RUT - 50 / Postels an der TU München

Karteikarten und Zusammenfassungen für RUT - 50 / Postels an der TU München

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs RUT - 50 / Postels an der TU München.

Beispielhafte Karteikarten für RUT - 50 / Postels an der TU München auf StudySmarter:

Homo oeconomicus

Beispielhafte Karteikarten für RUT - 50 / Postels an der TU München auf StudySmarter:

Maximalprinzip

Beispielhafte Karteikarten für RUT - 50 / Postels an der TU München auf StudySmarter:

Minimalprinzip

Beispielhafte Karteikarten für RUT - 50 / Postels an der TU München auf StudySmarter:

6 Annahmen des vollkommenen Marktes

Beispielhafte Karteikarten für RUT - 50 / Postels an der TU München auf StudySmarter:

Oligopol

Beispielhafte Karteikarten für RUT - 50 / Postels an der TU München auf StudySmarter:

Polypol

Beispielhafte Karteikarten für RUT - 50 / Postels an der TU München auf StudySmarter:

Oligopol

Preisbildung

Beispielhafte Karteikarten für RUT - 50 / Postels an der TU München auf StudySmarter:

friedliche Strategie

Beispielhafte Karteikarten für RUT - 50 / Postels an der TU München auf StudySmarter:

agressive Strategie

Beispielhafte Karteikarten für RUT - 50 / Postels an der TU München auf StudySmarter:

Preisstarrheit

Beispielhafte Karteikarten für RUT - 50 / Postels an der TU München auf StudySmarter:

Preisführerschaft

Beispielhafte Karteikarten für RUT - 50 / Postels an der TU München auf StudySmarter:

Preisabsprachen

Kommilitonen im Kurs RUT - 50 / Postels an der TU München. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für RUT - 50 / Postels an der TU München auf StudySmarter:

RUT - 50 / Postels

Homo oeconomicus

Der Homo oeconomicus handelt rational nach den Wirtschaftlichkeitsprinzipien.

RUT - 50 / Postels

Maximalprinzip

mit den vorgegebenen Mitteln ein möglichst großes
Ergebnis erreichen


Input steht fest -> Output wird maximiert


Beispiel: Mit 10 Eiern so viele Waffeln backen wie möglich

RUT - 50 / Postels

Minimalprinzip

ein vorgegebenes Ergebnis mit möglichst wenig Materialeinsatz erreichen


Input wird minimiert -> Output steht fest


Beispiel: Man benötigt 20 Waffeln und verwendet dafür so wenige Eier wie möglich

RUT - 50 / Postels

6 Annahmen des vollkommenen Marktes

1. Die Marktteilnehmer haben keinerlei Präferenzen
Es darf kein bestimmter Reiseveranstalter nachgefragt werden.


2. Auf dem Markt herrscht vollkommene Konkurrenz
Weder Anbieter noch Kunden haben alleine die Macht den Marktpreis zu beeinflussen.


3. Es werden gleichartige Güter angenommen
Qualität, Größe und Farbe der Produkte sind aller identisch.


4. Es existiert keine räumliche Differenzierung
Angebot und Nachfrage befinden sich am gleichen Ort


5. Es existiert keine zeitliche Differenzierung
Anbieter und Nachfrage sind gleichzeitig auf dem Markt


6. Es herrscht vollkommene Markttransparenz
Jeder Marktteilnehmer hat immer einen vollkommenen Überblick über das Marktgeschehen

RUT - 50 / Postels

Oligopol

viele Nachfrager


wenige Anbieter


Beispiel: Mobilfunkmarkt

RUT - 50 / Postels

Polypol

viele Anbieter


viele Nachfrager


Beispiel: der Wohnungsmarkt

RUT - 50 / Postels

Oligopol

Preisbildung

mehrere denkbare Verhaltensweisen der Oligopolisten und daher auch verschiedene Oligopolmodelle


Kooperatives Verhalten (friedliche Strategie)

- Preisstarrheit

- Preisführerschaft

- Wettbewerbsmittel: Qualität, Werbung, Service


nicht kooperatives Verhalten (agressive Strategie)

- Verdrängungswettbewerb

- Wettbewerbsmittel: Preis

RUT - 50 / Postels

friedliche Strategie

- Preisbildung im Oligopol

- Kooperatives Verhalten


Ø Preisstarrheit
Ø Preisführerschaft


Wettbewerbsmittel: Werbung, Qualität,
Service

RUT - 50 / Postels

agressive Strategie

- nicht kooperatives Verhalten

- Preisbildung im Oligopol


Ø Verdrängungswettbewerb


Wettbewerbsmittel: Preis

RUT - 50 / Postels

Preisstarrheit

- Preisbildung Oligopol


- kooperatives Verhalten


Bei mehreren gleich starken Mitbewerbern wagt es keiner seinen Preis zu ändern, weil er fürchtet, dass die Konkurrenz seine Strategie durchkreuzt.


RUT - 50 / Postels

Preisführerschaft

- Preisbildung Oligopol


- kooperatives Verhalten


Ein Oligopolist wird als Preisführer anerkannt. Preisänderungen
werden vorgenommen, wenn er seinen Preis ändert.

RUT - 50 / Postels

Preisabsprachen

- Preisbildung Oligopol


- kooperatives Verhalten


Unter wenigen Oligopolen lassen sich Preis- und
Mengenabsprachen leicht organisieren. Für Anbieter besonders attraktiv, wenn andere Formen des Wettbewerbs ausscheiden (Qualität, Service)

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für RUT - 50 / Postels an der TU München zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang RUT - 50 / Postels an der TU München gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur TU München Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für RUT - 50 / Postels an der TU München oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards