Montage, Handhabung und Industrieroboter an der TU München

Karteikarten und Zusammenfassungen für Montage, Handhabung und Industrieroboter an der TU München

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Montage, Handhabung und Industrieroboter an der TU München.

Beispielhafte Karteikarten für Montage, Handhabung und Industrieroboter an der TU München auf StudySmarter:

4.2 Wie viele Achsen hat typischerweise ein Knickarmroboter und wie hoch ist die Nutzlast? Nenne ein Beispiel der Anwendung

Beispielhafte Karteikarten für Montage, Handhabung und Industrieroboter an der TU München auf StudySmarter:

1.2 In der Handhabung eingesetzte technische Geräte 4

Beispielhafte Karteikarten für Montage, Handhabung und Industrieroboter an der TU München auf StudySmarter:

2.2 Wie wird das Schweißen aufgeteilt? (2 Hauptgruppen)
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Montage, Handhabung und Industrieroboter an der TU München auf StudySmarter:

2.1 Welche Verbindungselemente beim Fügen durch Anpressen gibt es?

Beispielhafte Karteikarten für Montage, Handhabung und Industrieroboter an der TU München auf StudySmarter:

2.5 Was ist der Unterschied zwischen einer Wirtschaftlichkeitsrechnung und einer Nutzwertanalyse? Welche Kritieren werden dort bewertet?

Beispielhafte Karteikarten für Montage, Handhabung und Industrieroboter an der TU München auf StudySmarter:

Ergebnis der Grobplanung

Beispielhafte Karteikarten für Montage, Handhabung und Industrieroboter an der TU München auf StudySmarter:

2. Was ist die Schachtelbauweise?
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Montage, Handhabung und Industrieroboter an der TU München auf StudySmarter:

2.4 Welche Aufgabe hat die Steuerung?

Beispielhafte Karteikarten für Montage, Handhabung und Industrieroboter an der TU München auf StudySmarter:

1.3 Haupteinsatzgebiete von Geländeroboter

Beispielhafte Karteikarten für Montage, Handhabung und Industrieroboter an der TU München auf StudySmarter:

1.3 3 Haupteinsatzgebiete der Service Roboter

Beispielhafte Karteikarten für Montage, Handhabung und Industrieroboter an der TU München auf StudySmarter:

2.5 Welche Methodik wird für die Bewertung alternative Montagesysteme verwendet? Nenne die 4 Schritte

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Montage, Handhabung und Industrieroboter an der TU München auf StudySmarter:

4.2 Wo werden Portalroboter eingesetzt?

Kommilitonen im Kurs Montage, Handhabung und Industrieroboter an der TU München. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Montage, Handhabung und Industrieroboter an der TU München auf StudySmarter:

Montage, Handhabung und Industrieroboter

4.2 Wie viele Achsen hat typischerweise ein Knickarmroboter und wie hoch ist die Nutzlast? Nenne ein Beispiel der Anwendung

5-6

1000kg

Handhabung im Karosserierohbau

Montage, Handhabung und Industrieroboter

1.2 In der Handhabung eingesetzte technische Geräte 4
Kniehebel, Rollbahnen, Roboter, Sensoren

Montage, Handhabung und Industrieroboter

2.2 Wie wird das Schweißen aufgeteilt? (2 Hauptgruppen)

1) Pressschweißverfahren • Heizelementschweißen, • Gießpressschweißen, • Gaspressschweißen, • Entladungsschweißen, • Kaltpressschweißen • Reibschweißen • Ultraschallschweißen und • Widerstandsschweißen. 


2) Schmelzschweißverfahren • Autogenschweißen, • Lichtbogenhandschweißen, • Schutzgasschweißen, • Plasmaschweißen, • Elektronenstrahlschweißen und • Laserstrahlschweißen.

Montage, Handhabung und Industrieroboter

2.1 Welche Verbindungselemente beim Fügen durch Anpressen gibt es?
Klipse/Klammern
Nieten
Schrauben

Montage, Handhabung und Industrieroboter

2.5 Was ist der Unterschied zwischen einer Wirtschaftlichkeitsrechnung und einer Nutzwertanalyse? Welche Kritieren werden dort bewertet?

bei der Nutzwertanalyse werden nicht monetäre Kriterien bewertet.

WR Kritieren (Bsp):

• Statische Amortisationszeit,
• Montagestückkosten,
• Maschinenstundensatz


NWA Kriterien (Bsp):

- Durchlaufzeit

- Monotonie

- Stuckzahlflexibilität

Montage, Handhabung und Industrieroboter

Ergebnis der Grobplanung

Ideallayout und Grobrealslayout

Montage, Handhabung und Industrieroboter

2. Was ist die Schachtelbauweise?

Experten empfehlen Schachtelbauweise: alle Teile in eine „Schachtel“ einlegen, dann in einer Fügeoperation die Bauteilfixierung durchführen, beispielsweise durch Verschrauben.

Montage, Handhabung und Industrieroboter

2.4 Welche Aufgabe hat die Steuerung?

Steuerungen haben die Aufgabe der automatischen Koordination und Kontrolle von Montagesystemen.

Montage, Handhabung und Industrieroboter

1.3 Haupteinsatzgebiete von Geländeroboter

Haupteinsatzfelder: • Für Menschen nicht oder nur schwer zugängliche Gebiete (Tiefsee, Weltraum, …) • Gefährliche Gebiete (Minensuche, Unfälle in Kernkraftwerken, …) Diese Roboter können ferngesteuert oder autonom agieren.

Montage, Handhabung und Industrieroboter

1.3 3 Haupteinsatzgebiete der Service Roboter

• Unterstützung menschlicher Arbeit im industriellen Umfeld, wie Putzroboter, Kanalreiniger, Tankroboter... • Unterstützung menschlicher Arbeit im Haushalt, für interaktive Dienstleitungen im Museums-, Pflege- , oder Unterhaltungsbereich.

Montage, Handhabung und Industrieroboter

2.5 Welche Methodik wird für die Bewertung alternative Montagesysteme verwendet? Nenne die 4 Schritte

Bei der dualen Bewertungsmethodik wird eine Wirtschaftlichkeitsrechnung und eine Nutzwertanalyse durchgeführt.
Die Schritte während der dualen Bewertungsmethodik sind wie folgt:
1. Definition einer Anforderungsliste
2. Aufstellung eines Kriterienkatalogs
3. Bewertung der Lösungsalternativen
4. Auswahl einer Alternative

Montage, Handhabung und Industrieroboter

4.2 Wo werden Portalroboter eingesetzt?

für schwere Traglasten (bis 2.5t) + Fertigung großer Bauteile

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Montage, Handhabung und Industrieroboter an der TU München zu sehen

Singup Image Singup Image

Industrial Management an der

Universität Bochum

Montieren und Demontieren an der

FernUniversität in Hagen

Industriemeister - ZIB an der

Hochschule Hamm-Lippstadt

Industriemeister Recht an der

Hochschule Hamm-Lippstadt

Industriemeister NTG an der

Hochschule Hamm-Lippstadt

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Montage, Handhabung und Industrieroboter an anderen Unis an

Zurück zur TU München Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Montage, Handhabung und Industrieroboter an der TU München oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login