International Political Economy (POL11000) an der TU München

Karteikarten und Zusammenfassungen für International Political Economy (POL11000) im Betriebswirtschaftslehre, Technologie- und Managementorientierte BWL Studiengang an der TU München in Augsburg

CitySTADT: Augsburg

CountryLAND: Deutschland

Kommilitonen im Kurs International Political Economy (POL11000) an der TU München erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp.

Schaue jetzt auf StudySmarter nach, welche Lernmaterialien bereits für deine Kurse von deinen Kommilitonen erstellt wurden. Los geht’s!

Kommilitonen im Kurs International Political Economy (POL11000) an der TU München erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp.

Schaue jetzt auf StudySmarter nach, welche Lernmaterialien bereits für deine Kurse von deinen Kommilitonen erstellt wurden. Los geht’s!

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs International Political Economy (POL11000) an der TU München.

Beispielhafte Karteikarten für International Political Economy (POL11000) an der TU München auf StudySmarter:

Keynesian revolution

Beispielhafte Karteikarten für International Political Economy (POL11000) an der TU München auf StudySmarter:

society-centered approach to governments monetary and exchange rate policies 

Beispielhafte Karteikarten für International Political Economy (POL11000) an der TU München auf StudySmarter:

Why move to free trade in developing countries? 2 

Beispielhafte Karteikarten für International Political Economy (POL11000) an der TU München auf StudySmarter:

Unholy Trinity - balance of payment adjustment suggests ... 

Beispielhafte Karteikarten für International Political Economy (POL11000) an der TU München auf StudySmarter:

WTO accession

Beispielhafte Karteikarten für International Political Economy (POL11000) an der TU München auf StudySmarter:

import substitution industrialization 

Beispielhafte Karteikarten für International Political Economy (POL11000) an der TU München auf StudySmarter:

governing principles of WTO include... 

Beispielhafte Karteikarten für International Political Economy (POL11000) an der TU München auf StudySmarter:

balance of payments adjustment - fixed exchange rates 

Beispielhafte Karteikarten für International Political Economy (POL11000) an der TU München auf StudySmarter:

ISI and structuralism - market imperfections in developing countries 

Beispielhafte Karteikarten für International Political Economy (POL11000) an der TU München auf StudySmarter:

uncertainty about relative gains with regards to military strength

Beispielhafte Karteikarten für International Political Economy (POL11000) an der TU München auf StudySmarter:

horizontal integration 

Beispielhafte Karteikarten für International Political Economy (POL11000) an der TU München auf StudySmarter:

ISI export-oriented strategy 

Beispielhafte Karteikarten für International Political Economy (POL11000) an der TU München auf StudySmarter:

International Political Economy (POL11000)

Keynesian revolution

starting observation: economies can get stuck at high levels of unemployment

reason: investment decisions by firms are fragile > market imperfection regarding the aggregate demand for goods 

International Political Economy (POL11000)

society-centered approach to governments monetary and exchange rate policies 

politicians responses to interest group demands 

– material interests: winners and losers 

– idea: new ways of economic thinking 

political institutions 

International Political Economy (POL11000)

Why move to free trade in developing countries? 2 

ISI imbalances > unsustainable economic structure (not self-sufficient) 

– budget deficits from gov’t spending 

– current account deficits and overvalued currencies (making exports more expensive) 

International Political Economy (POL11000)

Unholy Trinity - balance of payment adjustment suggests ... 

under flexible exchange rates: gov’t must accept changes in relative prices due to exchange rate fluctuation 

under fixed exchange rates: gov’t must accept changes in domestic prices (inflation or deflation)

International Political Economy (POL11000)

WTO accession

a country accedes to the institution „on terms agreed between it and the WTO“ – lots of leeway 

International Political Economy (POL11000)

import substitution industrialization 

countries industrialize by substituting domestically produced goods for manufactured items that they previously imported 

International Political Economy (POL11000)

governing principles of WTO include... 

-market liberalism (open trade is good and gains from trade are greatest when goods can flow freely)

-non-discrimination (identical opportunities for each country)

International Political Economy (POL11000)

balance of payments adjustment - fixed exchange rates 

adjustment of domestic prices 

assume: trade deficit

-over-supply of national currency in foreign exchange market – currency depreciation 

-national gov’t sells foreign currency reserves to buy national currency back

-decreasing money supply leads to lower domestic prices – less imports – trade balance 

International Political Economy (POL11000)

ISI and structuralism - market imperfections in developing countries 

-complementary demand (subsistence > industrialization): domestic demand too low to match supply of manufactured good

-pecuniary external economies: coordination problems along value chains 

International Political Economy (POL11000)

uncertainty about relative gains with regards to military strength

incentives to:

– forgo mutually beneficial trade 

– free trade only with military alliances 

International Political Economy (POL11000)

horizontal integration 

– multiple production facilities that produce the same goods 

– substitute to trade 

International Political Economy (POL11000)

ISI export-oriented strategy 

– shift from producing for the domestic market to exporting manufactured goods 

– Asian development model 

Gradient

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für International Political Economy (POL11000) an der TU München zu sehen

Singup Image Singup Image

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Betriebswirtschaftslehre, Technologie- und Managementorientierte BWL an der TU München gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur TU München Übersichtsseite

Principles in Electrotechnology

Corporate internationalization strategies and transformation through digitization

Wirtschaftsprivatrecht I (inkl. juristischer Fallbearbeitung)

Energietechnische Anlagen

Business Law II

Intelligent vernetzte Produktion - Industrie 4.0

Applied Strategy & Organization

Biochemie

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für an der TU München oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

StudySmarter Flashcard App and Karteikarten App
d

4.5 /5

d

4.8 /5

So funktioniert StudySmarter

Individueller Lernplan

Bereite dich rechtzeitig auf all deine Klausuren vor. StudySmarter erstellt dir deinen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp und Vorlieben.

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten in wenigen Sekunden mit Hilfe von effizienten Screenshot-, und Markierfunktionen. Maximiere dein Lernverständnis mit unserem intelligenten StudySmarter Trainer.

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und StudySmarter erstellt dir deine Zusammenfassung. Ganz ohne Mehraufwand.

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile Karteikarten und Zusammenfassungen mit deinen Kommilitonen und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter zeigt dir genau was du schon geschafft hast und was du dir noch ansehen musst, um deine Traumnote zu erreichen.

1

Individueller Lernplan

2

Erstelle Karteikarten

3

Erstelle Zusammenfassungen

4

Lerne alleine oder im Team

5

Statistiken und Feedback

Nichts für dich dabei?

Kein Problem! Melde dich kostenfrei auf StudySmarter an und erstelle deine individuellen Karteikarten und Zusammenfassungen für deinen Kurs International Political Economy (POL11000) an der TU München - so schnell und effizient wie noch nie zuvor.