Produktionsfaktoren in der Nutzfahrzeugindustrie an der TU München

Karteikarten und Zusammenfassungen für Produktionsfaktoren in der Nutzfahrzeugindustrie an der TU München

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Produktionsfaktoren in der Nutzfahrzeugindustrie an der TU München.

Beispielhafte Karteikarten für Produktionsfaktoren in der Nutzfahrzeugindustrie an der TU München auf StudySmarter:

Nenne die 6 Rs der Logistik

Beispielhafte Karteikarten für Produktionsfaktoren in der Nutzfahrzeugindustrie an der TU München auf StudySmarter:

Nenne die 4 Ziele (Polylemma) des Wertschöpfungsprozesses

Beispielhafte Karteikarten für Produktionsfaktoren in der Nutzfahrzeugindustrie an der TU München auf StudySmarter:

Erkläre die Perlenkette

Beispielhafte Karteikarten für Produktionsfaktoren in der Nutzfahrzeugindustrie an der TU München auf StudySmarter:

Nenne 3 Vorteile der Perlenkette

Beispielhafte Karteikarten für Produktionsfaktoren in der Nutzfahrzeugindustrie an der TU München auf StudySmarter:

Grenze Vollguttransport, Gebietsspediteur und Milkrun voneinander ab

Beispielhafte Karteikarten für Produktionsfaktoren in der Nutzfahrzeugindustrie an der TU München auf StudySmarter:

Was ist eine Konsignationslager?

Beispielhafte Karteikarten für Produktionsfaktoren in der Nutzfahrzeugindustrie an der TU München auf StudySmarter:

Was ist das Vendor Managed Inventory?

Beispielhafte Karteikarten für Produktionsfaktoren in der Nutzfahrzeugindustrie an der TU München auf StudySmarter:

Erkläre kurz den Bullwhip Effekt

Beispielhafte Karteikarten für Produktionsfaktoren in der Nutzfahrzeugindustrie an der TU München auf StudySmarter:

Nenne 5 Problemfelder im After Sales Service

Beispielhafte Karteikarten für Produktionsfaktoren in der Nutzfahrzeugindustrie an der TU München auf StudySmarter:

Nenne die Wertschöpfungsanteile von Software, Elektronik und Mechanik im Automobilbau

Beispielhafte Karteikarten für Produktionsfaktoren in der Nutzfahrzeugindustrie an der TU München auf StudySmarter:

Nenne 3 Nachversorgungsstrategien

Beispielhafte Karteikarten für Produktionsfaktoren in der Nutzfahrzeugindustrie an der TU München auf StudySmarter:

Nenne die 2 Aufgaben des betrieblichen Rechnungswesens

Kommilitonen im Kurs Produktionsfaktoren in der Nutzfahrzeugindustrie an der TU München. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Produktionsfaktoren in der Nutzfahrzeugindustrie an der TU München auf StudySmarter:

Produktionsfaktoren in der Nutzfahrzeugindustrie

Nenne die 6 Rs der Logistik
  • Richtige Menge
  • der richtigen Objekte
  • am richtigen Ort
  • zum richtigen Zeitpunkt
  • in der richtigen Qualität
  • zu den richtigen Kosten

Produktionsfaktoren in der Nutzfahrzeugindustrie

Nenne die 4 Ziele (Polylemma) des Wertschöpfungsprozesses
  • Hohe Auslastung
  • Hohe Liefertermintreue
  • Kurze Durchlaufzeit
  • Niedrige Bestände

Produktionsfaktoren in der Nutzfahrzeugindustrie

Erkläre die Perlenkette
= Auftragseinsteuerung und -abwicklung nachdem Grundsatz des One-Piece-Flows
/ Produktionssteuerung mit stabiler Auftragsfolge

  1. Vertrieb ist Schnittstelle zum Kunden und nimmt Auftrag an
  2. Eingeplante und zur Fassung stehende Aufträge werden validiert und mit der Fassung in Auftragsperlen umgesetzt
  3. Produktion plant Fahrzeuge ein, bestätigt Liefertermin und liefert Fahrzeuge aus
  4. Mit dem Modellmix wird die Perlenkette gebildet und die Reihenfolge fixiert

Produktionsfaktoren in der Nutzfahrzeugindustrie

Nenne 3 Vorteile der Perlenkette
  1. Bildung transport- und bestandsoptimaler Abrufe
  2. Stabile Planungsbasis für Lieferant und Spedition
  3. Bildung einer bedarfsoptimierten Behälterkette für die Logistik
  4. Erst mit der nahhaltigen Stabilisierung der Perlenkette konnten die größtmöglichen und übergreifenden Erfolge erzielt werden

Produktionsfaktoren in der Nutzfahrzeugindustrie

Grenze Vollguttransport, Gebietsspediteur und Milkrun voneinander ab
  • Vollguttransport: Direkttransports zwischen Lieferant und Lager
  • Gebietsspediteur: Bündelung einer Vielzahl kleiner Mengen aus einem Aufkommensgebiet durch einen Gebietsspediteur
  • Milkrun: Direkttransport, bei dem auf einer festgelegten Route mit festen Zeiten und Mengen bei Anlieferung und Abholung mehrere Standorte angefahren werden

Produktionsfaktoren in der Nutzfahrzeugindustrie

Was ist eine Konsignationslager?
  • Waren bleiben so lange Eigentum des Lieferanten, bis entweder die festgelegte Frist verstreicht oder die Ware entnommen wird
  • Kunde legt Reichweite der Lagergüter fest
  • Warendisposition und -verantwortung liegen bei Lieferanten
  • Entnahme löst Verbrauchsmeldung aus
  • Bestand = 0 für Kunde

Produktionsfaktoren in der Nutzfahrzeugindustrie

Was ist das Vendor Managed Inventory?
  • Kunde stellt Lieferanten die Nachfragedaten seiner Produkte zur Verfügung
  • Lieferant hat Verantwortung dafür, dass im Kundenlager innerhalb eines festgelegten Bestandskorridors Ware verfügbar ist
  • Echtzeit-Anbindung des Lieferanten mit elektr. Datenaustausch
  • Prognose und Bestandsplanung Know-How muss beim Lieferanten sein
  • Kontrolle über Prozesse wird abgegeben, Abhängigkeit vom Lieferanten steigt

Produktionsfaktoren in der Nutzfahrzeugindustrie

Erkläre kurz den Bullwhip Effekt
Die Verstärkung von Auftragsschwankungen entlang der gesamten Supply Chain.
(Auch bei relativ konstanter Nachfrage beim Konsumenten können bei den Lieferanten und Vorlieferanten erhebliche Auftragsschwankungen auftreten)

Produktionsfaktoren in der Nutzfahrzeugindustrie

Nenne 5 Problemfelder im After Sales Service
1. Unzureichende Prognostizierbarkeit des Ausfallverhaltens
2. Hohe Dringlichkeit des Bedarfs
3. Sehr umfangreiches Teilesortiment
4. Komplexe Distributionsstrukturen
5. Rechtliche Lieferverpflichtung
6. Absatzwirtschaftliche Verbundeffekte
7. Auftreten von Nachahmern

Produktionsfaktoren in der Nutzfahrzeugindustrie

Nenne die Wertschöpfungsanteile von Software, Elektronik und Mechanik im Automobilbau
Software: 35%
Elektronik: 27%
Mechanik: 38%

Produktionsfaktoren in der Nutzfahrzeugindustrie

Nenne 3 Nachversorgungsstrategien
  • Interne Nachfertigung
  • Externe Nachfertigung
  • Wiederinstandsetzung
  • Altteil-Wiederverwertung
  • Endbevorratung
  • Nutzung kompatibler Teile

Produktionsfaktoren in der Nutzfahrzeugindustrie

Nenne die 2 Aufgaben des betrieblichen Rechnungswesens
  • Finanz- und Geschäftsbuchhaltung
  • Kosten- und Leistungsrechnung
  • Statistik
  • Budgetrechnung

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Produktionsfaktoren in der Nutzfahrzeugindustrie an der TU München zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Produktionsfaktoren in der Nutzfahrzeugindustrie an der TU München gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur TU München Übersichtsseite

umweltökonomie

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Produktionsfaktoren in der Nutzfahrzeugindustrie an der TU München oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards