Produktentwicklung an der TU München

CitySTADT: Augsburg

CountryLAND: Deutschland

Kommilitonen im Kurs Produktentwicklung an der TU München erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp.

Schaue jetzt auf StudySmarter nach, welche Lernmaterialien bereits für deine Kurse von deinen Kommilitonen erstellt wurden. Los geht’s!

Kommilitonen im Kurs Produktentwicklung an der TU München erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp.

Schaue jetzt auf StudySmarter nach, welche Lernmaterialien bereits für deine Kurse von deinen Kommilitonen erstellt wurden. Los geht’s!

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Produktentwicklung an der TU München.

Beispielhafte Karteikarten für Produktentwicklung an der TU München auf StudySmarter:

Welche mögliche Nebenwirkung hat die Brainstorm-Methode?

Beispielhafte Karteikarten für Produktentwicklung an der TU München auf StudySmarter:

Wie lässt sich die Brainstorming Methode adaptieren, um schüchterne Teilnehmer zu unterstützen und den Einfluss lautstarker Meinungsführer zu reduzieren?

Beispielhafte Karteikarten für Produktentwicklung an der TU München auf StudySmarter:

Wie können Sie vorgehen, wenn Ihre Entwickler keine neuen Ideen haben und an Denkbarrieren stoßen?

Beispielhafte Karteikarten für Produktentwicklung an der TU München auf StudySmarter:

Wie lassen sich frühzeitig potenzielle Fehler und Mängel und deren mögliche Ursachen identifizieren?

Beispielhafte Karteikarten für Produktentwicklung an der TU München auf StudySmarter:

Welche Arten von Zielen auf strategischer und operativer Ebene sollte man absichern?

Beispielhafte Karteikarten für Produktentwicklung an der TU München auf StudySmarter:

Nenne je zwei mögliche Fehlerquellen auf Unternehmensseite sowie auf Kundenseite

Beispielhafte Karteikarten für Produktentwicklung an der TU München auf StudySmarter:

Nenne Möglichkeiten der Identifikation von Fehlern und Mängeln

Beispielhafte Karteikarten für Produktentwicklung an der TU München auf StudySmarter:

Nenne Vor-und Nachteile der Recherche als Identifikationsmethode von Fehlern

Beispielhafte Karteikarten für Produktentwicklung an der TU München auf StudySmarter:

Wie geht man bei der Negation vor?

Beispielhafte Karteikarten für Produktentwicklung an der TU München auf StudySmarter:

Nennen Sie jeweils zwei graphische und matrizenbasierte Methoden zur Verknüpfung von Ursache, Fehler und Wirkung

Beispielhafte Karteikarten für Produktentwicklung an der TU München auf StudySmarter:

Wann wendet man Ursache-Wirkungsanalysen an?

Beispielhafte Karteikarten für Produktentwicklung an der TU München auf StudySmarter:

Welche Methoden eignen sich, um weine Vielzahl an Lösungsideen zu generieren?

Beispielhafte Karteikarten für Produktentwicklung an der TU München auf StudySmarter:

Produktentwicklung

Welche mögliche Nebenwirkung hat die Brainstorm-Methode?
– verbesserte Teamatmosphäre
– erhöhte Sozialkompetenz der Teammitglieder

Produktentwicklung

Wie lässt sich die Brainstorming Methode adaptieren, um schüchterne Teilnehmer zu unterstützen und den Einfluss lautstarker Meinungsführer zu reduzieren?
Kombination mit „Moderation mit Karten“ -> Brainwriting

Produktentwicklung

Wie können Sie vorgehen, wenn Ihre Entwickler keine neuen Ideen haben und an Denkbarrieren stoßen?
Open Innovation Methoden, wie Cross-Industry Workshops

Produktentwicklung

Wie lassen sich frühzeitig potenzielle Fehler und Mängel und deren mögliche Ursachen identifizieren?
– Regelmäßige Design Reviews
– Orientierende Versuche

Produktentwicklung

Welche Arten von Zielen auf strategischer und operativer Ebene sollte man absichern?
– Produktziele -> Technische Lösung nicht i.O.
– Prozessziele – > Zeit & Kosten nicht i.O.
– Marktziele -> Markterfolg nicht i.O.

Produktentwicklung

Nenne je zwei mögliche Fehlerquellen auf Unternehmensseite sowie auf Kundenseite
Unternehmensseitig:
– Menschliche Irrtümer
– Bearbeitungsfehler

Kundenseitig:
– Falsche Bedienung
– Unter- /Überbeanspruchung

Produktentwicklung

Nenne Möglichkeiten der Identifikation von Fehlern und Mängeln
– Suche auf allen Detailebenen
– Betrachtung des Gesamtsystems oder der Teilsysteme
– Fehlerquellen in Vorgängerprodukten
– Recherchen
– Brainstormings mit Mitarbeitern
– Checklisten

Produktentwicklung

Nenne Vor-und Nachteile der Recherche als Identifikationsmethode von Fehlern
Vorteile: Ermöglichung qualifizierter Aussagen zu einem Sachverhalt

Nachteile: – Informationsflut
– Notwendigkeit der Beurteilung der Qualität und Aktualität der Recherche

Produktentwicklung

Wie geht man bei der Negation vor?
1. Übersicht über alle Funktionen erstellen
2. Funktionen in negierte Funktion umformulieren
3. Fehler aus diesen „Nicht-Funktionen“ ableiten
4. Ursachen ermitteln

Produktentwicklung

Nennen Sie jeweils zwei graphische und matrizenbasierte Methoden zur Verknüpfung von Ursache, Fehler und Wirkung
Graphisch:
– Ursache-Wirkungsanalyse
– Fehlerbaum

Matrizenbasiert:
– Verknüpfungsmatrix
– Einflussmatrix

Produktentwicklung

Wann wendet man Ursache-Wirkungsanalysen an?
– Im Rahmen von Optimierungsprozessen
– In entscheidenden Situationen (Zeitdruck, Krise)

Produktentwicklung

Welche Methoden eignen sich, um weine Vielzahl an Lösungsideen zu generieren?
z.B. Brainstorming / Reizwortanalyse
Gradient

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Produktentwicklung an der TU München zu sehen

Singup Image Singup Image

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang an der TU München gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur TU München Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für an der TU München oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

StudySmarter Flashcard App and Karteikarten App
d

4.5 /5

d

4.8 /5

So funktioniert StudySmarter

Individueller Lernplan

Bereite dich rechtzeitig auf all deine Klausuren vor. StudySmarter erstellt dir deinen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp und Vorlieben.

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten in wenigen Sekunden mit Hilfe von effizienten Screenshot-, und Markierfunktionen. Maximiere dein Lernverständnis mit unserem intelligenten StudySmarter Trainer.

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und StudySmarter erstellt dir deine Zusammenfassung. Ganz ohne Mehraufwand.

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile Karteikarten und Zusammenfassungen mit deinen Kommilitonen und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter zeigt dir genau was du schon geschafft hast und was du dir noch ansehen musst, um deine Traumnote zu erreichen.

1

Individueller Lernplan

2

Erstelle Karteikarten

3

Erstelle Zusammenfassungen

4

Lerne alleine oder im Team

5

Statistiken und Feedback

Nichts für dich dabei?

Kein Problem! Melde dich kostenfrei auf StudySmarter an und erstelle deine individuellen Karteikarten und Zusammenfassungen für deinen Kurs Produktentwicklung an der TU München - so schnell und effizient wie noch nie zuvor.