Produktionsergonomie an der TU München

Karteikarten und Zusammenfassungen für Produktionsergonomie an der TU München

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Produktionsergonomie an der TU München.

Beispielhafte Karteikarten für Produktionsergonomie an der TU München auf StudySmarter:

Definition von Energiehaushalt

Beispielhafte Karteikarten für Produktionsergonomie an der TU München auf StudySmarter:

Belastung setzt sich zusammen aus

Beispielhafte Karteikarten für Produktionsergonomie an der TU München auf StudySmarter:

Wie kann der Energieumsatz gemessen?

Beispielhafte Karteikarten für Produktionsergonomie an der TU München auf StudySmarter:

Was ist der Respiratorische Quotient RQ

Beispielhafte Karteikarten für Produktionsergonomie an der TU München auf StudySmarter:

Wie ist das BBK eingeschränkt?

Beispielhafte Karteikarten für Produktionsergonomie an der TU München auf StudySmarter:

Beansprcuhung ergibt sich aus 

Beispielhafte Karteikarten für Produktionsergonomie an der TU München auf StudySmarter:

Welche Messwerte können bei der Spiroergometrie erfasst werden?

Beispielhafte Karteikarten für Produktionsergonomie an der TU München auf StudySmarter:

Was ist Spiroergometrie?

Beispielhafte Karteikarten für Produktionsergonomie an der TU München auf StudySmarter:

Formel der chemische Energie 

Beispielhafte Karteikarten für Produktionsergonomie an der TU München auf StudySmarter:

Kalorisches Äquivalent Definition

Beispielhafte Karteikarten für Produktionsergonomie an der TU München auf StudySmarter:

Kerndefinition der Arbeitswissenschaft

Beispielhafte Karteikarten für Produktionsergonomie an der TU München auf StudySmarter:

Definition der Ergonomie

Kommilitonen im Kurs Produktionsergonomie an der TU München. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Produktionsergonomie an der TU München auf StudySmarter:

Produktionsergonomie

Definition von Energiehaushalt

Differenz zwischen Energieaufnahme durch Nahrung und Energieverbrauch
durch Arbeit, Wärmeproduktion und andere Prozesse

Produktionsergonomie

Belastung setzt sich zusammen aus

− Belastungshöhe H: (= Belastungsintensität)
−> Belastungsgrößen: prinzipiell messbare Größen 

->Belastungsfaktoren: messtechnisch nicht erfassbare Einflussgrößen
− Belastungsdauer T = mit Uhren messbare Belastungszeit

Produktionsergonomie

Wie kann der Energieumsatz gemessen?

über aufgenommenen Sauersoff (da O2-Aufnahme den Energieverbrauch widerspriegelt)
– Douglas-Sack (ursprünglich)
– Spiroergonometrie (aktuell)

Produktionsergonomie

Was ist der Respiratorische Quotient RQ

Verhältnis von gebildetem Kohlendioxid CO2 zu aufgenommenen Sauerstoff O2 wird als
Respiratorischer Quotient RQ bezeichnet

 RQ (Kohlenhydrate) ~ 1
 RQ (Fette) ~ 0,7
 RQ (Eiweiß) ~ 0,81

Produktionsergonomie

Wie ist das BBK eingeschränkt?

Es wird nur der Zusammenhang von Belastungshöhe, Belastungszeit
und Beanspruchung modelliert.

Produktionsergonomie

Beansprcuhung ergibt sich aus 

− Belastung und den
− individuellen Eigenschaften und Fähigkeiten

Produktionsergonomie

Welche Messwerte können bei der Spiroergometrie erfasst werden?

Über die Erfassung folgender Messwerte
− Atemminutenvolumen (V‘E)
− Sauerstoffaufnahme (V‘O2)
− Kohlendioxidabgabe (V‘CO2)
− Herzfrequenz (HR)
lassen sich die Grenzen der
Leistungsfähigkeit sowie die
Differenzierung leistungslimitierender
Systeme ermitteln (Wonisch et al. 2003)
und zudem die Beanspruchung ableiten

Produktionsergonomie

Was ist Spiroergometrie?

Diagnostisches Verfahren zur qualitativen
und quantitativen Untersuchung der
Reaktionen von Herz, Kreislauf, Atmung,
Stoffwechsel sowie der kardiopulmonalen
Leistungsfähigkeit bei körperlicher Belastung

Produktionsergonomie

Formel der chemische Energie 

Chemische Energie [kJ] = kalorisches Äquivalent [kJ/lO2] · O2 Verbrauch [l]

Produktionsergonomie

Kalorisches Äquivalent Definition

diejenige Energiemenge, die bei der Verbrennung von 1l O2 im Organismus freigesetzt wird

Produktionsergonomie

Kerndefinition der Arbeitswissenschaft

Arbeitswissenschaft beschäftigt sich mit der Analyse, Ordnung
und Gestaltung der technischen, organisatorischen und
sozialen Bedingungen von Arbeitsprozessen mit dem Ziel,
dass die arbeitenden Menschen in produktiven und
effizienten Arbeitsprozessen
• schädigungslose, ausführbare, erträgliche und
beeinträchtigungsfreie Arbeitsbedingungen vorfinden,
• Standards sozialer Angemessenheit nach Arbeitsinhalt,
Arbeitsaufgabe, Arbeitsumgebung sowie Entlohnung und
Kooperation erfüllt sehen,
• Handlungsspielräume entfalten, Fähigkeiten erwerben und
in Kooperation mit anderen ihre Persönlichkeit erhalten
und entwickeln können.

Produktionsergonomie

Definition der Ergonomie

Die Ergonomie (auch micro ergonomics) ist die Wissenschaft von der Gesetzmäßigkeit menschlicher Arbeit.
Der Begriff setzt sich aus den griechischen Wörtern ergon (Arbeit, Werk) und nomos
(Gesetz, Regel) zusammen.

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Produktionsergonomie an der TU München zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Entwicklung und Konstruktion an der TU München gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur TU München Übersichtsseite

Modeling, Control and Design of Wind Energy Systems

Analysis and Design of Composite Structures

Fundamentals of Aircraft Operations

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Produktionsergonomie an der TU München oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback