Methoden der komplexen Systeme an der TU München

Karteikarten und Zusammenfassungen für Methoden der komplexen Systeme im Elektrotechnik und Informationstechnik Studiengang an der TU München in Augsburg

CitySTADT: Augsburg

CountryLAND: Deutschland

Kommilitonen im Kurs Methoden der komplexen Systeme an der TU München erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp.

Schaue jetzt auf StudySmarter nach, welche Lernmaterialien bereits für deine Kurse von deinen Kommilitonen erstellt wurden. Los geht’s!

Kommilitonen im Kurs Methoden der komplexen Systeme an der TU München erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp.

Schaue jetzt auf StudySmarter nach, welche Lernmaterialien bereits für deine Kurse von deinen Kommilitonen erstellt wurden. Los geht’s!

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Methoden der komplexen Systeme an der TU München.

Beispielhafte Karteikarten für Methoden der komplexen Systeme an der TU München auf StudySmarter:

How far can you get from one point (no walk back)? Reachability of nodes

Beispielhafte Karteikarten für Methoden der komplexen Systeme an der TU München auf StudySmarter:

Communication Channel

Beispielhafte Karteikarten für Methoden der komplexen Systeme an der TU München auf StudySmarter:

Time

Beispielhafte Karteikarten für Methoden der komplexen Systeme an der TU München auf StudySmarter:

Critical Mass

Beispielhafte Karteikarten für Methoden der komplexen Systeme an der TU München auf StudySmarter:

What is a central in einem zentralen Netzwerk?

Beispielhafte Karteikarten für Methoden der komplexen Systeme an der TU München auf StudySmarter:

a) Largest Degree Definition

Beispielhafte Karteikarten für Methoden der komplexen Systeme an der TU München auf StudySmarter:

Normalization

Beispielhafte Karteikarten für Methoden der komplexen Systeme an der TU München auf StudySmarter:

b) Shortest distance to all other points - Definition

Beispielhafte Karteikarten für Methoden der komplexen Systeme an der TU München auf StudySmarter:

Weak ties

Beispielhafte Karteikarten für Methoden der komplexen Systeme an der TU München auf StudySmarter:

Bridge

Beispielhafte Karteikarten für Methoden der komplexen Systeme an der TU München auf StudySmarter:

Simple Moduality Maximization

Beispielhafte Karteikarten für Methoden der komplexen Systeme an der TU München auf StudySmarter:

Weak/ Strong components

Beispielhafte Karteikarten für Methoden der komplexen Systeme an der TU München auf StudySmarter:

Methoden der komplexen Systeme

How far can you get from one point (no walk back)? Reachability of nodes

Out-Component: Bei gerichteten Netzwerken, wo es nur in eine Richtung geht und zwar aus dem Netzwerk raus

In-Component: Bei gerichteten Netzwerken, wo es nur in eine Richtung geht und zwar in das Netzwerk rein

Kern des Netzwerks aus strong components
(siehe Folie)

Methoden der komplexen Systeme

Communication Channel

Massenmedien
Interpersonal communication: face-to-face, telephone, social media

Mass media: …
Two levels of communciation: from mass meadia to individuals, between individuals

Most people do not evaluate scientific studies (except first adopters) and depend on other people that did so

Bass Modell:
virales Marketing

Methoden der komplexen Systeme

Time

Three time dimensions:
Verbeitungsprozess

Methoden der komplexen Systeme

Critical Mass

Enough individuals have aopted so that the innovations’s further rate of adoption becomes self-sustaining

Methoden der komplexen Systeme

What is a central in einem zentralen Netzwerk?

a) The centrlal point has the largest degree
b) The central point has the shortest distance to all other points
c)

Methoden der komplexen Systeme

a) Largest Degree Definition

Motivation: meistens Kontakte, höchste Aktivität
Messung des Degree: höherer degree, mehr zentral

Methoden der komplexen Systeme

Normalization

Beim Vergleich von Netzwerken mit unterschiedlichen Größen

Normalize in a range [0…1]
Devide by maximum possible value
Degree centrality: Formel

Methoden der komplexen Systeme

b) Shortest distance to all other points - Definition

Motivation: Man will nah and Informationen und Resourcen sein etc.
Summe aller kürzesten Farte from the point (k) zu allen anderen Punkten

Methoden der komplexen Systeme

Weak ties

acquaintance and loos econnections

Methoden der komplexen Systeme

Bridge

A tie that, if removed, would disconnect the network

Methoden der komplexen Systeme

Simple Moduality Maximization

Beispiel: Two random communities of equal sice, durch wechselnde Farben der zwei communities, Ausprobieren

More than two groups:

Methoden der komplexen Systeme

Weak/ Strong components

Weak: undirected components (mit viel Raum dazwischen)
Strong: directed components (von jedem Knote in der Komponente kann man jeden anderen Knoten erreichen)

Gradient

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Methoden der komplexen Systeme an der TU München zu sehen

Singup Image Singup Image

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Elektrotechnik und Informationstechnik an der TU München gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur TU München Übersichtsseite

Computer Vision

Elektrische Messmethoden der Umwelttechnik

Japanisch

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für an der TU München oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

StudySmarter Flashcard App and Karteikarten App
d

4.5 /5

d

4.8 /5

So funktioniert StudySmarter

Individueller Lernplan

Bereite dich rechtzeitig auf all deine Klausuren vor. StudySmarter erstellt dir deinen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp und Vorlieben.

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten in wenigen Sekunden mit Hilfe von effizienten Screenshot-, und Markierfunktionen. Maximiere dein Lernverständnis mit unserem intelligenten StudySmarter Trainer.

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und StudySmarter erstellt dir deine Zusammenfassung. Ganz ohne Mehraufwand.

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile Karteikarten und Zusammenfassungen mit deinen Kommilitonen und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter zeigt dir genau was du schon geschafft hast und was du dir noch ansehen musst, um deine Traumnote zu erreichen.

1

Individueller Lernplan

2

Erstelle Karteikarten

3

Erstelle Zusammenfassungen

4

Lerne alleine oder im Team

5

Statistiken und Feedback

Nichts für dich dabei?

Kein Problem! Melde dich kostenfrei auf StudySmarter an und erstelle deine individuellen Karteikarten und Zusammenfassungen für deinen Kurs Methoden der komplexen Systeme an der TU München - so schnell und effizient wie noch nie zuvor.