Patterns in Software Engineering an der TU München

CitySTADT: Augsburg

CountryLAND: Deutschland

Kommilitonen im Kurs Patterns in Software Engineering an der TU München erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp.

Schaue jetzt auf StudySmarter nach, welche Lernmaterialien bereits für deine Kurse von deinen Kommilitonen erstellt wurden. Los geht’s!

Kommilitonen im Kurs Patterns in Software Engineering an der TU München erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp.

Schaue jetzt auf StudySmarter nach, welche Lernmaterialien bereits für deine Kurse von deinen Kommilitonen erstellt wurden. Los geht’s!

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Patterns in Software Engineering an der TU München.

Beispielhafte Karteikarten für Patterns in Software Engineering an der TU München auf StudySmarter:

What is wisdom?

Beispielhafte Karteikarten für Patterns in Software Engineering an der TU München auf StudySmarter:

Mehrmarkenstrategie

Beispielhafte Karteikarten für Patterns in Software Engineering an der TU München auf StudySmarter:

Knowledge & opportunity identification

Beispielhafte Karteikarten für Patterns in Software Engineering an der TU München auf StudySmarter:

What needs to be considered when turning ideas into opportunities?

Beispielhafte Karteikarten für Patterns in Software Engineering an der TU München auf StudySmarter:

Definition Einstellung

Beispielhafte Karteikarten für Patterns in Software Engineering an der TU München auf StudySmarter:

Qualitative approaches to industry definition

Beispielhafte Karteikarten für Patterns in Software Engineering an der TU München auf StudySmarter:

Do entrepreneurs need to have the typical personality profile?

Beispielhafte Karteikarten für Patterns in Software Engineering an der TU München auf StudySmarter:

Generalized attitudes and beliefs

Beispielhafte Karteikarten für Patterns in Software Engineering an der TU München auf StudySmarter:

What is creativity?

Beispielhafte Karteikarten für Patterns in Software Engineering an der TU München auf StudySmarter:

What is the basic idea of industry substitution?

Beispielhafte Karteikarten für Patterns in Software Engineering an der TU München auf StudySmarter:

What is a risk? What is uncertainty?

Beispielhafte Karteikarten für Patterns in Software Engineering an der TU München auf StudySmarter:

Was ist row store?

Beispielhafte Karteikarten für Patterns in Software Engineering an der TU München auf StudySmarter:

Patterns in Software Engineering

What is wisdom?
Wisdom is an evaluated understanding

Patterns in Software Engineering

Mehrmarkenstrategie
Gleiche Produktgruppe mehrere Marken parallel eingeführt
Ziel: Wettbewerb im eigenen Haus
zB Luxoticca

Patterns in Software Engineering

Knowledge & opportunity identification
People’s prior knowledge about markets, customers, and other products influence their discovery of business opportunities

People’s prior knowledge determines whether or not they will identify an opportunity!!

Individuals are not equally likely to recognize a given entrepreneurial opportunity

Patterns in Software Engineering

What needs to be considered when turning ideas into opportunities?
viability,
potential market demand profitability,
competition,
sustainability

Patterns in Software Engineering

Definition Einstellung
Einstellung wird definiert als „Motivation und kognitive Gegenstandsbeurteilung“; eine Einstellung ist die Neigung, in konkreten Situationen auf eine bestimmte, stabile Weise zu reagieren.

Patterns in Software Engineering

Qualitative approaches to industry definition
•Analysis of conditions of substitution
-Similar product performance characteristics
-Similar occasions for use
-Sold in the same geographic market

Patterns in Software Engineering

Do entrepreneurs need to have the typical personality profile?
• Typical profiles are based on average scores (average for large group of entrepreneurs vs. average for large group of traditional managers/employees).
• Profiles do not take into account the managers’ roles in their firms or the firms’ industries
• Even if some characteristics facilitate an entrepreneurial career and success, there is no deterministic relationship
• However, knowledge on strengths and weaknesses connected to one’s personality help entrepreneurial managers to choose their role, their team mates, and their strategy/business model.

Patterns in Software Engineering

Generalized attitudes and beliefs
Risk taking propensity,
Generalized self-efficacy (the belief that one can organize and effectively execute actions to produce certain outcomes)

Patterns in Software Engineering

What is creativity?
The generation of ideas, insights, or problem solutions that are both novel and potentially useful.” (Baas, et al. 2008)
• Creativity can be reactive as it is often a reaction to problems or challenges, however, it can also be proactive.
• Creativity involves convergentand divergentthinking, i.e., logic, previous knowledge, and,rationalityas well as intuition, gut feeling, and,irrationality.

Patterns in Software Engineering

What is the basic idea of industry substitution?
Basic Idea: – two firms operating in the same industry, if one firm’s producing/pricing decisions affect that of the other, it may charge (substitution)

Patterns in Software Engineering

What is a risk? What is uncertainty?
Risk: when the probability of an outcome is possible to calculate or is knowable

Uncertainty: when the probability of an outcome is not possible to determine or is unknowable

Patterns in Software Engineering

Was ist row store?
Die Elemente einer Tabelle werden in Zeilen gespeichert. Dadurch lassen sich einzelne Einträge leichter modifizieren.
Gradient

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Patterns in Software Engineering an der TU München zu sehen

Singup Image Singup Image

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang an der TU München gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur TU München Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für an der TU München oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

StudySmarter Flashcard App and Karteikarten App
d

4.5 /5

d

4.8 /5

So funktioniert StudySmarter

Individueller Lernplan

Bereite dich rechtzeitig auf all deine Klausuren vor. StudySmarter erstellt dir deinen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp und Vorlieben.

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten in wenigen Sekunden mit Hilfe von effizienten Screenshot-, und Markierfunktionen. Maximiere dein Lernverständnis mit unserem intelligenten StudySmarter Trainer.

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und StudySmarter erstellt dir deine Zusammenfassung. Ganz ohne Mehraufwand.

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile Karteikarten und Zusammenfassungen mit deinen Kommilitonen und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter zeigt dir genau was du schon geschafft hast und was du dir noch ansehen musst, um deine Traumnote zu erreichen.

1

Individueller Lernplan

2

Erstelle Karteikarten

3

Erstelle Zusammenfassungen

4

Lerne alleine oder im Team

5

Statistiken und Feedback

Nichts für dich dabei?

Kein Problem! Melde dich kostenfrei auf StudySmarter an und erstelle deine individuellen Karteikarten und Zusammenfassungen für deinen Kurs Patterns in Software Engineering an der TU München - so schnell und effizient wie noch nie zuvor.