Multiple Choice Fragen EuR an der TU München | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für Multiple Choice Fragen EuR an der TU München

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Multiple Choice Fragen EuR Kurs an der TU München zu.

TESTE DEIN WISSEN

Enzyme sind insbesondere Polypeptide und die Reste der proteinogenen Aminosäuren bringen alle Funktionalitäten für die Katalyse mit.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Falsch

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

In welchen Fällen wird eine Reaktion durch ein Enzym besonders stark beschleunigt? 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Wenn die Enzymkatalyse einen neuen Reaktionsweg eröffnet.


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was bezeichnet P2´ bei der Definition der Spezifität einer Endopeptidase? 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Den 2. Aminosäurerest in C-terminaler Richtung des Substrats nach der Spaltstelle

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Aminosäure würden Sie an S3 erwarten, wenn Peptide besonders gut gespalten werden, die an P3 Aspartat und Glutamatreste enthalten? 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Lysin oder Arginin

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Bezeichnung wird NICHT für die Vorstufen von Enzymen verwendet? 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Pro...enzym...ogen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

p-Nitroanilin kann zur Aktivitätsmessung von Peptidasen verwendet werden, u.a. weil ...

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

p-Nitroanilin eine starke Absorption im UV-Bereich besitzt. 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Proteasen funktionieren durch ... 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

... einen nucleophilen Angriff eines Aminosäurerests des Enzyms am Amid-C.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wozu ist das Oxyanionloch bei der katalytischen Triade notwendig? 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Stabilisierung des tetrahedralen Intermediats. 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Viele Aminosäuren können als Nucleophile in Proteasen die Peptidbindung spalten. Welche Aminosäure gehört nicht dazu? 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Lysin

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie wirken Nervengifte wie Sarin?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Blockierung der Acetylcholin spaltenden Enzyme 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Worin unterscheiden sich Esterasen von Proteasen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Chemische Spezifität 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Enzyme unterscheiden sich von klassischen chemischen Katalysatoren darin, dass sie eine Reaktion immer nur in eine Richtung katalysieren. 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Falsch  


Lösung ausblenden
  • 338625 Karteikarten
  • 7668 Studierende
  • 331 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Multiple Choice Fragen EuR Kurs an der TU München - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Enzyme sind insbesondere Polypeptide und die Reste der proteinogenen Aminosäuren bringen alle Funktionalitäten für die Katalyse mit.

A:

Falsch

Q:

In welchen Fällen wird eine Reaktion durch ein Enzym besonders stark beschleunigt? 

A:

Wenn die Enzymkatalyse einen neuen Reaktionsweg eröffnet.


Q:

Was bezeichnet P2´ bei der Definition der Spezifität einer Endopeptidase? 

A:

Den 2. Aminosäurerest in C-terminaler Richtung des Substrats nach der Spaltstelle

Q:

Welche Aminosäure würden Sie an S3 erwarten, wenn Peptide besonders gut gespalten werden, die an P3 Aspartat und Glutamatreste enthalten? 

A:

Lysin oder Arginin

Q:

Welche Bezeichnung wird NICHT für die Vorstufen von Enzymen verwendet? 

A:

Pro...enzym...ogen

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

p-Nitroanilin kann zur Aktivitätsmessung von Peptidasen verwendet werden, u.a. weil ...

A:

p-Nitroanilin eine starke Absorption im UV-Bereich besitzt. 

Q:

Proteasen funktionieren durch ... 

A:

... einen nucleophilen Angriff eines Aminosäurerests des Enzyms am Amid-C.

Q:

Wozu ist das Oxyanionloch bei der katalytischen Triade notwendig? 

A:

Stabilisierung des tetrahedralen Intermediats. 

Q:

Viele Aminosäuren können als Nucleophile in Proteasen die Peptidbindung spalten. Welche Aminosäure gehört nicht dazu? 

A:

Lysin

Q:

Wie wirken Nervengifte wie Sarin?

A:

Blockierung der Acetylcholin spaltenden Enzyme 

Q:

Worin unterscheiden sich Esterasen von Proteasen?

A:

Chemische Spezifität 

Q:

Enzyme unterscheiden sich von klassischen chemischen Katalysatoren darin, dass sie eine Reaktion immer nur in eine Richtung katalysieren. 

A:

Falsch  


Multiple Choice Fragen EuR

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Multiple Choice Fragen EuR an der TU München

Für deinen Studiengang Multiple Choice Fragen EuR an der TU München gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Multiple Choice Fragen EuR Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Multiple choice

University of Veterinary Science

Zum Kurs
Multiple Choice

Universität Würzburg

Zum Kurs
multiple choice

Hochschule für angewandtes Management

Zum Kurs
Choice Fragen

Hochschule Geisenheim

Zum Kurs
VWL Multiple Choice

International School of Management

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Multiple Choice Fragen EuR
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Multiple Choice Fragen EuR