Kraftwerkstechnik an der TU München

Karteikarten und Zusammenfassungen für Kraftwerkstechnik an der TU München

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Kraftwerkstechnik an der TU München.

Beispielhafte Karteikarten für Kraftwerkstechnik an der TU München auf StudySmarter:

Was ist Energie?

Beispielhafte Karteikarten für Kraftwerkstechnik an der TU München auf StudySmarter:

Was ist potentielle Energie?

Beispielhafte Karteikarten für Kraftwerkstechnik an der TU München auf StudySmarter:

Was ist kinetische Energie der linearen Bewegung?

Beispielhafte Karteikarten für Kraftwerkstechnik an der TU München auf StudySmarter:

Merkmale Dampfturbine


Energieträger:

Einsatzzweck:

Leistung:

Wirkungsgrad: 


Vorteile / Nachteile

Beispielhafte Karteikarten für Kraftwerkstechnik an der TU München auf StudySmarter:

Merkmale Gasturbine


Energieträger: 

Einsatz: 

Leistung: 

Wirkungsgrad: 


Vorteile / Nachteile

Beispielhafte Karteikarten für Kraftwerkstechnik an der TU München auf StudySmarter:

Merkmale Kombikraftwerk GuD:


Energieträger: 

Einsatz: 

Leistung: 

Wirkungsgrad: 


Vorteile / Nachteile

Beispielhafte Karteikarten für Kraftwerkstechnik an der TU München auf StudySmarter:

Merkmale Kolbenmotor


Energieträger: 

Einsatzzweck:

Leistung: 

Wirkungsgrad: 


Vorteile / Nachteile

Beispielhafte Karteikarten für Kraftwerkstechnik an der TU München auf StudySmarter:

geschlossener Kreisprozess

Beispielhafte Karteikarten für Kraftwerkstechnik an der TU München auf StudySmarter:

offener Kreisprozess

Beispielhafte Karteikarten für Kraftwerkstechnik an der TU München auf StudySmarter:

Wirkungsgrad Carnot

Beispielhafte Karteikarten für Kraftwerkstechnik an der TU München auf StudySmarter:

Vereinfachung für Kreisprozesse:

Beispielhafte Karteikarten für Kraftwerkstechnik an der TU München auf StudySmarter:

Was ist der Seiliger-Vergleichsprozess?

(kombinierte Verbrennung)

Kommilitonen im Kurs Kraftwerkstechnik an der TU München. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Kraftwerkstechnik an der TU München auf StudySmarter:

Kraftwerkstechnik

Was ist Energie?

Energie ist die Fähigkeit Arbeit zu verrichten.

E kann nur umgewandelt werden, geht aber nicht verloren oder wird größer

Kraftwerkstechnik

Was ist potentielle Energie?

= Lageenergie

E = m * g * h


Energie eines gehobenen Körpers

Kraftwerkstechnik

Was ist kinetische Energie der linearen Bewegung?

=Arbeit, um Objekt der Ruhe in Bewegung zu versetzen


F = m * a

W = Ekin = 1/2 * m * v^2

Dampfkraftwerk: Wärme wird in kinetische E gewandelt

Generator: kinetische E in elektrische E

Bremsen: kinetische E in Wärme

Kraftwerkstechnik

Merkmale Dampfturbine


Energieträger:

Einsatzzweck:

Leistung:

Wirkungsgrad: 


Vorteile / Nachteile

Energieträger: Braun-, Steinkohle

Einsatzzweck: Grundlast (BK) Mittellast (SK)

Leistung: bis 1000 MW

Wirkungsgrad: bis 45%


+ günstig

+ Verfügbarkeit

+ Betriebskosten


- lange Anfahrzeit

- Regelbarkeit

- CO2-Emissionen

- NOx, Schwefel

Kraftwerkstechnik

Merkmale Gasturbine


Energieträger: 

Einsatz: 

Leistung: 

Wirkungsgrad: 


Vorteile / Nachteile

Energieträger: Erdölderivate, Brenngase (Erdgas)

Einsatz: Spitzenlast

Leistung: 100kW - 375MW

Wirkungsgrad: <40%


+ Invest

+ Schnellstart

+ kompakte Bauweise


- hohe Betriebskosten

Kraftwerkstechnik

Merkmale Kombikraftwerk GuD:


Energieträger: 

Einsatz: 

Leistung: 

Wirkungsgrad: 


Vorteile / Nachteile

Energieträger: Erdgas, Biogas, Heizöl (Gasturbine)

Kohle - Dampfkreislauf

Einsatz: Mittellast

Leistung: 80-845MW

Wirkungsgrad: bis 60%


+ flexibel

+ kurze Startzeit

+ wenig CO2


- Erdgas: teurer Brennstoff

Kraftwerkstechnik

Merkmale Kolbenmotor


Energieträger: 

Einsatzzweck:

Leistung: 

Wirkungsgrad: 


Vorteile / Nachteile

Energieträger: Erdgas, Diesel, Benzin, Heizöl, Biogas, Biodiesel

Einsatzzweck: Mittellast

Leistung: 2kW - 18MW

Wirkungsgrad: 30-50%


+ flexibel

+ schnelle Ansprechzeit

+ Strom oder Wärme - Betrieb

+ Invest


- wartungsintensiv (Zündkerzen)

Kraftwerkstechnik

geschlossener Kreisprozess

- Stirlingmotor

- Dampfkraftprozess

- Kältemaschinenprozess


Massenstrom = konstant

Kraftwerkstechnik

offener Kreisprozess

Arbeitsmedium wird ausgetauscht

--> Abgas Verbrennungsmotor

Kraftwerkstechnik

Wirkungsgrad Carnot

hohe Arbeitstemperaturen = hohe Wirkungsgrade

Kraftwerkstechnik

Vereinfachung für Kreisprozesse:

- ideales Gas mit konst. Stoffgrößen (R, cp, cv, k)

- Rii=287j/kgK k=1,4

- adiabater Prozess

- Reibungsfreiheit

- keine Dissipation (Strömungsverluste)

- keine Undichtigkeitsverluste

- Verbrennungsablauf: Gleichraum, Gleichdruck oder Kombi)

Kraftwerkstechnik

Was ist der Seiliger-Vergleichsprozess?

(kombinierte Verbrennung)

= Vergleichsprozess für Verbrennungsmotoren, der die realen Vorgänge annähert



Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Kraftwerkstechnik an der TU München zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Kraftwerkstechnik an der TU München gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur TU München Übersichtsseite

Regionale Geologie

Materialwissenschaften I

Bionik

Materialwissenschaften I

Heat Transfer

Info II

Dänisch

MaWi 2

Ukrainische Sprache

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Kraftwerkstechnik an der TU München oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards