wenig Wartung
+ Geringe Störanfälligkeit
+ Kann nicht einfrieren

– Außentemperaturabhängig
– Schlechte Kühlwirkung
– Heizung schwer realisierbar (Defekt = Abgas im Innenraum)
– Lauter
– Ungleichmäßige Kühlung

Technik (Track)

Vorteile gegenüber Mehrventil-Motoren gegenüber 2Ventil-Motoren:

-Bessere Füllung wegen größerem Querschnitt
-Bessere Wärmeabfuhr der Ventile
-Zentrale Einbaulage der Zündkerze

Technik (Track)

Funktionsweise eines Dämpfers:

-Federt ein Rad ein, wird der Dämpfer zusammen geschoben und beim Ausfedern wird er wieder auseinandergezogen

-Das im Dämpfer befindliche Öl muss durch die Ventile strömen

-Je nach Ventilduchmesser können Zug – und Druckstufe unterschiedlich sein

Durch die entstehende Wärme erhitzt sich das Öl. Um eine Blasenbildung zu verhindern, besitzt jeder Dämpfer ein Gasdruckreservoir

Technik (Track)

-Der Antrieb der Nockenwelle muss schlupffrei sein

-Die Nockenwelle darf sich im Vergleich zur Kurbelwelle nur halb so schnell drehen
(Nockenwelle 2x, Kurbelwelle 4x)


Durch was werden die Nockenwellen angetrieben?

-Steuerkette
-Zahnriemen

Technik (Track)

Was wird als Spur bezeichnet?

Als Spur bezeichnet man die „Schrägstellung“ der Räder zur Fahrtrichtung

Technik (Track)

Die korrekte Spureinstellung ist wichtig für:

-Geradeauslauf (Reibarm)
-Ausgleich von Spiel
-Vermeiden von Flattern
-Grip der Reifen

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Technik (Track) an der TU München zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang an der TU München gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur TU München Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Technik (Track) an der TU München oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback