Projektmanagement für Ingenieure an der TU München

CitySTADT: Augsburg

CountryLAND: Deutschland

Kommilitonen im Kurs Projektmanagement für Ingenieure an der TU München erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp.

Schaue jetzt auf StudySmarter nach, welche Lernmaterialien bereits für deine Kurse von deinen Kommilitonen erstellt wurden. Los geht’s!

Kommilitonen im Kurs Projektmanagement für Ingenieure an der TU München erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp.

Schaue jetzt auf StudySmarter nach, welche Lernmaterialien bereits für deine Kurse von deinen Kommilitonen erstellt wurden. Los geht’s!

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Projektmanagement für Ingenieure an der TU München.

Beispielhafte Karteikarten für Projektmanagement für Ingenieure an der TU München auf StudySmarter:

Nenne Vor- und Nachteile agiler Methoden.

Beispielhafte Karteikarten für Projektmanagement für Ingenieure an der TU München auf StudySmarter:

Nenen die 12 Prinzipien agiler Methoden.

Beispielhafte Karteikarten für Projektmanagement für Ingenieure an der TU München auf StudySmarter:

Nenne Vorteile agiler Methoden.

Beispielhafte Karteikarten für Projektmanagement für Ingenieure an der TU München auf StudySmarter:

Nenne die Werte des agilen Manifest (2001).

Beispielhafte Karteikarten für Projektmanagement für Ingenieure an der TU München auf StudySmarter:

Nenne Vor- und Nachteile des Wasserfallansatz (klassisches PM).

Beispielhafte Karteikarten für Projektmanagement für Ingenieure an der TU München auf StudySmarter:

Definiere Projektsteuerung

Beispielhafte Karteikarten für Projektmanagement für Ingenieure an der TU München auf StudySmarter:

Organisationsprojekt

Welche Rolle wird benötigt? Wie erhöht man die Akzeptanz bei den Mitarbeitern?

Beispielhafte Karteikarten für Projektmanagement für Ingenieure an der TU München auf StudySmarter:

Projektabschluss

Definition und Schritte


Beispielhafte Karteikarten für Projektmanagement für Ingenieure an der TU München auf StudySmarter:

Änderungen

Definition, Auslöser, Zweck

Beispielhafte Karteikarten für Projektmanagement für Ingenieure an der TU München auf StudySmarter:

Welche Probleme können bei Ermittlung des Projektfortschritts auftreten?

Beispielhafte Karteikarten für Projektmanagement für Ingenieure an der TU München auf StudySmarter:

Wie funktioniert die Risikotabelle?

Beispielhafte Karteikarten für Projektmanagement für Ingenieure an der TU München auf StudySmarter:

Scrum

Überblick mit Rollen und zentralen Begriffen

Beispielhafte Karteikarten für Projektmanagement für Ingenieure an der TU München auf StudySmarter:

Projektmanagement für Ingenieure

Nenne Vor- und Nachteile agiler Methoden.

(+)

  • einfache Veränderung durch starke Kundeneinbindung
  • frühe Lieferung von ersten Entwürfen / Basisversion möglich
  • Entwicklung ist mehr anwenderfokussiert
  • hohes Engagement des Teams
  • integrierter kontinuierlicher Verbesserungsprozess

(-)

  • MA arbeiten zu 100% an einem Projekt
  • Zeitinvestment des Kunden zwingend nötig
  • Zusammenstellung der MA kann schwierig sein
  • häufige Umgestaltung nötig, da voller Umfang anfangs nicht bekannt

Projektmanagement für Ingenieure

Nenen die 12 Prinzipien agiler Methoden.

  • Zufriedenstellung des Kunden durch frühe und kontinuierliche Auslieferung von wertvoller Software
  • Agile Prozesse nutzen Veränderungen (selbst spät in der Entwicklung) zum Wettbewerbsvorteil des Kunden.
  • Lieferung von funktionierender Software in regelmäßigen, bevorzugt kurzen Zeitspannen (wenige Wochen oder Monate)
  • Nahezu tägliche Zusammenarbeivon Fachexperten und Entwicklern während des Projektes (Bsp.: Gemeinsamer Code-Besitz (Collective Code Ownership))
  • Bereitstellung des Umfeldes und der Unterstützung, welche von motivierten Individuen für die Aufgabenerfüllung benötigt wird
  • Informationsübertragung nach Möglichkeit im Gespräch von Angesicht zu Angesicht
  • Als wichtigstes Fortschrittsmaß gilt die Funktionsfähigkeit der Software
  • Einhalten eines gleichmäßigen Arbeitstempos von Auftraggebern, Entwicklern und Benutzern für eine nachhaltige Entwicklung
  • Ständiges Augenmerk auf technische Exzellenz und gutes Design
  • Einfachheit ist essenziell 
  • Die besten Architekturen, Anforderungen und Designs entstehen in selbstorganisierten Teams
  • Selbstreflexion der Teams über das eigene Verhalten zur Anpassung im Hinblick auf Steigerung der Effektivität

Projektmanagement für Ingenieure

Nenne Vorteile agiler Methoden.

  • itertiver Prozess bringt früher Leistung zum Kunden
  • Reduzierung der Risiken durch iterative Lieferung von Leistung an Kunden
  • Reduzierung von Unsicherheit durch Fokus auf Kunden
  • besser Entscheidungsfindung aufgrund von Kundenzusammenarbeit
  • höheres Vetrauen durch inkrementelle Leistungszustellung
  • weniger Fehler durch besser Kommunikation
  • klarer Verantwortlichkeiten durch abgerenzte Rollen

Projektmanagement für Ingenieure

Nenne die Werte des agilen Manifest (2001).

  • Individuals & Interactions
    over processes and tools
  • Working software
    over comprehensive documentation
  • Customer collaboration
    over contract negotiation
  • Responding to change
    over following a plan

Projektmanagement für Ingenieure

Nenne Vor- und Nachteile des Wasserfallansatz (klassisches PM).

(+)

  • Lieferumfang früh bekannt
  • Fortschirttskontrolle einfach messbar
  • MA können an mehr als einem Projekt arbeiten
  • Kundenanwesenheit nicht permanent erforderlich
  • Projektverständnis am Anfang erfoderlich
  • Projektleiter mit Verantwortung

(-)

  • Anforderungen möglicherweise nicht effektiv genug
  • Kunde unzufirieden mit Endprodukt möglich

Projektmanagement für Ingenieure

Definiere Projektsteuerung

Sicherstellen der Erreichung aller Projektziele durch

  • Ist-Datenerfassung
  • Soll-Ist-Vergleich
  • Analyse von Abweichungen
  • Bewertung der Abweichungnen gegenenfalls mit Korrekturvorschlägen
  • Maßnahmenplanung
  • Steuerung der Durchführung von Maßnahmen

Projektmanagement für Ingenieure

Organisationsprojekt

Welche Rolle wird benötigt? Wie erhöht man die Akzeptanz bei den Mitarbeitern?

  • Rolle:
    Change Agent, aus jedem Bereich, sollen Kollegen „überzeugen“
  • offene und verdeckte Widerstände der Belegschaft
  • Lewin-Modell
    unfreezing, change, refreezing
  • Veränderung durch Notwendigkeit und Anreize stützen > erhöht Akzeptanz

Projektmanagement für Ingenieure

Projektabschluss

Definition und Schritte


Def

  • Gesamtheit aller Tätigkeiten die gegen Ende des Projektes zu erledigen sind und für einen geordneten Projektabschluss sorgen

Schritte

  • Produktabnahme 
    • Schlussrechnung
    • LOP
  • Projektabschlussanalyse mit Abschlussbericht
    • Nachkalkulation
    • Abweichungsanalyse
  • Erfahrungssicherung
  • Projektauflösung

Projektmanagement für Ingenieure

Änderungen

Definition, Auslöser, Zweck

Def

  • Abweichung von der Referenz / Basiskonfiguration

Anlass

  • Kunderwunsch
  • Testergebnisse
  • neue gesetzliche Vorgaben

Zweck

  • Nutzen für Antragsteller
  • Sicherstellung der Kompatibilität mit neuen Gesetzen / Verordnungen

Projektmanagement für Ingenieure

Welche Probleme können bei Ermittlung des Projektfortschritts auftreten?

  • felhelnde Mengenmaßstäbe
  • zeitverzögerte Feststellung der Leistungserfüllung
  • zeitverzögerte Ist-Kosten Erfassung
  • fehlende Aussagekraft bei Ist- und Restwerten im Verleich mit den Planwerten

Projektmanagement für Ingenieure

Wie funktioniert die Risikotabelle?

Spalten

  • Risiko
  • Ursache
  • Wirkung
  • Eintrittswahrscheinlichkeit
  • Tragweite [€]
  • Risikowert [€]
    Eintritts% x Tragweite

Kostenersparnis präventiver Maßnahmen gegenüber korrektiver Maßnahmen abschätzen

Projektmanagement für Ingenieure

Scrum

Überblick mit Rollen und zentralen Begriffen

  • Rollen:
    Poduct Owner, Team, Scrum Master
  • Product Backlog
    Liste offener Wünsche
  • Sprints
    oft 30 tägige Iterationen
  • Sprint Backlog
    Liste offener Aufgaben im Sprint
  • Daily Scrum
    tägliches Meeting
Gradient

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Projektmanagement für Ingenieure an der TU München zu sehen

Singup Image Singup Image

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang an der TU München gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur TU München Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Projektmanagement für Ingenieure an der TU München oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

StudySmarter Tools

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback

Nichts für dich dabei?

Kein Problem! Melde dich kostenfrei auf StudySmarter an und erstelle deine individuellen Karteikarten und Zusammenfassungen für deinen Kurs Projektmanagement für Ingenieure an der TU München - so schnell und effizient wie noch nie zuvor.