Select your language

Suggested languages for you:
Login Anmelden

Lernmaterialien für Materialeigenschaften von Holz an der TU München

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Materialeigenschaften von Holz Kurs an der TU München zu.

TESTE DEIN WISSEN

Bei der Photosynthese veratmen die Bäume

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

N2O

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Technische Lignine werden in einer Bioraffinerie umgesetzt zu

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Energie

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Holz besteht (gewichtsmäßig) zu ca. 50 % aus

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

C

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Aus dem bei der Holzvergasung entstehenden Synthesegas können folgende weitere Produkte gewonnen werden.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Holzkohle

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind die wichtigsten Charakteristika von Holz?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • aus natürlichen Polymeren aufgebaut
  • zellulär zusammengesetzt
  • kapillarporös
  • Bioverbundwerkstoff
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist der Torus?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • zusammengesetzte Mittellamelle im Bereich der Öffnung des Porus
  • linsenförmig
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche positiven Umwelt- und Schutzleistungen stellt der Lebensraum Wald bereit?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Staubfilter
  • Wasserspeicher
  • Erholungsraum
  • Erosionsschutz
  • Lawinenschutz
  • ...
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Hemicellulosen sind im Holz verantwortlich für die

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Biologische Resistenz

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nennen Sie 3 der 6 am meisten verwendeten heimischen Baumarten.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Fichte
  • Tanne
  • Kiefer
  • Lärche
  • Rotbuche
  • Eiche
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Im hygroskopischen Bereich nehmen Festigkeit und Steifigkeit des Holzes im Vergleich zum darrtrockenen Zustand

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Ab, da das gebundene Wasser die Abstände zwischen den Celluloseketten vergrößert und die H-Brücken schwächt

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was passiert mit Tracheiden, Fasern und Gefäßen nach ihrer Ausdifferenzierung?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

sterben ab und erfüllen als totes Gewebe ihre Funktion

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Holz zerstörende Pilze

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Benötigen eine optimale Substratfeuchte von ..

Lösung ausblenden
  • 526210 Karteikarten
  • 11360 Studierende
  • 496 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Materialeigenschaften von Holz Kurs an der TU München - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Bei der Photosynthese veratmen die Bäume

A:

N2O

Q:

Technische Lignine werden in einer Bioraffinerie umgesetzt zu

A:

Energie

Q:

Holz besteht (gewichtsmäßig) zu ca. 50 % aus

A:

C

Q:

Aus dem bei der Holzvergasung entstehenden Synthesegas können folgende weitere Produkte gewonnen werden.

A:

Holzkohle

Q:

Was sind die wichtigsten Charakteristika von Holz?

A:
  • aus natürlichen Polymeren aufgebaut
  • zellulär zusammengesetzt
  • kapillarporös
  • Bioverbundwerkstoff
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Was ist der Torus?

A:
  • zusammengesetzte Mittellamelle im Bereich der Öffnung des Porus
  • linsenförmig
Q:

Welche positiven Umwelt- und Schutzleistungen stellt der Lebensraum Wald bereit?

A:
  • Staubfilter
  • Wasserspeicher
  • Erholungsraum
  • Erosionsschutz
  • Lawinenschutz
  • ...
Q:

Hemicellulosen sind im Holz verantwortlich für die

A:

Biologische Resistenz

Q:

Nennen Sie 3 der 6 am meisten verwendeten heimischen Baumarten.

A:
  • Fichte
  • Tanne
  • Kiefer
  • Lärche
  • Rotbuche
  • Eiche
Q:

Im hygroskopischen Bereich nehmen Festigkeit und Steifigkeit des Holzes im Vergleich zum darrtrockenen Zustand

A:

Ab, da das gebundene Wasser die Abstände zwischen den Celluloseketten vergrößert und die H-Brücken schwächt

Q:

Was passiert mit Tracheiden, Fasern und Gefäßen nach ihrer Ausdifferenzierung?

A:

sterben ab und erfüllen als totes Gewebe ihre Funktion

Q:

Holz zerstörende Pilze

A:

Benötigen eine optimale Substratfeuchte von ..

Materialeigenschaften von Holz

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Materialeigenschaften von Holz an der TU München

Für deinen Studiengang Materialeigenschaften von Holz an der TU München gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Materialeigenschaften von Holz
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Materialeigenschaften von Holz