Nachhaltige_Massivbauwerke an der TU München

Karteikarten und Zusammenfassungen für Nachhaltige_Massivbauwerke an der TU München

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Nachhaltige_Massivbauwerke an der TU München.

Beispielhafte Karteikarten für Nachhaltige_Massivbauwerke an der TU München auf StudySmarter:

Was sind die Haupt Fehlerquellen im Bauwesen?

Beispielhafte Karteikarten für Nachhaltige_Massivbauwerke an der TU München auf StudySmarter:

Was hilft Fehler im Bauwesen zu vermeiden?

Beispielhafte Karteikarten für Nachhaltige_Massivbauwerke an der TU München auf StudySmarter:

Wie lauten die Unterschiedlichen Lebensdauern einzelner Bauwerkskategorien?

Baubehelfsmaßnahmen
Landwirtschaft
Industrieanlagen
große Ingenieurbauwerke
Wasserbauwerke

Beispielhafte Karteikarten für Nachhaltige_Massivbauwerke an der TU München auf StudySmarter:

Wie lange ist die allgemeine Nutzungsdauer von Gebäuden? Woher kommt diese Festlegung?

Beispielhafte Karteikarten für Nachhaltige_Massivbauwerke an der TU München auf StudySmarter:

Welche wesentlichen Regelwerke gibt es für die Bauwerksprüfung

Beispielhafte Karteikarten für Nachhaltige_Massivbauwerke an der TU München auf StudySmarter:

Was Regelt die DIN 1076?

Beispielhafte Karteikarten für Nachhaltige_Massivbauwerke an der TU München auf StudySmarter:

Welche Regelwerke müssen bei der Bauwerksprüfung zusätzlich beachtet werden?

Beispielhafte Karteikarten für Nachhaltige_Massivbauwerke an der TU München auf StudySmarter:

Welche Randbedingungen müssen im Vorfeld der Prüfung abgeklärt werden?

Beispielhafte Karteikarten für Nachhaltige_Massivbauwerke an der TU München auf StudySmarter:

Erläutere ein beispielhaftes Vorgehen für die Prüfung eines Stahlbetonbauwerks.

Beispielhafte Karteikarten für Nachhaltige_Massivbauwerke an der TU München auf StudySmarter:

Was gilt es bei dem Messen der Rissbreite zu beachten?

Beispielhafte Karteikarten für Nachhaltige_Massivbauwerke an der TU München auf StudySmarter:

Welche Faktoren müssen für die Beurteilung von Rissen bekannt sein?

Beispielhafte Karteikarten für Nachhaltige_Massivbauwerke an der TU München auf StudySmarter:

Welche Rissarten sind korrosionsfördernd?

Kommilitonen im Kurs Nachhaltige_Massivbauwerke an der TU München. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Nachhaltige_Massivbauwerke an der TU München auf StudySmarter:

Nachhaltige_Massivbauwerke

Was sind die Haupt Fehlerquellen im Bauwesen?

  • Großer Zeitdruck
  • Kostendruck
  • Ungenaue Angabe des Bauherren
  • Mangelnde Kommunikation in der Firma
  • Kompetenzgerangel
  • Einflussnahme der Kaufleute auf technische Entscheidungen

Nachhaltige_Massivbauwerke

Was hilft Fehler im Bauwesen zu vermeiden?

  • Akzeptanz, dass Fehler gemacht werden
  • Bereitschaft zur Aufarbeitung
  • rechtzeitige Kontrolle
  • umfassende Kontrolle
  • Wissen, dass Konsequenzen gezogen werden
  • Systeme die Qualität belohnen

Nachhaltige_Massivbauwerke

Wie lauten die Unterschiedlichen Lebensdauern einzelner Bauwerkskategorien?

Baubehelfsmaßnahmen
Landwirtschaft
Industrieanlagen
große Ingenieurbauwerke
Wasserbauwerke
  • bei Baubehelfsmaßnahmen (bis zu einem Jahr)
  • in der Landwirtschaft (15 bis 30 Jahre)
  • bei Industrieanlagen (ca. 20 Jahre)
  • bei großen Ingenieurbauwerken (100 Jahre) (Brücken, Tunnels, etc.)
  • bei Wasserbauwerken (100 Jahre)

Nachhaltige_Massivbauwerke

Wie lange ist die allgemeine Nutzungsdauer von Gebäuden? Woher kommt diese Festlegung?

  • 50 Jahre entsprechen der mittleren Nutzungsdauer von üblichen Gebäuden im Hochbau
  • sind der Wirtschaftlichkeit geschuldet
  • Berücksichtigen architektonische Randbedingungen

Nachhaltige_Massivbauwerke

Welche wesentlichen Regelwerke gibt es für die Bauwerksprüfung

  • DIN 1076 (Brückenbau)
  • VDI Richtlinie 6200 (Hochbau)

Nachhaltige_Massivbauwerke

Was Regelt die DIN 1076?

  • Sichtprüfung alle 3 Jahre
  • Brückenhauptprüfung alle 6 Jahre
  • Sonderprüfung aus besonderem Anlass

Nachhaltige_Massivbauwerke

Welche Regelwerke müssen bei der Bauwerksprüfung zusätzlich beachtet werden?

  • Unfallverhütung
    Vorschriften / Regeln / Informationen / Grundsätze der
    - Berufsgenossenschaft (BG)
    - Gesetzliche Unfallversicherung (GUV)
  • Arbeitsschutzvorschriften
  • RSA (Richtlinie für die Sicherung von Arbeitsstätten an Straßen)
  • Zusätzliche Regelwerke bei Arbeiten an Gleisen
  • RÜV (Richtlinie für die Überwachung der Verkehrssicherheit von baulichen Anlagen des Bundes)

Nachhaltige_Massivbauwerke

Welche Randbedingungen müssen im Vorfeld der Prüfung abgeklärt werden?

  • Dauer der handnahen Prüfung (z.B. Stahlbeton 0,5 Min/m²)
  • Erreichbarkeit der Bauteile
  • Besondere Gefahren (CO2, Explosionsgefahr, etc.)
  • Genehmigungen bzw. Abstimmung mit Dritten
  • Nutzflächen Dritter im Bauwerksbereich
  • Gleise, Gewässer, Straßen
  • Bewuchs
  • Bauteilöffnungen bzw. -prüfungen

Nachhaltige_Massivbauwerke

Erläutere ein beispielhaftes Vorgehen für die Prüfung eines Stahlbetonbauwerks.

  • Besichtigungstermin vor Angebotsabgabe
  • Angebotserstellung (Umfang genau festlegen)
  • Studium der Unterlagen (kritische Bereiche, vorhandene Schäden, etc.)
  • Festlegung des erforderlichen Prüfumfangs
  • Planung und Organisation der Bauwerksprüfung
  • Bauwerksprüfung
  • Bericht (mit Empfehlungen für weitere Prüfungen, etc.)

Nachhaltige_Massivbauwerke

Was gilt es bei dem Messen der Rissbreite zu beachten?

  • Rissmessung an der Oberfläche ist auf der sicheren Seite, da sich die Risse mit der Bauteiltiefe verkleinern (Rissbehinderung ist größer)
  • Die Risstiefe ist nur zerstörend durch die Entnahme von Bohrkernen messbar (ggf. mit Harz verprassen)

Nachhaltige_Massivbauwerke

Welche Faktoren müssen für die Beurteilung von Rissen bekannt sein?

Art der Risse:

  • Rissbreite 
  • Verlauf der Risse
  • Risstiefe

Ursache der Rissbildung

  • Entstehungszeitpunkt
  • Bewegung der Rissufer (+ Temperaturmessung)

Faktoren zur Bewertung und Instandsetzung

  • wasserführend
  • Schadstoffeinwirkung

Nachhaltige_Massivbauwerke

Welche Rissarten sind korrosionsfördernd?

  • Trennrisse
  • wasserführende Risse (wechselnd, nass-trocken am kritischsten)
  • Risse in die Chloride oder Schadstoffe eindringen können
  • Risse entlang der Bewehrung (Absprengenden der Betondeckung -> immer kritisch zu sehen)

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Nachhaltige_Massivbauwerke an der TU München zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Nachhaltige_Massivbauwerke an der TU München gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur TU München Übersichtsseite

Lernen aus Schäden

Metallbau EK

Konstruieren im Metallbau

Massivbrücken

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Nachhaltige_Massivbauwerke an der TU München oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards

So funktioniert's

Top-Image

Individueller Lernplan

StudySmarter erstellt dir einen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp.

Top-Image

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten mit Hilfe der Screenshot-, und Markierfunktion, direkt aus deinen Inhalten.

Top-Image

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und bekomme deine Zusammenfassung.

Top-Image

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile deine Lerninhalte mit Freunden und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Top-Image

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter führt dich zur Traumnote.

1

Lernplan

2

Karteikarten

3

Zusammenfassungen

4

Teamwork

5

Feedback