Sportmedizin AK 2020 an der TU München

Karteikarten und Zusammenfassungen für Sportmedizin AK 2020 an der TU München

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Sportmedizin AK 2020 an der TU München.

Beispielhafte Karteikarten für Sportmedizin AK 2020 an der TU München auf StudySmarter:

Welche Aussage/n zur Trainingsgestaltung im Krafttraining trifft/treffen zu?

Wählen Sie die richtigen Antworten aus:

  1. Training mit > 100% Belastungsintensität besteht z.B. aus Negativwiederholungen mit exzentrischer Muskelbeanspruchung.

  2. Ein Training mit 120% Belastungsintensität kann es nicht geben

  3. Das Training mit hohen Gewichten und hohen Intensitäten steht immer im Vordergrund

  4. Die TUT sollte allg. eher hoch gehalten werden, denn die Reizdauer ist entscheidend für den Grad der Ausschöpfung der Muskulatur.

Beispielhafte Karteikarten für Sportmedizin AK 2020 an der TU München auf StudySmarter:

. Schulter: Welche Aussage ist FALSCH?

Wählen Sie die richtigen Antworten aus:

  1. Gelenkverschleiß auf Röntgenbildern stellt eine dringende und direkte Indikation zur Implantation einer Schulterprothese dar.

  2. Die präoperative Untersuchung der Schulter mittels Computertomographie (CT) vor Implantation einer Schulterprothese ist zur Beurteilung des Glenoids empfehlenswert

  3. Typische Symptome der Arthrose des Schultergelenks sind Schmerzen und eine reduzierte Beweglichkeit.

  4. Eine aseptische Auslockerung („Notching“) ist eine typische Komplikation nach Implantation einer Schulterprothese.

  5. Golfsport ist in der Regel nach Implantation einer anatomischen Schulterprothese noch möglich.

Beispielhafte Karteikarten für Sportmedizin AK 2020 an der TU München auf StudySmarter:

Körperliche Aktivität bei Prostata-, Brust- und Darmkrebs wirkt NICHT auf...

Wählen Sie die richtigen Antworten aus:

  1. Hautinfektion

  2. Chronische Inflammation

  3. Insulinsensitivität

  4. Körperkompensationen

  5. Hormone

Beispielhafte Karteikarten für Sportmedizin AK 2020 an der TU München auf StudySmarter:

Welches ist die häufigste fassbare Todesursache für den sportassoziierten plötzliche Herztod in der Allgemeinbevölkerung (ohne junge WKS)

Wählen Sie die richtigen Antworten aus:

  1. Koronare Herzerkrankungen

  2. WPW Syndorm

  3. Hypertrophe Kardiomyopathie

  4. Dilative Kardiomyopathie

  5. Myokarditis

Beispielhafte Karteikarten für Sportmedizin AK 2020 an der TU München auf StudySmarter:

Schulter: Welche Aussage ist richtig?

Wählen Sie die richtigen Antworten aus:

  1. Der O’Brien Tets ist spezifisch für SLAP-Läsionen.

  2. Die Hauptfunktion des M. subscapularis ist die Außenrotation des Humeruskopfes.

  3. Ein positives Sulcus-Sign und ein positiver Gagey-Test weisen auf eine Schultersteife hin.

  4. Die häufigste Luxationsrichtung des Humeruskopfes ist nach postero-inferior.

  5. Selbst hochgradige AC-Gelenksluxationen sind inspektorisch kaum diagnostizierbar.

Beispielhafte Karteikarten für Sportmedizin AK 2020 an der TU München auf StudySmarter:

Welche Aussage zu Sport im Alter trifft am Wenigsten zu?

Wählen Sie die richtigen Antworten aus:

  1. Im Konzept „Kompression der Morbidität“ wird davon ausgegangen, dass eine Zunahme der Lebenserwartung mit einer längeren Lebensphase in Krankheit oder Pflegebedürftigkeit verknüpft ist.

  2. Altern führt zum Funktionsverlust von Zellen, Geweben und Organen

  3. Studien haben gezeigt, dass multimodale Trainingsprogramme das Sturzrisiko von älteren Menschen senken können

  4. Im Alteurngsprozess kommt es zu endokrinologischen und zellulären Veränderungen

  5. Neben den sogenanaten natürlichen Alterungsprozessen hat der Lebensstil einen großen Einfluss auf die Gesundheit

Beispielhafte Karteikarten für Sportmedizin AK 2020 an der TU München auf StudySmarter:

Nennen sie eine typische Lokalisation für Sehnenschädigungen

Wählen Sie die richtigen Antworten aus:

  1. Achillessehne

  2. Iliosacralgelenk

  3. Knieaußenseite

  4. Lendenwirbelsäule

  5. Sprunggelenk

Beispielhafte Karteikarten für Sportmedizin AK 2020 an der TU München auf StudySmarter:

Durch Ausdauertraining werden verschiedene Anpassungsreaktionen hervorgerufen. Welche der nachfolgend beschriebenen Anpassungsreaktion gehört eher NICHT dazu?

Wählen Sie die richtigen Antworten aus:

  1. Steigerung der Vitalkapazität

  2. Steigerung der VO2max

  3. Steigerung des Schlagvolumens des Herzens

  4. Verbesserung der Kapillarisierung im Skelettmuskel

  5. Steigerung des Blutvolumens im Körper

Beispielhafte Karteikarten für Sportmedizin AK 2020 an der TU München auf StudySmarter:

Welche Aussage zu Muskelfasertypen ist am ehesten Falsch?

Wählen Sie die richtigen Antworten aus:

  1. Man unterschiedet beim Menschen Typ1-, Typ 2a-, und Typ 2B-Museklfasern

  2. Typ 2-Muskelfasern haben eine geringere Kapillardichte als rote Muskelfasen.

  3. Typ-1-Fasern werden von kleinen Motoneuronen mit geringem IMpulsmuster innerveirt.

  4. Der Muskelfaserquerschnitt von ST-Muskelfasern ist geringer als bei Typ-2-Muskelfasern.

  5. Typ-2-Muskelfasern haben einen höheren glykolytischen Stoffwechsel als Typ-1-Fasern.

Beispielhafte Karteikarten für Sportmedizin AK 2020 an der TU München auf StudySmarter:

Welche Aussage ist richtig?

Wählen Sie die richtigen Antworten aus:

  1. Der M. Rectus Femoris ist ein zweigelenkiger Muskel und an der Hüftbeugung beteiligt.

  2. Der M. Rectus Femoris ist Teil des M.Quadriceps

  3. Der M. Rectus Femoris ist an der Kniestreckung beteiligt

  4. Der M. Rectus femoris ist als zweigelenkiger Anteil des M. Biceps Femoris an der Hüftstreckung beteiligt

  5. Der M. Rectus femoris ist als eingelenkiger Anteil des M. Biceps Femoris an der Hüftstreckung beteiligt.

Beispielhafte Karteikarten für Sportmedizin AK 2020 an der TU München auf StudySmarter:

Welche Hochleistungssportler haben in der Regel die größten Herzen (deutlichsten Anpassungen im Sinne eines Sportherzens)?

Wählen Sie die richtigen Antworten aus:

  1. Triathleten

  2. Bobfahrer

  3. Handballer

  4. Bogenschützen

  5. Sprinter

Beispielhafte Karteikarten für Sportmedizin AK 2020 an der TU München auf StudySmarter:

Welche(r) der folgenden Muskeln ist als Teil der Rotatorenmanschette an der Innenrotation im Schultergelenk beteiligt?

Wählen Sie die richtigen Antworten aus:

  1. M. Subscapularis

  2. M. Deltoideus pars clavicularis

  3. M. Pectoralis Medius

  4. M. Teres Minor

  5. M. Deltoideus pars spinalis

Kommilitonen im Kurs Sportmedizin AK 2020 an der TU München. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Sportmedizin AK 2020 an der TU München auf StudySmarter:

Sportmedizin AK 2020

Welche Aussage/n zur Trainingsgestaltung im Krafttraining trifft/treffen zu?

  1. Training mit > 100% Belastungsintensität besteht z.B. aus Negativwiederholungen mit exzentrischer Muskelbeanspruchung.

  2. Ein Training mit 120% Belastungsintensität kann es nicht geben

  3. Das Training mit hohen Gewichten und hohen Intensitäten steht immer im Vordergrund

  4. Die TUT sollte allg. eher hoch gehalten werden, denn die Reizdauer ist entscheidend für den Grad der Ausschöpfung der Muskulatur.

Sportmedizin AK 2020

. Schulter: Welche Aussage ist FALSCH?

  1. Gelenkverschleiß auf Röntgenbildern stellt eine dringende und direkte Indikation zur Implantation einer Schulterprothese dar.

  2. Die präoperative Untersuchung der Schulter mittels Computertomographie (CT) vor Implantation einer Schulterprothese ist zur Beurteilung des Glenoids empfehlenswert

  3. Typische Symptome der Arthrose des Schultergelenks sind Schmerzen und eine reduzierte Beweglichkeit.

  4. Eine aseptische Auslockerung („Notching“) ist eine typische Komplikation nach Implantation einer Schulterprothese.

  5. Golfsport ist in der Regel nach Implantation einer anatomischen Schulterprothese noch möglich.

Sportmedizin AK 2020

Körperliche Aktivität bei Prostata-, Brust- und Darmkrebs wirkt NICHT auf...

  1. Hautinfektion

  2. Chronische Inflammation

  3. Insulinsensitivität

  4. Körperkompensationen

  5. Hormone

Sportmedizin AK 2020

Welches ist die häufigste fassbare Todesursache für den sportassoziierten plötzliche Herztod in der Allgemeinbevölkerung (ohne junge WKS)

  1. Koronare Herzerkrankungen

  2. WPW Syndorm

  3. Hypertrophe Kardiomyopathie

  4. Dilative Kardiomyopathie

  5. Myokarditis

Sportmedizin AK 2020

Schulter: Welche Aussage ist richtig?

  1. Der O’Brien Tets ist spezifisch für SLAP-Läsionen.

  2. Die Hauptfunktion des M. subscapularis ist die Außenrotation des Humeruskopfes.

  3. Ein positives Sulcus-Sign und ein positiver Gagey-Test weisen auf eine Schultersteife hin.

  4. Die häufigste Luxationsrichtung des Humeruskopfes ist nach postero-inferior.

  5. Selbst hochgradige AC-Gelenksluxationen sind inspektorisch kaum diagnostizierbar.

Sportmedizin AK 2020

Welche Aussage zu Sport im Alter trifft am Wenigsten zu?

  1. Im Konzept „Kompression der Morbidität“ wird davon ausgegangen, dass eine Zunahme der Lebenserwartung mit einer längeren Lebensphase in Krankheit oder Pflegebedürftigkeit verknüpft ist.

  2. Altern führt zum Funktionsverlust von Zellen, Geweben und Organen

  3. Studien haben gezeigt, dass multimodale Trainingsprogramme das Sturzrisiko von älteren Menschen senken können

  4. Im Alteurngsprozess kommt es zu endokrinologischen und zellulären Veränderungen

  5. Neben den sogenanaten natürlichen Alterungsprozessen hat der Lebensstil einen großen Einfluss auf die Gesundheit

Sportmedizin AK 2020

Nennen sie eine typische Lokalisation für Sehnenschädigungen

  1. Achillessehne

  2. Iliosacralgelenk

  3. Knieaußenseite

  4. Lendenwirbelsäule

  5. Sprunggelenk

Sportmedizin AK 2020

Durch Ausdauertraining werden verschiedene Anpassungsreaktionen hervorgerufen. Welche der nachfolgend beschriebenen Anpassungsreaktion gehört eher NICHT dazu?

  1. Steigerung der Vitalkapazität

  2. Steigerung der VO2max

  3. Steigerung des Schlagvolumens des Herzens

  4. Verbesserung der Kapillarisierung im Skelettmuskel

  5. Steigerung des Blutvolumens im Körper

Sportmedizin AK 2020

Welche Aussage zu Muskelfasertypen ist am ehesten Falsch?

  1. Man unterschiedet beim Menschen Typ1-, Typ 2a-, und Typ 2B-Museklfasern

  2. Typ 2-Muskelfasern haben eine geringere Kapillardichte als rote Muskelfasen.

  3. Typ-1-Fasern werden von kleinen Motoneuronen mit geringem IMpulsmuster innerveirt.

  4. Der Muskelfaserquerschnitt von ST-Muskelfasern ist geringer als bei Typ-2-Muskelfasern.

  5. Typ-2-Muskelfasern haben einen höheren glykolytischen Stoffwechsel als Typ-1-Fasern.

Sportmedizin AK 2020

Welche Aussage ist richtig?

  1. Der M. Rectus Femoris ist ein zweigelenkiger Muskel und an der Hüftbeugung beteiligt.

  2. Der M. Rectus Femoris ist Teil des M.Quadriceps

  3. Der M. Rectus Femoris ist an der Kniestreckung beteiligt

  4. Der M. Rectus femoris ist als zweigelenkiger Anteil des M. Biceps Femoris an der Hüftstreckung beteiligt

  5. Der M. Rectus femoris ist als eingelenkiger Anteil des M. Biceps Femoris an der Hüftstreckung beteiligt.

Sportmedizin AK 2020

Welche Hochleistungssportler haben in der Regel die größten Herzen (deutlichsten Anpassungen im Sinne eines Sportherzens)?

  1. Triathleten

  2. Bobfahrer

  3. Handballer

  4. Bogenschützen

  5. Sprinter

Sportmedizin AK 2020

Welche(r) der folgenden Muskeln ist als Teil der Rotatorenmanschette an der Innenrotation im Schultergelenk beteiligt?

  1. M. Subscapularis

  2. M. Deltoideus pars clavicularis

  3. M. Pectoralis Medius

  4. M. Teres Minor

  5. M. Deltoideus pars spinalis

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Sportmedizin AK 2020 an der TU München zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Sportwissenschaft an der TU München gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur TU München Übersichtsseite

Neuro

Medienrecht

Sportrecht

Sportdidaktik

sensory physiology

Training und Bewegung I

Anatomie der inneren Organe

Biochemie

Management

Ernährung

Kommunikation

Pädagogik

Psychologie

Soziologie

Training & Bewegung 2

Sportmedizin

TB2 AK

Sportmanagment AK Vincet

Bewegungswissenchaften AK Vincent

Kommunikation AK Vincent

TB2 AK Thusker 20120

TB AK 2019

Forschungsmethoden 1 AK 2018

Sportmanagement AK Fragen Vincent

Sportmanagement AK 2017

Sportmanagement AK 2019

Forschung 1 AK 2019

Spome AK

Trainingswissenschaften

Training & Bewegung 1

Psychologische & Pädagogische Basiskompetenz

PSYCHO 1 FRAGEN PROF

Forschung 2 AK

Psycho 2

Anatomie 2 AK 2015

Wissenschaftliches Arbeiten

Anatomie 2016 AK

Anatomie 2 AK 2018

Biostatsitik 1 & Versuchsplanung Klausur 2020

Psychologische & Pädagogische AK 2020

Sport/Medienrecht

Klausur 1

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Sportmedizin AK 2020 an der TU München oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback