Metallbau EK an der TU München

Karteikarten und Zusammenfassungen für Metallbau EK an der TU München

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Metallbau EK an der TU München.

Beispielhafte Karteikarten für Metallbau EK an der TU München auf StudySmarter:

Woraus entstehen geometrische Imperfektion und wie wirken sich diese auf das Tragverhalten aus? 

Beispielhafte Karteikarten für Metallbau EK an der TU München auf StudySmarter:

Was stellt die Ersatzimperfektion bei einem Spannungsproblem mit Theorie II. Ordnung dar?

Beispielhafte Karteikarten für Metallbau EK an der TU München auf StudySmarter:

Wozu führen die Effekte aus Theorie II. Ordnung bei Belastung?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Metallbau EK an der TU München auf StudySmarter:

Wozu führt lineare Interaktion bei einer Knickbetrachtung mit Theorie II. Ordnung?

Beispielhafte Karteikarten für Metallbau EK an der TU München auf StudySmarter:

Welche Annahme gilt beim Knicknachweis nach EN 1993-1-1:2005?

Beispielhafte Karteikarten für Metallbau EK an der TU München auf StudySmarter:

Wann tritt Biegeknicken bei Stabilitätsproblemen auf?

Beispielhafte Karteikarten für Metallbau EK an der TU München auf StudySmarter:

Was ist das Ziel des Ersatzstabverfahrens beim Biegeknicken?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Metallbau EK an der TU München auf StudySmarter:

Was berücksichtigt der Korrekturbeiwert C?

Beispielhafte Karteikarten für Metallbau EK an der TU München auf StudySmarter:

Verfahren zur Bestimmung der Interaktionsfaktoren für Biegeknicknachweis nach EN 1993-1-1 Abschnitt 6.3: EN 1993-1-1 Anhang A 

Beispielhafte Karteikarten für Metallbau EK an der TU München auf StudySmarter:

Verfahren zur Bestimmung der Interaktionsfaktoren für Biegeknicknachweis nach EN 1993-1-1 Abschnitt 6.3: EN 1993-1-1 Anhang B 

Beispielhafte Karteikarten für Metallbau EK an der TU München auf StudySmarter:

Was ist das Ziel von mehrteiligen Druckstäben und wie wird dieses Ziel umgesetzt?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Metallbau EK an der TU München auf StudySmarter:

Welche Formen von Stabilitätsversagen gibt es im Metallbau?

Kommilitonen im Kurs Metallbau EK an der TU München. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Metallbau EK an der TU München auf StudySmarter:

Metallbau EK

Woraus entstehen geometrische Imperfektion und wie wirken sich diese auf das Tragverhalten aus? 

Entstehung aus Herstellung und Fertigung 

Führen zu unplanmäßiger Krafteinleitung

e0=l/1000

Metallbau EK

Was stellt die Ersatzimperfektion bei einem Spannungsproblem mit Theorie II. Ordnung dar?

Anfangsimperfektion

Metallbau EK

Wozu führen die Effekte aus Theorie II. Ordnung bei Belastung?

Verformungszuwachs

Metallbau EK

Wozu führt lineare Interaktion bei einer Knickbetrachtung mit Theorie II. Ordnung?

Ergebnisse sehr auf der sicheren Seite --> Korrekturen nötig!


Metallbau EK

Welche Annahme gilt beim Knicknachweis nach EN 1993-1-1:2005?

Annahme: Keine Ausnutzung plastischer Querschnittsreserven

Metallbau EK

Wann tritt Biegeknicken bei Stabilitätsproblemen auf?

- Biegung und Druck

- Kippen nicht maßgebend

- Knicken senkrecht zur Ebene nicht maßgebend

Metallbau EK

Was ist das Ziel des Ersatzstabverfahrens beim Biegeknicken?

Rückführung beliebiger Stäbe auf Ersatzstab (Eulerfall II) mit sinusförmigem Momentenverlauf beim Stabilitätsnachweis 

Lösung: Korrekturfaktur Cm

Metallbau EK

Was berücksichtigt der Korrekturbeiwert C?

C berücksichtigt die plastischen Querschnittsreserven und auch die Möglichkeit sie bei schlanken Bauteilen auch tatsächlich zu aktivieren.

Metallbau EK

Verfahren zur Bestimmung der Interaktionsfaktoren für Biegeknicknachweis nach EN 1993-1-1 Abschnitt 6.3: EN 1993-1-1 Anhang A 

- an Tests kalibriert 

- analytisch exakt 

- hohe Genauigkeit 

- für Handrechnung zu kompliziert  

Metallbau EK

Verfahren zur Bestimmung der Interaktionsfaktoren für Biegeknicknachweis nach EN 1993-1-1 Abschnitt 6.3: EN 1993-1-1 Anhang B 

- an Tests kalibriert 

- auf der Grundlage von numerischen Simulationen geeignet 

- relativ hohe Genauigkeit 

- für Handrechnung gerade noch verantwortbar

Metallbau EK

Was ist das Ziel von mehrteiligen Druckstäben und wie wird dieses Ziel umgesetzt?

Ziel: Druckstab mit minimalem Materialaufwand 

Idee: Material möglichst weit auseinander bringen und mit Bindeblechen oder Diagonalen verbinden

Metallbau EK

Welche Formen von Stabilitätsversagen gibt es im Metallbau?

Biegeknicken

Biegedrillknicken

Plattenbeulen

Schalenbeulen

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Metallbau EK an der TU München zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Metallbau EK an der TU München gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur TU München Übersichtsseite

Verbundhoch- und Brückenbau

Brandschutz

Nachhaltige_Massivbauwerke

Bodenmechanisches Praktikum

Lernen aus Schäden

Lebenszyklus von Brücken

Betonkonstruktionen im Hoch- und Ingenieurbau

Metalltechnik an der

Duale Hochschule Baden-Württemberg

Erstarrung von Metallen an der

Hochschule Hannover

NE-Metalle an der

RWTH Aachen

Mis metas an der

Universität zu Köln

Metallische Baustoffe an der

Technische Universität Graz

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Metallbau EK an anderen Unis an

Zurück zur TU München Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Metallbau EK an der TU München oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login