Introduction to Business Ethics an der TU München

Karteikarten und Zusammenfassungen für Introduction to Business Ethics im Technologie- und Managementorientierte Betriebswirtschaftslehre (TUM-BWL) Studiengang an der TU München in Augsburg

CitySTADT: Augsburg

CountryLAND: Deutschland

Kommilitonen im Kurs Introduction to Business Ethics an der TU München erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp.

Schaue jetzt auf StudySmarter nach, welche Lernmaterialien bereits für deine Kurse von deinen Kommilitonen erstellt wurden. Los geht’s!

Kommilitonen im Kurs Introduction to Business Ethics an der TU München erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp.

Schaue jetzt auf StudySmarter nach, welche Lernmaterialien bereits für deine Kurse von deinen Kommilitonen erstellt wurden. Los geht’s!

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Introduction to Business Ethics an der TU München.

Beispielhafte Karteikarten für Introduction to Business Ethics an der TU München auf StudySmarter:

What is value rationality?

Beispielhafte Karteikarten für Introduction to Business Ethics an der TU München auf StudySmarter:

What does competition mean?

Beispielhafte Karteikarten für Introduction to Business Ethics an der TU München auf StudySmarter:

What is purposive rationality?

Beispielhafte Karteikarten für Introduction to Business Ethics an der TU München auf StudySmarter:

Two distinctions of Rationality by Max Weber?

Beispielhafte Karteikarten für Introduction to Business Ethics an der TU München auf StudySmarter:

What is meant by discourse responsibility?

Beispielhafte Karteikarten für Introduction to Business Ethics an der TU München auf StudySmarter:

What are two basic elements of Business Ethical Problems?

Beispielhafte Karteikarten für Introduction to Business Ethics an der TU München auf StudySmarter:

What is meant by behavioural responsibility?

Beispielhafte Karteikarten für Introduction to Business Ethics an der TU München auf StudySmarter:

Schwaches Pareto Kriterium

Beispielhafte Karteikarten für Introduction to Business Ethics an der TU München auf StudySmarter:

What is meant by regulatory responsibility?

Beispielhafte Karteikarten für Introduction to Business Ethics an der TU München auf StudySmarter:

What are three types of Responsibility in Risk Management?

Beispielhafte Karteikarten für Introduction to Business Ethics an der TU München auf StudySmarter:

What are some weaknesses of Act Utilitarianism?

Beispielhafte Karteikarten für Introduction to Business Ethics an der TU München auf StudySmarter:

The Market as a Method of Discovery; it is true that competition acts as an engine for innovations and improvements in products and services?

Beispielhafte Karteikarten für Introduction to Business Ethics an der TU München auf StudySmarter:

Introduction to Business Ethics

What is value rationality?
Reasonableness of a certain goal

Introduction to Business Ethics

What does competition mean?
Competition is a state of „competitive striving“

Introduction to Business Ethics

What is purposive rationality?
Relationship between a goal and the means

Introduction to Business Ethics

Two distinctions of Rationality by Max Weber?
Purposive rationality vs Value rationality; Individual rationality vs Assessment of social conditions

Introduction to Business Ethics

What is meant by discourse responsibility?
Companies are called upon to participate in the public discourse on the social and political foundations of the global society

Introduction to Business Ethics

What are two basic elements of Business Ethical Problems?
1. At least two actors; 2. An environment of scarcity

Introduction to Business Ethics

What is meant by behavioural responsibility?
Companies are responsible for their actions and the resulting consequences.

Introduction to Business Ethics

Schwaches Pareto Kriterium
Alle Individuen werden besser gestellt

Introduction to Business Ethics

What is meant by regulatory responsibility?
This means that an entrepreneur is also obliged to participate in the improvement of the social or political order.

Introduction to Business Ethics

What are three types of Responsibility in Risk Management?
Behavioural responsibility; Regulatory responsibility; Discourse responsibility

Introduction to Business Ethics

What are some weaknesses of Act Utilitarianism?
1. Excessive demands on the individual. 2. Happiness of the individual could be sacrificed for happiness of the mass

Introduction to Business Ethics

The Market as a Method of Discovery; it is true that competition acts as an engine for innovations and improvements in products and services?
True
Gradient

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Introduction to Business Ethics an der TU München zu sehen

Singup Image Singup Image

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Technologie- und Managementorientierte Betriebswirtschaftslehre (TUM-BWL) an der TU München gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur TU München Übersichtsseite

Empirical Research Methods

Business Law I

Consumer Behaviour Research Methods

Introduction to entrepreneurship

Business Analytics

Logistik in der Automobilindustrie

InfoManagement

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für an der TU München oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

StudySmarter Flashcard App and Karteikarten App
d

4.5 /5

d

4.8 /5

So funktioniert StudySmarter

Individueller Lernplan

Bereite dich rechtzeitig auf all deine Klausuren vor. StudySmarter erstellt dir deinen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp und Vorlieben.

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten in wenigen Sekunden mit Hilfe von effizienten Screenshot-, und Markierfunktionen. Maximiere dein Lernverständnis mit unserem intelligenten StudySmarter Trainer.

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und StudySmarter erstellt dir deine Zusammenfassung. Ganz ohne Mehraufwand.

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile Karteikarten und Zusammenfassungen mit deinen Kommilitonen und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter zeigt dir genau was du schon geschafft hast und was du dir noch ansehen musst, um deine Traumnote zu erreichen.

1

Individueller Lernplan

2

Erstelle Karteikarten

3

Erstelle Zusammenfassungen

4

Lerne alleine oder im Team

5

Statistiken und Feedback

Nichts für dich dabei?

Kein Problem! Melde dich kostenfrei auf StudySmarter an und erstelle deine individuellen Karteikarten und Zusammenfassungen für deinen Kurs Introduction to Business Ethics an der TU München - so schnell und effizient wie noch nie zuvor.