Reaktionstechnik und Katalyse an der TU München

Karteikarten und Zusammenfassungen für Reaktionstechnik und Katalyse an der TU München

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Reaktionstechnik und Katalyse an der TU München.

Beispielhafte Karteikarten für Reaktionstechnik und Katalyse an der TU München auf StudySmarter:

Reaktion 0. Ordnung

Beispielhafte Karteikarten für Reaktionstechnik und Katalyse an der TU München auf StudySmarter:

Reaktion pseudo-erster Ordnung

Beispielhafte Karteikarten für Reaktionstechnik und Katalyse an der TU München auf StudySmarter:

Kinetik Def

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Reaktionstechnik und Katalyse an der TU München auf StudySmarter:

Energieprofil einer chemischen Reaktion

2. Wie ändert sich die potentielle Energie im Verlauf der Reaktion?

Beispielhafte Karteikarten für Reaktionstechnik und Katalyse an der TU München auf StudySmarter:

Reaktion 1. Ordnung

- Eigenschaften

- Halbwärstzeit

- Graph

Beispielhafte Karteikarten für Reaktionstechnik und Katalyse an der TU München auf StudySmarter:

Reaktionsgeschwindigkeit ri der Reaktanten i (in Worten)

Beispielhafte Karteikarten für Reaktionstechnik und Katalyse an der TU München auf StudySmarter:

Reaktionsgeschwindigkeit auch als Graph darstellen

x Achse und y Achse

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Reaktionstechnik und Katalyse an der TU München auf StudySmarter:

Graphische Darstellung der Rate
x, y Achse

Beispielhafte Karteikarten für Reaktionstechnik und Katalyse an der TU München auf StudySmarter:

Energieprofil einer chemischen Reaktion
1. Was geschieht bei einer Reaktion?

Beispielhafte Karteikarten für Reaktionstechnik und Katalyse an der TU München auf StudySmarter:

Abzisse - was ist das?

Beispielhafte Karteikarten für Reaktionstechnik und Katalyse an der TU München auf StudySmarter:

Reaktionsgeschwindigkeit r

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Reaktionstechnik und Katalyse an der TU München auf StudySmarter:

Zusammengesetzte Reaktionen - parallele Reaktionen

Kommilitonen im Kurs Reaktionstechnik und Katalyse an der TU München. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Reaktionstechnik und Katalyse an der TU München auf StudySmarter:

Reaktionstechnik und Katalyse

Reaktion 0. Ordnung

- Reaktionsgeschwindigkeit von Konzentration der Reaktanden unabhängig

- A -> P (irreversibel, unimolekular, Änderung der Konzentration hat keinen Einfluss auf die Geschwindigkeit) - konstante negative Steigung

- oft bei photochemischen und katalytischen Reaktionen

- Graph: Gerade Konzentration - Zeit

Reaktionstechnik und Katalyse

Reaktion pseudo-erster Ordnung

= wenn in einem Reaktionsgemisch die Konzentration eines Ausgangstoffes in großem Überschuss vorliegt + Abhängigkeit von diesem Stoff wird damit vernichtet → Reaktionsgeschwindigkeit steigt


H20 >>>> Konzentration von Stoff B --> NIcht mehr von H20 abhängig, nur von Stoff B


Erklärung: Konzentration so hoch setzten, dass die Konzentration von H20 zu jedem Zeitpunkt der Anfangskonzentration entspricht (das was durch die Reaktion verbraucht wird, kann vernachlässigt werden, weil wir noch SOOO viel haben!)

→ c(H2O) wird als konstant angesehen! → können diese konstante c(H2O)  in die k-Konstante integrieren → neue Konstante k‘
→ behandeln diese Reaktionen jetzt wie eine der 1. Ordnung statt 2. Ordnung

Reaktionstechnik und Katalyse

Kinetik Def

= die quantitative Erfassung und Beschreibung der dynamischen Parameter chemischer Umsetzungen und ihrer Abhängigkeit von Parametern wie Druck, Temperatur, Katalysator, Stoff- und Wärmetransport, usw.

Reaktionstechnik und Katalyse

Energieprofil einer chemischen Reaktion

2. Wie ändert sich die potentielle Energie im Verlauf der Reaktion?

Zwischen den Energieminima der Reaktanten und der Produkte muss ein Maximum der potentiellen Energie liegen, das bei einer Reaktion überschritten werden muss → Zustand größter potentieller Energie = Übergangszustand oder aktivierten Komplex

Reaktionstechnik und Katalyse

Reaktion 1. Ordnung

- Eigenschaften

- Halbwärstzeit

- Graph

A -> P (irreversibel, unimolekulare Reaktion)

- lineare Abhängigkeit zw Reaktionsgeschwindigkeit & Konzentration
- Halbwärtszeit: Konstante + unabhängig von Anfangskonzentration

- Reaktionsgeschwindigkeit nimmt über die Zeit ab (weniger Moleküle vorhanden, länger dauert es, bis sie umgesetzt werden)  --> Geschwindigkeit proportional zur Konzentration

- exponentieller Abfall der Konzentration mit der Zeit

- Graph: log Konzentration - Zeit (linear, Steigung -k)

Reaktionstechnik und Katalyse

Reaktionsgeschwindigkeit ri der Reaktanten i (in Worten)

die durch chemische Reaktion gebildete oder
verbrauchte Stoffmenge (Mol) des Reaktanden i in der Zeiteinheit und pro Volumeneinheit der
Reaktionsmischung

Reaktionstechnik und Katalyse

Reaktionsgeschwindigkeit auch als Graph darstellen

x Achse und y Achse

x Achse: temperatur

y Achse: c der Reaktionskomponenten

Reaktionstechnik und Katalyse

Graphische Darstellung der Rate
x, y Achse

x-Achse: Temperatur
y-Achse: Konzentration der Reaktionskomponente


Steigung: ist das Verhältnis davon


c(bei t=0) kennen wir


2 Funktionen:
- f(Temp) → k = Geschw.konstante bestimmen und diese in 2. Annäherung nutzen um Aktivierungsenergie zu bestimmen
- Konzentration der Reaktionskomponenten zum Bestimmen der Reaktionsordnung

Reaktionstechnik und Katalyse

Energieprofil einer chemischen Reaktion
1. Was geschieht bei einer Reaktion?

Ein Molekül ist eine stabile Anordnung von Atomen (Minimum der potenziellen Energie) relativ zueinander
Bei Reaktion werden die Atome umgruppiert → aus stabiler Anordnung in andere

Reaktionstechnik und Katalyse

Abzisse - was ist das?

die Reaktionskoordinate --> soll die jeweilige Lage aller in den Vorgang involvierten Atomkerne darstellen

Reaktionstechnik und Katalyse

Reaktionsgeschwindigkeit r

zeitliche Stoffmengenänderung, die durch die Reaktion
verursacht wird


r = - dn/dt

n= Anzahl der potentiellen Reaktionsteilnehmer (kann ersetzt werden mit Konzentration c oder Druck p)

Reaktionstechnik und Katalyse

Zusammengesetzte Reaktionen - parallele Reaktionen

Bei Parallelreaktionen gehen entweder ein bzw. mehrere Ausgangsstoffe auf verschiedene Wegen in verschiedene
Produkte über (Verzweigungsreaktion), oder es entsteht ein gemeinsames Produkt aus verschiedene Edukten


- einfacher Fall: ein Edukt --> zwei Produkte (ein Haupt- und ein Nebenprodukt)
- (Reaktionsordnung = 1, weil nur Eduktseite relevant)

- wichtig: Verhältnis der Konzentrationen der Produkte ist also konstant, d.h. unabhängig von der Reaktionszeit und der Ausgangskonzentration des Eduktes

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Reaktionstechnik und Katalyse an der TU München zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Reaktionstechnik und Katalyse an der TU München gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur TU München Übersichtsseite

Strategies in MNEs

Technology and Innovation

Biochemie

Business Ethics

Corporate Sustainability

Corporate internationalization strategies and transformation through digitization

Business Intelligence & Reporting

Grundlagen Prod. Logistik

Analytische Chemie

Sozi

E-Ship

Secure payment Networks

Reaktionstechnin an der

TU Dortmund

Konstruktionstechnik an der

Hochschule Hamm-Lippstadt

Informations- und Kommunikationstechnik an der

Fachhochschule Dortmund

Reaktionstechnik an der

Technische Hochschule Köln

Informations- und Kommunikationstechnik an der

Fachhochschule Salzburg

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Reaktionstechnik und Katalyse an anderen Unis an

Zurück zur TU München Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Reaktionstechnik und Katalyse an der TU München oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards