Planung technischer Logistiksysteme an der TU München

Karteikarten und Zusammenfassungen für Planung technischer Logistiksysteme an der TU München

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Planung technischer Logistiksysteme an der TU München.

Beispielhafte Karteikarten für Planung technischer Logistiksysteme an der TU München auf StudySmarter:

Nenne 4 verschiedene Kostenarten in der Logistik

Beispielhafte Karteikarten für Planung technischer Logistiksysteme an der TU München auf StudySmarter:

Nenne die Definition von Kommissionierung

Beispielhafte Karteikarten für Planung technischer Logistiksysteme an der TU München auf StudySmarter:

Nenne 4 verschiedene Planungsfälle der Fabrikplanung

Beispielhafte Karteikarten für Planung technischer Logistiksysteme an der TU München auf StudySmarter:

Nenne die Definition/Beschreibung von Logistik

Beispielhafte Karteikarten für Planung technischer Logistiksysteme an der TU München auf StudySmarter:

Wofür wird das Multimoment-Verfahren benutzt?

Beispielhafte Karteikarten für Planung technischer Logistiksysteme an der TU München auf StudySmarter:

Wann wird die Nutzwertanalyse angewandt?

Beispielhafte Karteikarten für Planung technischer Logistiksysteme an der TU München auf StudySmarter:

Was ist die Grundidee der Nutzwertanalyse

Beispielhafte Karteikarten für Planung technischer Logistiksysteme an der TU München auf StudySmarter:

Beschreibe, was ein Lastenheft ist

Beispielhafte Karteikarten für Planung technischer Logistiksysteme an der TU München auf StudySmarter:

Was ist das Ziel der Investitionsrechnung?

Beispielhafte Karteikarten für Planung technischer Logistiksysteme an der TU München auf StudySmarter:

Nenne die Entscheidungsregel der Kostenvergleichsrechnung, Gewinnvergleichsrechnung, Statische Amortisationsrechnung

Beispielhafte Karteikarten für Planung technischer Logistiksysteme an der TU München auf StudySmarter:

Welche Anforderungen haben Ausschreibungsunterlagen?

Beispielhafte Karteikarten für Planung technischer Logistiksysteme an der TU München auf StudySmarter:

Was ist ein Kapitalwert

Kommilitonen im Kurs Planung technischer Logistiksysteme an der TU München. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Planung technischer Logistiksysteme an der TU München auf StudySmarter:

Planung technischer Logistiksysteme

Nenne 4 verschiedene Kostenarten in der Logistik

Bestandskosten

Administration inkl. EDV

Lagerhaltung

Transport

Planung technischer Logistiksysteme

Nenne die Definition von Kommissionierung

Das Kommissionieren ist das Zusammenstellen von Teilmengen aufgrund von Anforderungen (Auftrag) aus einer Gesamtmenge (Sortiment)

Planung technischer Logistiksysteme

Nenne 4 verschiedene Planungsfälle der Fabrikplanung

Neuplanung, Umplanung, Rückbau, Revitalisierung

Planung technischer Logistiksysteme

Nenne die Definition/Beschreibung von Logistik

Planung, Realisierung, Kontrolle und Steuerung von Güter- und Informationsflüssen innerhalb und zwischen Unternehmen

Planung technischer Logistiksysteme

Wofür wird das Multimoment-Verfahren benutzt?

Stichprobentechnik für eine Arbeits- und Zeitstudie

Planung technischer Logistiksysteme

Wann wird die Nutzwertanalyse angewandt?

– bei multidimensionalen Zielsetzungen

– wenn nicht alle Entscheidungskriterien monetär quantifizierbar sind

Planung technischer Logistiksysteme

Was ist die Grundidee der Nutzwertanalyse

Nutzen nicht monetär, sondern über dimensionslose skalierung bewerten

Planung technischer Logistiksysteme

Beschreibe, was ein Lastenheft ist

Zusammenstellung aller Anforderungen des Auftraggebers. Definiert Was und WOFÜR

Planung technischer Logistiksysteme

Was ist das Ziel der Investitionsrechnung?

Beurteilung der Wirtschaftlichkeit von Investitionsvorhaben

Planung technischer Logistiksysteme

Nenne die Entscheidungsregel der Kostenvergleichsrechnung, Gewinnvergleichsrechnung, Statische Amortisationsrechnung

Kosten: Wähle Alternative mit geringsten Kosten

Gewinn: Alternative, die den im Durchschnitt höheren Jahresgewinn erwirtschaftet

Amortisation: Investition vorteilhaft, wenn Amortisationszeit geringer ist, als geforderte Amortisationszeit

Planung technischer Logistiksysteme

Welche Anforderungen haben Ausschreibungsunterlagen?

– geforderten Funktionen eindeutig bestimmen

– Leistungs- und Verfügbarkeitsanforderungen festlegen

– Lieferanten ermöglichen produktspezifische Problemlösungen zu integrieren

Planung technischer Logistiksysteme

Was ist ein Kapitalwert

der Barwert einer Investition zum Zeitpunkt t0

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Planung technischer Logistiksysteme an der TU München zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Robotics, Cognition, Intelligence an der TU München gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur TU München Übersichtsseite

ringvorlesung bionik

Bionik

Computer Aided Medical Procedure

Grundlagen KI

Trends und Entwicklung in der Automobilindustrie

IN2016 Bildverstehen II - Robot Vision

Mensch und Produktion

Systems Engineering

Fabrikplanung

Logistik in der Automobilindustrie

Cognitive Systems

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Planung technischer Logistiksysteme an der TU München oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback