Magen-Darm-Trakt an der TU München | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für Magen-Darm-Trakt an der TU München

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Magen-Darm-Trakt Kurs an der TU München zu.

TESTE DEIN WISSEN
Nenne 5 Störungen des Verdauungssystems!
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Sodbrennen / Refluxkrankheit,
  • Reizung der Magenschleimhaut,
  • Gastroduodenale Ulcuskrankheit,
  • Gestörte Darmpassage,
  • CED (Chronisch entzündliche Darmerkrankungen) 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Sodbrennen/Refluxkrankheit
Was passiert und Ursache? 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Mageninhalt gelangt in Speiseröhre -> hat keine Schleimhaut -> Reizung

Ursachen: Organische Ursachen, Reizstoffe, Medikamente, Stress, Schließmiuskel grundsätzlich nicht gut verschlossen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
2. Reizung der Magenschleimhaut
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Ursachen: Anreicherung eines ionisierten Pharmakons in der Magenschleimhaut -> Gastritis

Saure Pharmaka wie Aspirin, Ibuprofen geben H+ nicht ab -> lipidlöslich;
wird resorbiert, wo es nicht soll;
Ionenfalle: will in Magenschleimhaut und gibt H+ ab -> wasserlöslich;
kann nicht mehr heraus und hemmt COX 1 und 2 -> mehr HCl und weniger Schleim



Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was macht COX 1? Was hemmt es? 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
von Aspirin gehemmt und produziert Prostaglandin E2 -> Produktion von Magenschleimhaut und Reduktion HCl-Produktion
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
3. Gastroduodenale Ulcuskrankheit
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Ursachen: NSAR und heliobacter pylori

Was ist es? Missverhältnis von schützenden Schleimhauteffekten (zu viel HCl und zu wenig E2)

h. pylori schützt sich durch alkalische Blase und bohrt sich in Schleimhaut (Loch!) und gibt toxische Enzyme ab (Urease) 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
4. Gestörte Darmpassage (Verstopfung und Durchfall) 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Verstopfung:
Ursachen: Antazide und Opioide etc.
Therapie: Ballastoffreich essen, Bewegung, viel H2O

Durchfall: siehe andere Flashcard
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Durchfall
Welche Formen, Mechanismus und Ursache? 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
oops
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Protonenpumpeninhibitoren PPI
welche 2?
WM, PK, IND?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Omeprazol und Pantoprazol

WM: Irreversible Hemmung der H+-K+-ATPase der Belegzellen -> weniger HCl

PK: Prodrug in säurefeste Kapsel; HWZ ist 1-2h, aber wirkt 2-3d

IND: Refluxkrankheit, Gastr. Ulcuskrankheit, Gastritis, …

NW: gut verträglich!! selten NW: Mg+ und Fe+ Resorption beeinträchtigt, GI-Trakt-Infektion, erhöhtes Frakturrisiko

BES: kann Resorption von Arzneimitteln beeinflussen, nicht mit Omeprazol kombinieren

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
H_2-Antihistaminika
Welches, WM, IND, NW? 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Ranitidin!

WM: kompet. Antagonismus am H_2-Histamin-Rezeptor (der Belegzellen)

IND: Mittel der Reserve, da schwächer als PPI

NW: gut verträglich! Toleranzentwicklung und GI-Störungen (Übelkeit, Durchfall, … ) und Kopfschmerzen, Schwindel
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Antazida: z.B: welche zu verkaufen? Welche Stoffe? 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Mg- und Ca-Carbonat, Na-Hydrogen-Carbonat und Hyroxide --> Heute: Schichtgitter-Antazide


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Pharmaka gegen Diarrhoe
Welches, WM, PK, IND, NW, KI? 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Loperamid!

WM: Agonist an peripheren µ-Opioidrezeptoren --> Hemmung Peristaltik (Hemmung ACh-Freisetzung) = (verlängerte Passagezeit) und Hemmung der H2O- und Elektrolytsekretion;

PK: nicht ZNS-gängig, orale Gabe

IND: Reisediarrhoe

NW: gut verträglich! Kopfschmerzen, Schwinde, Müdigkeit, Bauchschmerzen

KI: nicht bei Schwangeren, schwere Darminfektionen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Pharmaka gegen Obstipation / Verstopfung
Wie heißen sie?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Laxantien! Sie sind entweder ...
1. Füll- und Quellmittel: Flohsamen
2. Osmotisch wirksame Laxantien: Macrogol (siehe Flashcard) 
3. Antiresorptive Stoffe
Lösung ausblenden
  • 336901 Karteikarten
  • 7612 Studierende
  • 331 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Magen-Darm-Trakt Kurs an der TU München - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Nenne 5 Störungen des Verdauungssystems!
A:
  • Sodbrennen / Refluxkrankheit,
  • Reizung der Magenschleimhaut,
  • Gastroduodenale Ulcuskrankheit,
  • Gestörte Darmpassage,
  • CED (Chronisch entzündliche Darmerkrankungen) 
Q:
Sodbrennen/Refluxkrankheit
Was passiert und Ursache? 
A:
Mageninhalt gelangt in Speiseröhre -> hat keine Schleimhaut -> Reizung

Ursachen: Organische Ursachen, Reizstoffe, Medikamente, Stress, Schließmiuskel grundsätzlich nicht gut verschlossen
Q:
2. Reizung der Magenschleimhaut
A:
Ursachen: Anreicherung eines ionisierten Pharmakons in der Magenschleimhaut -> Gastritis

Saure Pharmaka wie Aspirin, Ibuprofen geben H+ nicht ab -> lipidlöslich;
wird resorbiert, wo es nicht soll;
Ionenfalle: will in Magenschleimhaut und gibt H+ ab -> wasserlöslich;
kann nicht mehr heraus und hemmt COX 1 und 2 -> mehr HCl und weniger Schleim



Q:
Was macht COX 1? Was hemmt es? 
A:
von Aspirin gehemmt und produziert Prostaglandin E2 -> Produktion von Magenschleimhaut und Reduktion HCl-Produktion
Q:
3. Gastroduodenale Ulcuskrankheit
A:
Ursachen: NSAR und heliobacter pylori

Was ist es? Missverhältnis von schützenden Schleimhauteffekten (zu viel HCl und zu wenig E2)

h. pylori schützt sich durch alkalische Blase und bohrt sich in Schleimhaut (Loch!) und gibt toxische Enzyme ab (Urease) 
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
4. Gestörte Darmpassage (Verstopfung und Durchfall) 
A:
Verstopfung:
Ursachen: Antazide und Opioide etc.
Therapie: Ballastoffreich essen, Bewegung, viel H2O

Durchfall: siehe andere Flashcard
Q:
Durchfall
Welche Formen, Mechanismus und Ursache? 
A:
oops
Q:
Protonenpumpeninhibitoren PPI
welche 2?
WM, PK, IND?
A:
Omeprazol und Pantoprazol

WM: Irreversible Hemmung der H+-K+-ATPase der Belegzellen -> weniger HCl

PK: Prodrug in säurefeste Kapsel; HWZ ist 1-2h, aber wirkt 2-3d

IND: Refluxkrankheit, Gastr. Ulcuskrankheit, Gastritis, …

NW: gut verträglich!! selten NW: Mg+ und Fe+ Resorption beeinträchtigt, GI-Trakt-Infektion, erhöhtes Frakturrisiko

BES: kann Resorption von Arzneimitteln beeinflussen, nicht mit Omeprazol kombinieren

Q:
H_2-Antihistaminika
Welches, WM, IND, NW? 
A:
Ranitidin!

WM: kompet. Antagonismus am H_2-Histamin-Rezeptor (der Belegzellen)

IND: Mittel der Reserve, da schwächer als PPI

NW: gut verträglich! Toleranzentwicklung und GI-Störungen (Übelkeit, Durchfall, … ) und Kopfschmerzen, Schwindel
Q:
Antazida: z.B: welche zu verkaufen? Welche Stoffe? 
A:
Mg- und Ca-Carbonat, Na-Hydrogen-Carbonat und Hyroxide --> Heute: Schichtgitter-Antazide


Q:
Pharmaka gegen Diarrhoe
Welches, WM, PK, IND, NW, KI? 
A:
Loperamid!

WM: Agonist an peripheren µ-Opioidrezeptoren --> Hemmung Peristaltik (Hemmung ACh-Freisetzung) = (verlängerte Passagezeit) und Hemmung der H2O- und Elektrolytsekretion;

PK: nicht ZNS-gängig, orale Gabe

IND: Reisediarrhoe

NW: gut verträglich! Kopfschmerzen, Schwinde, Müdigkeit, Bauchschmerzen

KI: nicht bei Schwangeren, schwere Darminfektionen
Q:
Pharmaka gegen Obstipation / Verstopfung
Wie heißen sie?
A:
Laxantien! Sie sind entweder ...
1. Füll- und Quellmittel: Flohsamen
2. Osmotisch wirksame Laxantien: Macrogol (siehe Flashcard) 
3. Antiresorptive Stoffe
Magen-Darm-Trakt

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten Magen-Darm-Trakt Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Magenkarzinom

Universität Düsseldorf

Zum Kurs
GI Trakt

Johannes Kepler Universität Linz

Zum Kurs
Testfragen

Tierärztliche Hochschule Hannover

Zum Kurs
Das Maffin

Hochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung

Zum Kurs
Gen Math

Cranfield University

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Magen-Darm-Trakt
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Magen-Darm-Trakt