Leadership an der TU München

Karteikarten und Zusammenfassungen für Leadership an der TU München

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Leadership an der TU München.

Beispielhafte Karteikarten für Leadership an der TU München auf StudySmarter:

The "locus of control" measures: a. the ways in which a person goes about gathering and evaluating information. b. a person´s emphasis on authority. c. the extent to which a person feels able to affect his or her life. d. the relatively enduring ways in which one individual differs from another

Beispielhafte Karteikarten für Leadership an der TU München auf StudySmarter:

Organizational Behavior

Beispielhafte Karteikarten für Leadership an der TU München auf StudySmarter:

Locus of Control

Beispielhafte Karteikarten für Leadership an der TU München auf StudySmarter:

Was ist Organizational Behavior?

Beispielhafte Karteikarten für Leadership an der TU München auf StudySmarter:

4 different types of an "effective manager".

Beispielhafte Karteikarten für Leadership an der TU München auf StudySmarter:

What are the two key results any manager should seek for?

Beispielhafte Karteikarten für Leadership an der TU München auf StudySmarter:

Effectivity vs. Efficiency

Beispielhafte Karteikarten für Leadership an der TU München auf StudySmarter:

What is the value of managers in organizations?

Beispielhafte Karteikarten für Leadership an der TU München auf StudySmarter:

What is the manager´s challenge?

Beispielhafte Karteikarten für Leadership an der TU München auf StudySmarter:

What are the 4 functions of management?

Beispielhafte Karteikarten für Leadership an der TU München auf StudySmarter:

What are important points according to human ressources that we have to take into account when we want to globalize our work?

Beispielhafte Karteikarten für Leadership an der TU München auf StudySmarter:

What are new work options in the changing envorinment today?

Kommilitonen im Kurs Leadership an der TU München. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Leadership an der TU München auf StudySmarter:

Leadership

The "locus of control" measures: a. the ways in which a person goes about gathering and evaluating information. b. a person´s emphasis on authority. c. the extent to which a person feels able to affect his or her life. d. the relatively enduring ways in which one individual differs from another
c. the extent to which a person feels able to affect his or her life.

Leadership

Organizational Behavior
Study of individuals and groups in organizations. A body of knowledge that has special implications for the ways in which managers interact and manage employees to improve organizational performance.

Leadership

Locus of Control
Das Konstrukt bezieht sich auf das Ausmaß, mit dem ein Subjekt glaubt, dass das Auftreten eines Ereignisses abhängig vom eigenen Verhalten ist, ob also der Ort der Kontrolle innerhalb oder außerhalb des Individuums liegt (englisch: internal vs. external locus of control).

Leadership

Was ist Organizational Behavior?
Das interdisziplinäre Fachgebiet Organizational Behavior (auf britischem Englisch auch: Organisational Behaviour oder Organizational Behaviour für organisatorisches Verhalten, kurz: OB) untersucht einerseits, wie Menschen sich als Individuen, in Gruppen und in ganzen Organisationen aufgrund ihres Wahrnehmens, Denkens und Fühlens verhalten und andererseits, wie Menschen von den Aktivitäten, Prozessen und Strukturen von/in Organisationen in ihrem Verhalten beeinflusst werden. Im Mittelpunkt des Interesses steht das konkrete menschliche Verhalten in Organisationen, das immer in verschiedene inner- und außerorganisatorische Kontexte eingebettet ist. (Wikipedia)

Leadership

4 different types of an "effective manager".
1. Controllers (Fayol) 2. Doers (Peters) 3. Thinkers (Porter) 4. Leaders (Bennis)

Leadership

What are the two key results any manager should seek for?
1. Task performance: Productivity = output/work unit 2. Human resource maintenance: Attraction and continuation of a capable workforce

Leadership

Effectivity vs. Efficiency
Effectivity: Doing the right things Efficiency: Doing things right

Leadership

What is the value of managers in organizations?
1. they make people achieve high productivity 2. they improve the "bottom-line" performance (Ertrags-/Umsatzziele)

Leadership

What is the manager´s challenge?
1. Responsible for work unit results 2. dependent on the efforts of subordinates 3. trying to satisfy workers´ demands

Leadership

What are the 4 functions of management?
1. Leading 2. Planning 3. Organising 4. Controlling

Leadership

What are important points according to human ressources that we have to take into account when we want to globalize our work?
Managing human rights: 1. Employee rights 2. Job security 3. Equal employment opportunity 4. Equity of earnings

Leadership

What are new work options in the changing envorinment today?
1. Flexibility 2. Family-friendly organizations - Permament part-time work - Job sharing - Voluntary reduced work time - Flexiyear or annual hours - Flexiweek

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Leadership an der TU München zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Leadership an der TU München gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur TU München Übersichtsseite

Analysis

Numerisches Programmieren

Einführung in die Informatik 1

Einführung in die Rechnerarchitektur

Einführung in die Softwaretechnik

Algorithmen und Datenstrukturen

Grundlagen: Datenbanken

Grundlagen: Rechnernetze und Verteilte Systeme

Numerisches Programmieren

Lineare Algebra

Rechnernetze

IT Wissen + NW-Technik

Cloud Computing

Gundlagen der Künstlichen Intelligenz

Major Technik

Security Engineering

Informatik Grundlagen

EIST Technische Universität München

RVL 2: Die Menschheit retten? Packen wir's an!

Frances 1

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Leadership an der TU München oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards