PT Innere Prüfungsfragen an der TU München

Karteikarten und Zusammenfassungen für PT Innere Prüfungsfragen an der TU München

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs PT Innere Prüfungsfragen an der TU München.

Beispielhafte Karteikarten für PT Innere Prüfungsfragen an der TU München auf StudySmarter:

.Nennen Sie vier Ziele der Physiotherapie bei Periphere arterielle Verschluss-

krankheit (PaVK) Stadium III und IV!     

Beispielhafte Karteikarten für PT Innere Prüfungsfragen an der TU München auf StudySmarter:

Beschreiben Sie den Lagerungstest nach Ratschowfür die untere Extremität!        

Beispielhafte Karteikarten für PT Innere Prüfungsfragen an der TU München auf StudySmarter:

Nennen Sie vier Kontrollmöglichkeiten des Therapeuten, um eine Herz- Kreislauf-

gymnastik so optimal wie möglich zu gestalten!    

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für PT Innere Prüfungsfragen an der TU München auf StudySmarter:

Nennen Sie vier Ziele der Physiotherapie bei Periphere arterielle Verschluss-

krankheit (PaVK) Stadium I und II!        2 P



Beispielhafte Karteikarten für PT Innere Prüfungsfragen an der TU München auf StudySmarter:

Nennen Sie vier Maßnahmen der Physiotherapie, die im Stadium IIa der 

peripheren arteriellen Verschlusskrankheit (PaVK) eingesetzt werden!    

Beispielhafte Karteikarten für PT Innere Prüfungsfragen an der TU München auf StudySmarter:

Nennen Sie vier Möglichkeiten im Rahmen der Bewegungstherapie, die ein 

Herzpatient zur Selbstkonditionierung in der Rehabilitationsphase nutzen kann!    

Beispielhafte Karteikarten für PT Innere Prüfungsfragen an der TU München auf StudySmarter:

Erläutern Sie die Phasen der Herz-Kreislauf-Gymnastik!    

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für PT Innere Prüfungsfragen an der TU München auf StudySmarter:

Nennen Sie zwei Ziele der physiotherapeutischen Behandlung bei Hypertonie!        

Beispielhafte Karteikarten für PT Innere Prüfungsfragen an der TU München auf StudySmarter:

Erläutern Sie drei Grundsätze, die Sie in der Behandlung eines Herzinfarktpatienten 

beachten müssen!        3 P



Beispielhafte Karteikarten für PT Innere Prüfungsfragen an der TU München auf StudySmarter:

Nennen Sie 2 Ziele der Physiotherapie und je 1 Maßnahme bei Patienten mit 

Hypertonie!    

Beispielhafte Karteikarten für PT Innere Prüfungsfragen an der TU München auf StudySmarter:

Was ist bei Patienten zu beachten, die Beta-Blocker einnehmen?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für PT Innere Prüfungsfragen an der TU München auf StudySmarter:

Sie führen einen Ratschow-Lagerungstest durch!

  1. Nennen Sie die vorliegende Erkrankung!

Nennen Sie die Werte, die ermittelt werden!    

Kommilitonen im Kurs PT Innere Prüfungsfragen an der TU München. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für PT Innere Prüfungsfragen an der TU München auf StudySmarter:

PT Innere Prüfungsfragen

.Nennen Sie vier Ziele der Physiotherapie bei Periphere arterielle Verschluss-

krankheit (PaVK) Stadium III und IV!     

  • Erhalten der Oberflächendurchblutung

  • Unterstützung des arteriellen Blutstromes

  • Erhaltung der Körperwärme

  • Erhaltung größtmöglicher Selbstständigkeit



PT Innere Prüfungsfragen

Beschreiben Sie den Lagerungstest nach Ratschowfür die untere Extremität!        


  • AGST: Rückenlage, Beine rechtwinklig anheben und die Füße dorsal- und 

                  plantarflektieren

  • Zeit bis zum Eintritt des Vorstadiums eines Krampfes mit der Stoppuhr messen

  • den Patienten hinsetzen und die Beine hängen lassen

  • Zeit bis diffuse Rötung am Großzeh messen und als Pausenzeit 1:1nutzen

  • Zeit bis Füllung der Venen des Fußrücken messen

PT Innere Prüfungsfragen

Nennen Sie vier Kontrollmöglichkeiten des Therapeuten, um eine Herz- Kreislauf-

gymnastik so optimal wie möglich zu gestalten!    

  • Pulskontrolle

  • Blutdruckkontrolle,

  • veränderte Atemform, 

  • Veränderungen der Gesichtsfarbe



PT Innere Prüfungsfragen

Nennen Sie vier Ziele der Physiotherapie bei Periphere arterielle Verschluss-

krankheit (PaVK) Stadium I und II!        2 P



  • Verbessern der Durchblutung, vor allem der Hautdurchblutung

  • Detonisieren der Muskelverspannungen

  • Verbesserung der Koordination

  • Anregen zur Bildung eines Kollateralkreislaufs

  • Erhaltung der Muskelkraft

  • Erhaltung der Ausdauer

PT Innere Prüfungsfragen

Nennen Sie vier Maßnahmen der Physiotherapie, die im Stadium IIa der 

peripheren arteriellen Verschlusskrankheit (PaVK) eingesetzt werden!    

  • Intervalltraining

  • Umlagerungsübung nach Ratschow

  • Bindegewebsmassage

  • Heiße Rolle im Segment

  • Weiche Knetungen und Vibrationen

PT Innere Prüfungsfragen

Nennen Sie vier Möglichkeiten im Rahmen der Bewegungstherapie, die ein 

Herzpatient zur Selbstkonditionierung in der Rehabilitationsphase nutzen kann!    

  • Ergometertraining

  • Spaziergänge

  • Wandern

  • Walking

  • Gymnastische Übungen im Sitzen

PT Innere Prüfungsfragen

Erläutern Sie die Phasen der Herz-Kreislauf-Gymnastik!    

  • Phase der Entlastung:

    • Patient hat Bettruhe, im Vordergrund stehen Pneumonie- und Throm-

boseprophylaxe, Beh. für 5-10 Minuten, Atemübungen (Kontaktatmung zur Wahrnehmung der Atembewegung, Einatem- und Ausatemtechniken), achsengerechte BÜ Zehen- und Fußgelenke, Finger- und Handgelenke

  • Phase der dosierten Belastung

    • Atemübungen, aktive, achsengerechte BÜ kleine, mittlere und große Gelenke im Liegen, Stabilisation des Sitzes an der Bettkante

  • Phase der Stabilisation

    • Atemübungen, Sitz an der Bettkante wird zum Hockersitz gesteigert, BÜ auf Hocker kleine, mittlere und große Gelenke, gehen in der Ebene mit Pause (60-80 Schritte pro Minute)

PT Innere Prüfungsfragen

Nennen Sie zwei Ziele der physiotherapeutischen Behandlung bei Hypertonie!        

  • Erlernen von dosierten Ausdauerbelastungen

  • Lernen sich selbst zu lockern bzw. sich selbst zu entspannen

  • Vegetative Umstimmung

  • Erkennen und ausschalten von ungünstigem Atemverhalten

PT Innere Prüfungsfragen

Erläutern Sie drei Grundsätze, die Sie in der Behandlung eines Herzinfarktpatienten 

beachten müssen!        3 P



  • Ruhepuls am Anfang eine Minute durchzählen, um ev. Extrasystolen zu befunden

  • bei Messung des Belastungspulses, den Patienten leicht weiterbewegen lassen

ansonsten sinkt der Belastungspuls    

  • keine Beinübungen gleichzeitig durchführen lassen, um eine Preßatmung zu vermeiden

  • in der Akutphase die Arme im Schultergelenk nicht über 90° bewegen lassen

  • da sonst die Belastung für das Herz zu hoch ist, Gefahr ev. Arrhythmien

PT Innere Prüfungsfragen

Nennen Sie 2 Ziele der Physiotherapie und je 1 Maßnahme bei Patienten mit 

Hypertonie!    

  • Entspannungsförderung:

                                             Muskelrelaxation nach Jakobson, autogenes Training, 

          • Feldenkrais, Yoga, Atemtherapie…

  • vegetative Umstimmung: Wechselgüsse, Massagen, Reflexzonentherapie

PT Innere Prüfungsfragen

Was ist bei Patienten zu beachten, die Beta-Blocker einnehmen?

  • Belastungsfrequenz bei Einnahme von Beta-Blockern herabgesetzt 

  • Puls sinkt um ca. 10 Schläge, Blutdruck um ca. 10 mmHG

PT Innere Prüfungsfragen

Sie führen einen Ratschow-Lagerungstest durch!

  1. Nennen Sie die vorliegende Erkrankung!

Nennen Sie die Werte, die ermittelt werden!    

zu a)

- pAVK

zu b)

- Zeit bis zum Eintritt des Vorstadiums eines Krampfes

- Zeit bis diffuse Rötung am Großzeh 

 - Zeit bis Füllung der Venen des Fußrücken 

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für PT Innere Prüfungsfragen an der TU München zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang PT Innere Prüfungsfragen an der TU München gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur TU München Übersichtsseite

U10 Farbgestaltung

U4 Schriftgestaltung

U8 Datenbank

SKL Gyn

Responsive Webdesign

Psychatrie VL Fragen

Angewandte Physik/ Biomechanik Prüfungsfragen

Makrotypografie

U9: Entwicklung von Bildzeichen

U1: Fahrzeugbeschriftung

U8: Datenbank

SKL Päd Prüfungsfragen

Pädagogik

Soziologie

SKL Innere Prüfubgsfragen

U2: Merkmale Druckverfahren

Innere PT

Gyn PT Prüfungsfragen

U6: Bildgestaltung

Psychologie/Pädagogik/Soziologie

Prävention und Reha Prüfungsfragen

U1: Stellenbeschreibung

Bewegungslehre Prüfungsfragen

Baukonstruktion und Entwurfsmethode

Neurologie VL prüfungsfragen

Trainingslehre Prüfungsfragen

Orthopädie PT Prüfungsfragen

Päd PT Prüfungsfragen

SKL Orthopädie Prüfungsfragen

Chiru PT

Chiru PT Prüfungsfragen

SBF See Prüfungsfragen an der

TU Dresden

Prüfungsfragen MoGe an der

Hochschule Coburg

BFO 4.02 Prüfungsfragen an der

Fachhochschule Erfurt

KWK Prüfungsfragen an der

Hochschule Esslingen

Prüfungsfragen an der

Universität Hohenheim

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch PT Innere Prüfungsfragen an anderen Unis an

Zurück zur TU München Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für PT Innere Prüfungsfragen an der TU München oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login