Lebenszyklus von Brücken an der TU München

Karteikarten und Zusammenfassungen für Lebenszyklus von Brücken an der TU München

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Lebenszyklus von Brücken an der TU München.

Beispielhafte Karteikarten für Lebenszyklus von Brücken an der TU München auf StudySmarter:

Definition Brücke

Beispielhafte Karteikarten für Lebenszyklus von Brücken an der TU München auf StudySmarter:

Welche Berührungspunkte muss der Straßenplaner bei der Brückenplanung beachten?

Beispielhafte Karteikarten für Lebenszyklus von Brücken an der TU München auf StudySmarter:

3 Phasen des Lebenszyklus von Brücken

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Lebenszyklus von Brücken an der TU München auf StudySmarter:

Definition Großbrücke

Beispielhafte Karteikarten für Lebenszyklus von Brücken an der TU München auf StudySmarter:

Definition Unterführung

Beispielhafte Karteikarten für Lebenszyklus von Brücken an der TU München auf StudySmarter:

Definition Tunnel

Beispielhafte Karteikarten für Lebenszyklus von Brücken an der TU München auf StudySmarter:

Definition Lichte Höhe

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Lebenszyklus von Brücken an der TU München auf StudySmarter:

Definition Stützbauwerk

Beispielhafte Karteikarten für Lebenszyklus von Brücken an der TU München auf StudySmarter:

Definition Gesamtstützweite

Beispielhafte Karteikarten für Lebenszyklus von Brücken an der TU München auf StudySmarter:

Definition Konstruktionshöhe

Beispielhafte Karteikarten für Lebenszyklus von Brücken an der TU München auf StudySmarter:

Definition Bauhöhe

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Lebenszyklus von Brücken an der TU München auf StudySmarter:

Was geschieht in der Ausführungsplanungsphase beim Straßenplaner?

Kommilitonen im Kurs Lebenszyklus von Brücken an der TU München. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Lebenszyklus von Brücken an der TU München auf StudySmarter:

Lebenszyklus von Brücken

Definition Brücke

Überführung eines Verkehrsweges über Verkehrsweg, Gewässer, Gelände Mind. 2m Lichte Weite zwischen Widerlager

Lebenszyklus von Brücken

Welche Berührungspunkte muss der Straßenplaner bei der Brückenplanung beachten?

- Trassierung (Linienführung, Kreuzungen) 

- Vorgaben für Straße (BW-Querschnitt, LW) 

- Baugrunderkundung 



Lebenszyklus von Brücken

3 Phasen des Lebenszyklus von Brücken

Herstellung, Nutzung, Abbruch

Lebenszyklus von Brücken

Definition Großbrücke

Gesamtstützweite > 100m

Lebenszyklus von Brücken

Definition Unterführung

Brücke im Zuge des Verkehrsweges

Lebenszyklus von Brücken

Definition Tunnel

Bauwerk unterhalb der Erd- / Wasseroberfläche geschlossene ODER offene Bauweise (> 80m!)

Lebenszyklus von Brücken

Definition Lichte Höhe

Abstand Unterkante Brücke zur Oberkante unterführter Weg

Lebenszyklus von Brücken

Definition Stützbauwerk

Stützfunktion gegen Erdreich, Straßenkörper, Gewässer Höhe > 1,5m

Lebenszyklus von Brücken

Definition Gesamtstützweite

Stützweite bezogen auf Endauflager

Lebenszyklus von Brücken

Definition Konstruktionshöhe

Höhe der Tragkonstruktion

Lebenszyklus von Brücken

Definition Bauhöhe

Konstruktionshöhe + Abdichtung + Belag

Lebenszyklus von Brücken

Was geschieht in der Ausführungsplanungsphase beim Straßenplaner?

- Baureife Planung ≡ Ausführungspläne, Bauzeiten- und Bauphasenpläne durch AG

- Ausschreibung Straße / Bauvertrag 

- Bau nach Plänen des AG

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Lebenszyklus von Brücken an der TU München zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Lebenszyklus von Brücken an der TU München gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur TU München Übersichtsseite

Brandschutz

Verbundhoch- und Brückenbau

Nachhaltige_Massivbauwerke

Bodenmechanisches Praktikum

Lernen aus Schäden

Metallbau EK

Betonkonstruktionen im Hoch- und Ingenieurbau

Lebenszyklus Verpackung an der

Hochschule der Medien Stuttgart

Lebenszyklusmanagement an der

Karlsruher Institut für Technologie

BWL Brückenkurs an der

FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Immobilienlebenszyklus an der

Hochschule Fresenius

Entstehung von Leben an der

Medizinische Universität Wien

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Lebenszyklus von Brücken an anderen Unis an

Zurück zur TU München Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Lebenszyklus von Brücken an der TU München oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards