Select your language

Suggested languages for you:
Log In Anmelden

Lernmaterialien für ITIL 4 Foundation an der TU München

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen ITIL 4 Foundation Kurs an der TU München zu.

TESTE DEIN WISSEN

Wertschöpfungsaktivitäten und Praktiken

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Wertschöpfungsaktivitäten sind:
• Engage
• Plan
• Obtain/Build
• Design und Transition
• Deliver und Support
• Improve
Praktiken beinhalten unter anderen:
• Prozessen, Anweisungen, Methoden
• Ressourcen: Organisatorisch und Werkzeuge
• Überwachung und Steuerung

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Service

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Eine Möglichkeit, gemeinsamen
Mehrwert zu schaffen, indem das
Erreichen der von Kunden
angestrebten Ergebnisse
erleichtert wird, ohne dass der
Kunde bestimmte Kosten und
Risiken managen muss.
Der Service basiert auf dem
Einsatz von
Informationstechnologie.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Risiko

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Ein mögliches Ereignis, das zu
einem Schaden oder Verlust
führen oder das Erreichen von
Zielen erschweren könnte.
Kann auch als Unsicherheit
eines Ergebnisses definiert
werden.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Utility

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Die Funktionalität, die von
einem Produkt oder Service
angeboten wird, um einem
bestimmten Bedürfnis gerecht
zu werden.
• Ist der Service zweckmäßig?
• Wird Ausführung unterstützt?
• Werden Einschränkungen
beseitigt?

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Warranty

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Die Zusicherung, dass ein
Produkt oder Service den
vereinbarten Anforderungen
entspricht.
• Wie wird der Service erbracht?

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Serviceangebot

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Eine formelle Beschreibung
eines oder mehrerer Services,
die auf die Bedürfnisse einer
Zielkonsumentengruppe
zugeschnitten sind.
Ein Serviceangebot kann
Waren, den Zugang zu
Ressourcen und
Serviceaktionen umfassen.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Service Provider

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Sind für die Erbringung der
Services verantwortlich.
Erbringen selbst oder lassen
erbringen.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Kunde

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Eine Person, die die
Anforderungen an einen
Service definiert und die
Verantwortung für die
Ergebnisse des
Servicekonsums
übernimmt.
Es wird zwischen internen
und externen Kunden
unterschieden.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Sponsor

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Eine Person, die das Budget
für den Servicekonsum
genehmigt. Kann auch zur
Beschreibung einer
Organisation(en) oder
Person verwendet werden,
die eine Initiative finanziell
oder anderweitig
unterstützt.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Stakeholder

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Eine Person oder
Organisation, die ein Interesse
oder eine Beteiligung an einer
Organisation, einem Produkt,
einem Service, einer Practice
oder einer anderen Einheit
hat.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Business Relationship Manager

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Eine Rolle, die für die Pflege
von guten Beziehungen zu
einem oder mehreren
Kunden verantwortlich ist.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Produkt

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Eine Konfiguration der Ressourcen
einer Organisation(en), die darauf
ausgelegt ist, einen Mehrwert für
einen Konsumenten zu bieten.

Lösung ausblenden
  • 443563 Karteikarten
  • 10187 Studierende
  • 440 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen ITIL 4 Foundation Kurs an der TU München - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Wertschöpfungsaktivitäten und Praktiken

A:

Wertschöpfungsaktivitäten sind:
• Engage
• Plan
• Obtain/Build
• Design und Transition
• Deliver und Support
• Improve
Praktiken beinhalten unter anderen:
• Prozessen, Anweisungen, Methoden
• Ressourcen: Organisatorisch und Werkzeuge
• Überwachung und Steuerung

Q:

Service

A:

Eine Möglichkeit, gemeinsamen
Mehrwert zu schaffen, indem das
Erreichen der von Kunden
angestrebten Ergebnisse
erleichtert wird, ohne dass der
Kunde bestimmte Kosten und
Risiken managen muss.
Der Service basiert auf dem
Einsatz von
Informationstechnologie.

Q:

Risiko

A:

Ein mögliches Ereignis, das zu
einem Schaden oder Verlust
führen oder das Erreichen von
Zielen erschweren könnte.
Kann auch als Unsicherheit
eines Ergebnisses definiert
werden.

Q:

Utility

A:

Die Funktionalität, die von
einem Produkt oder Service
angeboten wird, um einem
bestimmten Bedürfnis gerecht
zu werden.
• Ist der Service zweckmäßig?
• Wird Ausführung unterstützt?
• Werden Einschränkungen
beseitigt?

Q:

Warranty

A:

Die Zusicherung, dass ein
Produkt oder Service den
vereinbarten Anforderungen
entspricht.
• Wie wird der Service erbracht?

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Serviceangebot

A:

Eine formelle Beschreibung
eines oder mehrerer Services,
die auf die Bedürfnisse einer
Zielkonsumentengruppe
zugeschnitten sind.
Ein Serviceangebot kann
Waren, den Zugang zu
Ressourcen und
Serviceaktionen umfassen.

Q:

Service Provider

A:

Sind für die Erbringung der
Services verantwortlich.
Erbringen selbst oder lassen
erbringen.

Q:

Kunde

A:

Eine Person, die die
Anforderungen an einen
Service definiert und die
Verantwortung für die
Ergebnisse des
Servicekonsums
übernimmt.
Es wird zwischen internen
und externen Kunden
unterschieden.

Q:

Sponsor

A:

Eine Person, die das Budget
für den Servicekonsum
genehmigt. Kann auch zur
Beschreibung einer
Organisation(en) oder
Person verwendet werden,
die eine Initiative finanziell
oder anderweitig
unterstützt.

Q:

Stakeholder

A:

Eine Person oder
Organisation, die ein Interesse
oder eine Beteiligung an einer
Organisation, einem Produkt,
einem Service, einer Practice
oder einer anderen Einheit
hat.

Q:

Business Relationship Manager

A:

Eine Rolle, die für die Pflege
von guten Beziehungen zu
einem oder mehreren
Kunden verantwortlich ist.

Q:

Produkt

A:

Eine Konfiguration der Ressourcen
einer Organisation(en), die darauf
ausgelegt ist, einen Mehrwert für
einen Konsumenten zu bieten.

ITIL 4 Foundation

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang ITIL 4 Foundation an der TU München

Für deinen Studiengang ITIL 4 Foundation an der TU München gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten ITIL 4 Foundation Kurse im gesamten StudySmarter Universum

ISTQB Foundation Level

IU Internationale Hochschule

Zum Kurs
Foundation

Hochschule Wismar

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden ITIL 4 Foundation
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen ITIL 4 Foundation