Seminar: Management von Geschäftsstrategien an der TU München

Karteikarten und Zusammenfassungen für Seminar: Management von Geschäftsstrategien an der TU München

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Seminar: Management von Geschäftsstrategien an der TU München.

Beispielhafte Karteikarten für Seminar: Management von Geschäftsstrategien an der TU München auf StudySmarter:

Die Outpacing-Strategie Strategiefallen

Beispielhafte Karteikarten für Seminar: Management von Geschäftsstrategien an der TU München auf StudySmarter:

Die Bedeutung strategischen Managements

Strategisches Management sollte...

Beispielhafte Karteikarten für Seminar: Management von Geschäftsstrategien an der TU München auf StudySmarter:

Strategisches Management sollte...

Zukunft

Beispielhafte Karteikarten für Seminar: Management von Geschäftsstrategien an der TU München auf StudySmarter:

Vision und übergeordnete Ziele

Beispielhafte Karteikarten für Seminar: Management von Geschäftsstrategien an der TU München auf StudySmarter:

Strategie

Beispielhafte Karteikarten für Seminar: Management von Geschäftsstrategien an der TU München auf StudySmarter:

Balanced Scorecard (BSC) - Messgrößen

Beispielhafte Karteikarten für Seminar: Management von Geschäftsstrategien an der TU München auf StudySmarter:

Initiativen

Beispielhafte Karteikarten für Seminar: Management von Geschäftsstrategien an der TU München auf StudySmarter:

Persönliche Ziele

Beispielhafte Karteikarten für Seminar: Management von Geschäftsstrategien an der TU München auf StudySmarter:

Visionen haben mindestens sechs Schlüsseleigenschaften

Beispielhafte Karteikarten für Seminar: Management von Geschäftsstrategien an der TU München auf StudySmarter:

Schlüsseleigenschaften einer Strategie

Eine Strategie …

Beispielhafte Karteikarten für Seminar: Management von Geschäftsstrategien an der TU München auf StudySmarter:

Kernkompetenzen sind ...

Beispielhafte Karteikarten für Seminar: Management von Geschäftsstrategien an der TU München auf StudySmarter:

Strategieentwicklungs- und –implementierungsprozess

Vorgehen für jede Strategy Map und Balanced Scorecard

Kommilitonen im Kurs Seminar: Management von Geschäftsstrategien an der TU München. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Seminar: Management von Geschäftsstrategien an der TU München auf StudySmarter:

Seminar: Management von Geschäftsstrategien

Die Outpacing-Strategie Strategiefallen

I: High-end Falle, Komplexitätsfalle, Qualitätsfalle

II: Billigpreisimage

Seminar: Management von Geschäftsstrategien

Die Bedeutung strategischen Managements

Strategisches Management sollte...

.... dabei helfen Trends für die künftige Entwicklung der Märkte, Wettbewerber, Technologien, Kunden,..., zu identifizieren

... dabei helfen künftige Erfolgsfaktoren zu identifizieren!

... dabei helfen den Effekt von Trends auf das Unternehmen transparent zu machen!

.. dabei helfen strategische Optionen für künftigen Erfolg abzuleiten.

Seminar: Management von Geschäftsstrategien

Strategisches Management sollte...

Zukunft

“Es ist nicht wichtig, die Zukunft vorherzusagen, sondern auf die Zukunft vorbereitet zu sein.”

Seminar: Management von Geschäftsstrategien

Vision und übergeordnete Ziele

Was wir sein wollen

Seminar: Management von Geschäftsstrategien

Strategie

Wie wir unsere Ziele erreichen wollen

Seminar: Management von Geschäftsstrategien

Balanced Scorecard (BSC) - Messgrößen

Wie wir unsere Zielerreichung messen wollen

Seminar: Management von Geschäftsstrategien

Initiativen

Was wir zur Zielerreichung tun müssen

Seminar: Management von Geschäftsstrategien

Persönliche Ziele

Was ich zur Zielerreichung tun muss

Seminar: Management von Geschäftsstrategien

Visionen haben mindestens sechs Schlüsseleigenschaften

  • Vorstellbar: Sie vermitteln ein Bild, wie die Zukunft aussieht.
  • Wünschenswert: Sie berücksichtigen die langfristigen Interessen der Mitarbeiter, Kunden, Aktionäre und anderer, die am Leistungsprozess beteiligt sind.
  • Fassbar: Sie umfassen realistische, erreichbare Ziele.
  • Fokussiert: Sie sind deutlich genug, um bei der Entscheidungsfindung Hilfestellung zu geben.
  • Flexibel: Sie sind allgemein genug, um unter dem Aspekt veränderlicher Bedingungen individuelle Initiativen und alternative Reaktionen zuzulassen.
  • Kommunizierbar: Sie sind einfach zu kommunizieren, können innerhalb von fünf Minuten erfolgreich erklärt werden.

Seminar: Management von Geschäftsstrategien

Schlüsseleigenschaften einer Strategie

Eine Strategie …

  • … ist der Weg zur Zielerreichung
  • … sorgt für Einzigartigkeit („Uniqueness“) -> Kunde zahlt nur mehr wenn unser produkt einzigartig ist/sich von anderen unterscheidet und Kunde muss bereit sein dafür zu zahlen
  • … sorgt für Nachhaltigkeit einer Marktposition
  • … fordert auch Aussagen, was man nicht tun will 
  • … sorgt dafür, dass man Prozesse anders als Wettbewerber umsetzt (Einzigartigkeit)
  • … ist erst eine Strategie, wenn sie implementiert wird

Seminar: Management von Geschäftsstrategien

Kernkompetenzen sind ...

Beispiel Sony: war viele Jahre erfolgreich, vor allem zu Zeiten Walkman

  • Kernkompetenz ist nicht Entwicklung(das ist Prozess), aber z.B. Minituarisierung bei Sony, das war essentiell
  • Minituarisierung half Sony auf großem Spektrum an Märkten (Kunden wollten das, plötzlich Joggen und Musik hören)
  • hatten dadurch Vorsprung zu Wettbewerbern (Schritte in Outpacing)
  • Kernkompetenz ist konkrete Umsetzung, Vision ist Was wir sein wollen, Kernkompetenz wirkt auf Vision und Initiativen von der Seite her ein

Kernkompetenzen sind ...

  • ... die wesentlichen technischen, technologischen, vertrieblichen und organisatorischen Fähigkeiten eines Unternehmens im Sinne eines Bündels von Fähigkeiten und Technologien (maximal 5 - 15 pro Geschäftsgebiet).
  • ... für den langfristigen Unternehmenserfolg von zentraler Bedeutung.

Sie sorgen für

  • ... den potentiellen Zugang zu einem großen Spektrum von Märkten (“Ausbau- fähigkeit”),
  • ... für einen überdurchschnittlichen Beitrag zum vom Kunden wahrgenommenen Nutzen im Endprodukt und
  • ... eine nachhaltige Differenzierung gegenüber Wettbewerbern (“schwierig nachzuahmen”).

Seminar: Management von Geschäftsstrategien

Strategieentwicklungs- und –implementierungsprozess

Vorgehen für jede Strategy Map und Balanced Scorecard

  • Schritt 1: Überprüfung der Verfügbarkeit von übergeordneten strategischen Zielen und einer gemeinsamen Vision
  • Schritt 2: Strategie- check -> SWOT
  • Schritt 3: Entwicklung von strategischen Zielen und Strategy Maps (Strategielandkarte, Beginnen Entwickeln Balanced Scorecard)
  • Schritt 4: Entwicklung von Messgrößen und ersten Zielwerten
  • Schritt 5: Spezifizierung von Zielwerten und dem Committment zu diesen
  • Schritt 6: Entwicklung von strategischen Initiativen

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Seminar: Management von Geschäftsstrategien an der TU München zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Seminar: Management von Geschäftsstrategien an der TU München gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur TU München Übersichtsseite

CAMP17

Echtzeitsys

Security Engineering

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Seminar: Management von Geschäftsstrategien an der TU München oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards